1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

zwei Conax Karten mit cccam

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von Rabevater, 21. Juli 2010.

  1. Rabevater
    Offline

    Rabevater Board Guru

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    866
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Experten

    Ich habe seit heute eine zweite Conax Karte mit Easymouse2 an der FB.
    Beim Start der Fritz wird keine der beiden Conax Karten erkannt.
    Ziehe ich eine ab und starte ich die FB neu wird sie erkannt,zusammen mit der SRG Karte.
    Dann stecke ich die Easymouse2 mit der 2.Karte an, wird sie auch erkannt.

    Weil meine FB aber täglich rebooted habe ich dann ein Prob.
    Kann ich etwas machen das die Karten nacheinander gelesen und erkannt werden?

    So zu sagen ,die zweite mit etwas Verzögerung.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Rabevater
    Offline

    Rabevater Board Guru

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    866
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Deutschland
    AW: zwei Conax Karten mit cccam

    Hallo

    Muss leider mein Prob. noch einmal schildern.
    Gestern Nachmittag merkte ich das meine Karten nicht mehr im Share waren .
    cccam war gestoppt. (FritzBox)
    Die meisten Zugriffe gab es auf die beiden Conax Karten. MTV und Kabelkiosk (TeleColumbus)
    Ich schätze es lag daran das cccam ausgefallen ist.
    Die c: line ,die meine Partner haben sieht fast immer so aus

    c: meine Dyndns user pass
    F: user pass 2 0 0 { 0 0 2 }
    Sollte ich da etwas ändern? Bei der c: ein no dahinter ?

    Ich würde ja die Fritz jeden Tag rebooten , aber wie oben schon geschildert wird keine Conax Karte erkannt wenn beide gleichzeitig im USB Hub stecken.
    Muss eine vorher entfernen.
    Hat wirklich keiner eine Lösung für mein Prob ? Ist ja auch für meine CS Partner nicht schön wenn auf einmal die Karten weg sind.

    cccamInfo : von beide Karten

    MTV

    card reader /dev/ttyUSB1
    handled 2938(2831) ecms and 0(0) emms
    Conax card
    Caid b00
    id name date
    1010 Technisat 01.01.90-01.01.90

    Kabelkiosk(Basic)

    card reader /dev/ttyUSB2
    handled 5985(5933) ecms and 141(141) emms
    Conax card
    Caid b00
    id name date
    F004 Stellar 1 03.08.10-13.08.10

    Das ist von gestern Nachmittag bis jetzt.





     
    #2
  4. masterjoda
    Offline

    masterjoda Hacker

    Registriert:
    1. Juli 2010
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: zwei Conax Karten mit cccam

    Da es bei dir funktioniert, wenn du sie manuell hintereinander reinsteckst, müsste es an der Zuweisung USB0, USB1 usw liegen.
    Ändere mal die Reihenfolge der Karten am USB-Hub! Was für einen hast du eigentlich? Und dran denken, dass bei stehenden Hubs oft die liegende Reihenfolge von links nach rechts gilt!
     
    #3
  5. Rabevater
    Offline

    Rabevater Board Guru

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    866
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Deutschland
    Danke erst mal für die Antwort und Ratschlag. Werde ich morgen früh ändern.
    Ich werde mal die SRG Karte zwischen den beiden Conax stecken und neu starten. Da bin ich mal gespannt.
    Habe einen D-Link 7 Port Hub.

    Habe heute alle möglichen Varianten versucht. Karten von l->r im Hub gesteckt, Stick als erstes/letztes, SRG in der Mitte zwischen beide Conax ,Alles ohne Erfolg.

    Habe es mit drei Smargos versucht - nichts. Beide Conax zusammen werden einfach nicht erkannt.
    Jetzt ist die Conax Kabelkiosk wieder in der Easymouse2.
    Es muss doch irgendwie möglich sein die zweite Karte später zu starten.

    So, nach langem hin und her und durch Zufall werden alle drei Karten beim Neustart erkannt.
    Hat sicherlich daran gelegen wie die Smargos im Hub gesteckt sind.

    Jetzt kann ich endlich die Fritz starten(wöchentlicher Reboot) und brauch nicht dabei zu sein.
    Mal sehen was morgen früh passiert.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Oktober 2010
    #4

Diese Seite empfehlen