1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo Zuordnen der Smargos in oscam.server bei Fritzbox 7141 möglich, ja oder nein?

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Talk" wurde erstellt von Broddick, 26. Februar 2012.

  1. Broddick
    Offline

    Broddick Ist oft hier

    Registriert:
    1. Mai 2011
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo,

    Also bisher ging ich davon aus, dass es für mich und meiner gefreetzen 7141er (freetz-devel-8530) nicht möglich ist, meine Smargo Reader zuzuordnen.

    Erstens, weil Smartreader und smargo Protocoll nur auf Modellen mit neuerem Kernel ab Version 2.6.30 lauffähig sind und zweitens fällt udev weg, weil nur von neueren Boxen unterstützt.

    Jetzt habe ich aber folgenden Thread gefunden, wo die Smargos anscheinend mittels der Seriennummer zugeordnet werden.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Was heisst das nun für mich? Kann ich mir mit meiner 7141er also doch Hoffnung machen, meine Smargos zuzuordnen oder kapiere ich da irgendetwas nicht richtig?
    Wäre Euch dankbar, wenn Ihr mir helfen könntet, meine Verwirrung etwas aufzuklären. :)
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. lucianolp
    Offline

    lucianolp Newbie

    Registriert:
    6. März 2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo ich habe ein problem mit meiner fritz box làuft alles gut mein cccam statet auch aber mein smargo erkennt nicht meine skykarte italienische ich hoffe du kannst mir weiter helfen
     
    #2
  4. artvan
    Offline

    artvan Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    21. Dezember 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    8
    Bei meiner 7141 läufts! Firmware: 40.04.76-freetz-devel-8454M. Ich nutze:
    protocol = smartreader
    device = Serial:Reader 6xxxx4

    Smargos Maxdigital, vers 1,05...alle auf autoswitch mit der jeweils aktuellsten Oscam z.Z. OSCAM 1.20-unstable_svn build #6490
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. März 2012
    #3
    Broddick gefällt das.
  5. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.891
    Zustimmungen:
    6.216
    Punkte für Erfolge:
    113
    Argolis oder MaxDigital und welche Version.
    Bitte immer (!) mit dazuschreiben :ja
     
    #4
  6. Broddick
    Offline

    Broddick Ist oft hier

    Registriert:
    1. Mai 2011
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    28
    @artvan:
    Danke für die Antwort.

    Ich hätte, ehrlich gesagt, nicht erwartet, dass dieser Thread nochmal auf der ersten Seite landet, ansonsten hätte ich hier geschrieben, dass ich es mittlerweile mit dem smartreader Modus hinbekommen habe, siehe

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Für meine S02 und D02 Karten in Maxdigital v1.05 Smargos benutze ich folgende von Dir schon erwähnte Einstellung:

    Code:
    Autoswitch
    Dreambox
    1
    0
    
    Übertakten muss ich nun also im Gegensatz zum mouse Modus über die Oscam.server (mhz = 960, cardmhz = 600), was bei mir zumindest im mouse Modus zu ca. 0,1 höheren ECM Zeiten führt, als wenn ich direkt über "Fixed" die Karte mit 9,60 MHz übertakte.

    Meine TNTSat Karte wird übrigens seltsamerweise im Smargo weiterhin auch mit "Fixed" erkannt, hier musste ich den Maxdigital Smargo v1.05 also nicht auf "Autoswitch" umstellen.

    Code:
    Fixed
    3,69
    Normal
    0
    0
    Alles in allem läuft die Zuordnung perfekt, egal ob die Fritte abgestürzt ist oder ich selbst neu starte, wg. der ECM Zeiten werde ich aber noch den smargo Modus ausprobieren.
     
    #5
  7. artvan
    Offline

    artvan Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    21. Dezember 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    8
    @Broddick

    Ich muss zugeben, dass ich die 7141 nur nutze wenn ich testweise an meiner 7390 herumspiele. So, wie auch in den letzten Tagen. Ich nutze übrigens in beiden Boxen die selben dateien außer natürlich die oscamversionen, die ja bekanntlich bei der 7390 anders sind. Es gab auch mal Zeiten, in denen ich die 7141 ganz abgeschrieben hatte (letzten Sommer), da ich sie nie richtig stabil zum laufen gebracht hatte. Das hat sich aber grundlegend geändert, da ich mit der Zeit die configs so optimiert habe und aktuelle Oscamversionen nutzte (!!!), dass sie wirklich auf Anhieb in verschiedenen Boxen laufen. Zum Beispiel auf der 3270 v3, die auch noch hier rumliegt. Dort aber leider nicht so toll, aber das ist eine andere Baustelle...
    Die 7141 braucht sich aber überhaupt nicht vor der 7390 verstecken. Obwohl sie weit weniger Power hat. Ich kann auch bestätigen, dass die Einstellungen der Smargos auch mit "fixed" funktionieren...mit folgenden Karten: S02,D02,HD02. Wenn ich mir die den Status unter freetz anschaue, sehe ich, dass die 7141 auf dem letzen Loch Pfeifft :emoticon-0144-nod:
    Die Ecm zeiten sind 0,1ms höher in der 7141 bei gleichen Einstellungen. Ansonsten sehr stabil. Die 7390 nutze ich für dsl,telefonie und oscam. Die 7141 läuft wenn dann hinter der 7390.

