1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zukunft von Discovery Channel bei Premiere noch völlig offen

Dieses Thema im Forum "Sky News" wurde erstellt von Ranger79, 29. April 2009.

  1. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    29.04.09 Zukunft von Discovery Channel bei Premiere noch völlig offen

    München - Seit Wochen verhandeln die Pay-TV-Plattform Premiere und Discovery Networks über die Fortführung der Verbreitung der Kanäle Discovery Channel und Animal Planet.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Nur noch für die nächsten 14 Tage sei die Verbreitung gewährleistet, will das Medienmagazin DWDL erfahren haben. Wie es danach weitergehe sei unklar. Unter dem Strich ist es eine Frage des Geldes. Wie viel wird sich Premiere exklusive Doku-Inhalte kosten lassen. Die enge Zeitschiene stellt Premiere-Abonnenten bereits vor ein Problem: Ab dem 1. Mai ist eine vorprogrammierte Aufzeichnung der Sendungen von Discovery Channel oder oder Animal Planet derzeit nicht möglich. Am ersten Tag des Wonnemonats um 6 Uhr morgens endet bei beiden Sendern die Programmvorschau, die der elektronische Programmführer (EPG) anzeigt.

    Bereits seit mehreren Wochen ist öffentlich, dass die Verträge zwischen Premiere und Discovery für die beiden Sender auslaufen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Seit Wochen verhandeln beide Partner über eine Fortführung der Verträge. Nach DWDL-Darstellung habe man bei Discovery Networks versichert, dass die Angebote Discovery Channel und Animal Planet auch über den 1. Mai hinaus über Premiere zu empfangen sein werden.

    Offenbar haben es beide Unternehmen schwer, sich auf einen neuen Vertrag zu einigen. Dies könnte an der finanziellen Bewertung der Exklusivität der Inhalte, die die Premium-Marke Discovery einbringt, liegen. Für Premiere eröffnen sich derweil auch andere Perspektiven. So könnten zwei andere Sender, nämlich Tier

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    und Spiegel Geschichte, die bisherigen Discovery Channel und Animal Planet ersetzen.

    Premiere kündigte bereits vor einigen Tagen an

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    , Spiegel Geschichte ab Sommmer in sein Programmpaket aufzunehmen. Gestern kündigte nun der bisher frei empfangbare Sender Tier TV an, ab 1. Mai als Pay-TV-Sender zu agieren.

    Ob ein solcher Wechsel die Abonnenten erfreuen würde, sei einmal dahingestellt. Diese Alternative wird im DF-Forum von zahlreichen Usern mehr als nur ein Gedankenspiel betrachtet.

    Q: digi tv
     
    #1
    zabriskie und Pilot gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.043
    Zustimmungen:
    15.712
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: Zukunft von Discovery Channel bei Premiere noch völlig offen

    Na wenn die mal weg sein sollten dann wirds öbe bei Premiere.
     
    #2
    Pilot gefällt das.
  4. @nd1
    Offline

    @nd1 VIP

    Registriert:
    2. August 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Zukunft von Discovery Channel bei Premiere noch völlig offen

    Die werden nie und nimmer verschwinden, die selbe Panikmache gabs vor dem 1. April. Warum sollten die auch verschwinden, bei anderen Sky's existieren die genauso neben anderen Dokukanälen und hier wird das genauso ablaufen, es werden wohl eher mehr Discoverys werden und die Exklusivrechte werden gekippt, sonst könnte Spiegel Geschichte schonmal gar nicht starten. Für Discovery eröffnen sich so auch neue Möglichkeiten. Und Tier TV als Ersatz für Animal Planet ist ja Wohl der größte Witz, die zwei Sender sind Welten in Qualität, ausser Call In und Tier Astro Shows kommt da ja nix.
     
    #3
    Pilot und Satclub gefällt das.
  5. Kalso
    Offline

    Kalso Board Guru

    Registriert:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    619
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Tor zur Welt
    AW: Zukunft von Discovery Channel bei Premiere noch völlig offen

    Sorry @nd1 ich lese eigentlich deine Beiträge gerne, aber diese bewegen sich ich immer nur in eine Richtigung. Alles was P. gut tut ist völlig legitim, Beispiel: ich zahle auch für Nieschensender welche ich nicht selber brauche und nicht gucke. Anderseits dein fast militantes Verhalten gegenüber der GEZ, ich bezahle für nichts was ich nicht gucke.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2009
    #4
    Pilot und Ranger79 gefällt das.
  6. @nd1
    Offline

    @nd1 VIP

    Registriert:
    2. August 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Zukunft von Discovery Channel bei Premiere noch völlig offen

    Was hat die GEZ mit Premiere zu tun, Premiere kannst du kündigen wenns dir nicht passt, die GEZ musst du zahlen ob du willst oder nicht und wenn die erhöhen, hast du nicht mal einfach ein Sonderkündigungsrecht, sondern musst das mitmachen und das geht bei der GEZ bei aller Liebe jetzt endgültig zu weit. Dass man in der Krise nach Geld jammert zeigt doch eigentlich auf welchem Ross die sich bewegen, zudem noch Geld verzocken und meinen man kann sich alles erlauben ausser Sparen, und genau das muss jetzt gestoppt werden.

    Zudem was hat das ganze Thema mit den Discoverys zu tun, zumal dass das nur Animal Planet und den Discovery Channel betrifft, Discovery Geschichte und Discovery HD werden auch weiterhin bestehen bleiben, da eigene Verträge. Und das die anderen abgeschaltet werden ist doch mehr wie unwahrscheinlich, was hat Discovery davon?? Gründe bitte?? Das ist zum 1. April nicht passiert und ich kann mir beim besten Willen auch nicht vorstellen, dass es zum 1. Mai passiert. Wenn da was wegfallen sollte, dann wird wohl eher der National Geographic Channel aufgeschaltet werden