    Gruß artvan
     
    #6
  8. Broddick
    Offline

    Broddick Ist oft hier

    Registriert:
    1. Mai 2011
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    28
    Die Fixed@9,60 MHz Einstellungen laufen bei Dir auf der 7141er auch im smartreader Modus? Seltsam, werde ich nochmal ausprobieren. Ich habe hier die aktuelle oscam 1.10 #6105 stable auf dem Stick.

    Naja, ich arbeite schon seit Jahren mit dd-wrt Routern, deswegen zurzeit eigentlich kein Interesse an den neuen Fritzboxen und halt nur die alte 7141 aus der Bucht als Card Server.
     
    #7
  9. artvan
    Offline

    artvan Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    21. Dezember 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    8
    Fixed funktioniert bei mir mit den jeweils aktuellen unstable 1.20 versionen...Ich habe jetzt in den letzten Tagen alle smargos auf auto gestellt (zur Zeit an an der 7390) und die ecmzeiten gefallen mir nicht. Die schwanken im Moment...Werde mal später wieder auf fixed gehen...
    Die 7141 finde ich top! Günstig und macht sie soll! Als Cardserver allein ist die völlig ausreichend! Also eine 7390 muß es nicht sein. Ich habe die nur günstig bekommen und war froh, dass sie stabil und zuverlässig läuft.
     
    #8
  10. Broddick
    Offline

    Broddick Ist oft hier

    Registriert:
    1. Mai 2011
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ja, die ECM Zeiten schwanken ganz schön. Und dass obwohl ich zwei S02 Karten mit load balancing habe.
    Das Load balancing ist auch der Grund, wieso ich immer wieder zurück auf oscam 1.1.0 stable releases zurückgehrt bin. Mit unstable releases lief das load balancing nie vernünftig und es kam immer wieder zur "reader rejected"-Meldungen u.ä.
    Ist aber schon mind. 2-3 Monate her, dass ich zuletzt ein oscam 1.20 unstable getestet habe...

    Meinst Du also, dass die höheren ECM Zeiten nichts mit dem Protokoll (mouse, smartreader oder smargo) zu tun haben, sondern an den Smargo Einstellungen (Fixed oder Autoswitch) liegen?
     
    #9
  11. artvan
    Offline

    artvan Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    21. Dezember 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    8
    Naja die Sache ist ja, dass ich irgendwo im wiki gelesen habe man soll auf autoswitch stellen im smartreader modus. Da werden wohl die mhz Angaben in in der ".server " genutzt. Aber ich sehe halt eine Verschlechterung der Ecmwerte und werde deshalb zurück auf fixed. Ich habe übrigens als ich vorher die smargos "gefixed" hatte die mhz Werte in der .server beibehalten. Weiß auch nicht, ob das alles so richtig ist. Ich glaube, dass sich ecm technisch noch einiges feintunen lässt...
    Ich würde eigentlich auch lieber eine stable nutzen, aber ich brauche halt wegen meiner D02 die betatunneleinstellungen, die ja ab 61xx auf gluabe ich max 60 erhöht wurden.:(
     
    #10
  12. Broddick
    Offline

    Broddick Ist oft hier

    Registriert:
    1. Mai 2011
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich schätze mal, die .server Werte werden bei Fixed Einstellung einfach gar nicht genutzt.

    Also wenn Du sagst, dass Fixed bei Nutzung von einem aktuellen oscam unstable funktioniert, dann werde ich das heute Abend mal ausprobieren. In der Hoffnung, dass nun auch Load Balancing vernünftig läuft.

    Deinen letzten Satz verstehe ich aber nicht. Wie ich oben geschrieben habe, habe ich ebenfalls eine D02 Karte. Drauf ist Kabel Home HD und oscam stable 1.10 #6105 liest die Karte ohne irgendwelche Probleme beim Betatunnel.

    Ich sehe jedenfalls, dass ich noch einige Kombinationen habe, die ausprobieren muss. Zum einen das Protokoll (mouse, smartreader oder smargo) und zum anderen die oscam Version (stable oder unstable). Nicht zu vergessen wie der Smargo eingestellt ist (Fixed oder Auto).
     
    #11
  13. artvan
    Offline

    artvan Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    21. Dezember 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ich habe zwei D02. Eine noch für sk*kabel fürs Nebenzimmer. Wenn ich also alle Betatunneleinstellungen zusammenpacke sind das mehr als 20. Deshalb brauche ich die neueren oscam unstable...Versuche es mal heute abend mit den fixed Einstellungen. Es funzt! Ich werde auch wieder basteln...Ist halt mein hobby...Es vergeht kein Tag, an dem nicht etwas passiert mit dem Server. So wird einem wenigstens nie langweilig:D
     
    #12
  14. Broddick
    Offline

    Broddick Ist oft hier

    Registriert:
    1. Mai 2011
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ach so, das mit der Betatunnel-Beschränkung wusste ich gar nicht, ich hatte bisher auch immer weniger als 20, da ich nur die Sky Sat Sender einzeln aufschlüssele, während ich für die D02 Karte 1834.FFFF:1722 benutze.

    Gestern Abend habe ich die aktuelle Oscam 1.20 unstable #6500 auf die Fritte kopiert.
    Leider bekomme ich auch damit bei Nutzung des smartreader-Modus' und Smargo Fixed Einstellungen meine S02 und D02 Karten nicht zum Laufen, nur die TNTSat Viaccess Karte wird erkannt.

    S02/D02 im smartreader-Modus

    Funktionieren tut bei mir die Smargo Einstellung

    Code:
    Autoswitch
     Dreambox
     1
     0
    Nicht funktionieren tut

    Code:
    Fixed
     9,60
    Dreambox
    1
    0

    Danach habe ich den smargo-Modus getestet. Der läuft bei mir leider mit keiner der beiden genannten Smargo Einstellungen.

    Aktuell bin ich wieder beim mouse-Modus mit

    Code:
     Fixed
      9,60
     Dreambox
     1
     0
    Die ECM Zeiten sind wirklich etwas niedriger und vor allem, glaube ich auch, mit geringeren Schwankungen.
    Sehr positiv auch, dass der Loadbalancer (bisher) ohne Probleme läuft. Anscheinend wurde das also endlich in den unstable Versionen gefixt.

    Mein derzetiges Ergebnis:

    Ich glaube, ich werde es einfach so machen, dass ich normalerweise den mouse-Modus benutze, für den Fall, dass ich aber im Urlaub bin, also nicht sofort eingreifen kann, falls die Fritze abschmiert, dann aber auf smartreader-Modus umstelle.
    Vielleicht besorge ich mir aber auch eine aktuellere Fritte, bei der die Zuordnung auch im mouse-Modus mittels udev funktioniert. Es sei denn, ich lese jetzt irgendwo Berichte, dass die höheren ECM-Zeiten allein an der Zuordnung liegen, dies also auch im mouse-Modus mit udev der Fall ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2012
    #13
  15. artvan
    Offline

    artvan Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    21. Dezember 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    8
    Komisch! Ich nutze bei meinen smargos im fixed smartreader modus D02/S02
    PHP:
    Fixed  
    9
    ,60
    Normal 

    0
    Ich nutze beim betatunnel die einzelnen einträge, da ich zumindest das Gefühl habe, dass es besser läuft und die ecm´s besser sind. Außerdem ist es wichtig für die Kartenupdates...Ich glaube die kommen nur durch bei nicht "umgehängten" Sendern. ich lese geerade, dass du oben etwas von oscam.server (mhz = 960, cardmhz = 600). Da muss aber eine 1000 hin...
    Du hast mich jetzt auf eine Idee gebracht...ich werde auch mal udev ausprobieren im mouse mode-das geht ja bei meiner 7390...
    Mal sehen, ob sich da was tut. Zur Zeit bin ich mit dem neuen Image (84.05.20-freetz-devel-8772 von Märklin) nicht ganz zufrieden, da bei meiner Kd-D02 und S02 die Ecmzeiten in die Höhe geschossen sind und heftig schwanken. Egal ob auto oder fixed...Aber im Autoswitch noch heftiger...komisch, weil ich dachte nonstick sollte etwas schneller sein.
     
    #14
  16. Broddick
    Offline

    Broddick Ist oft hier

    Registriert:
    1. Mai 2011
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ach so, im smartreader-Modus bei der Fixed Einstellung also "Normal" anstatt "Dreambox". Werde ich mal testen.

    Jetzt, wo Du es sagst. Um die Entitlements meiner D02 Karte zu verlängern, muss ich immer eine Freischaltungssignal per Kundencenter schicken lassen. Bei meinen Sky S02 Karten, welche ich einzeln mappe, geht's automatisch, könnte also wirklich daran liegen.
    Wenn ich sehe, dass die unstable bei mir gut läuft, werde ich es also auch mit einzelnen Mappen der D02 Sender probieren...

    Okay, im Smargo gibt's halt keine 1000er Einstellung und ich hatte etwas Sorge, dass mehr als 960 gefährlich sein könnte.

    Okay, bin gespannt auf Deinen Bericht wg. udev.
     
    #15

Diese Seite empfehlen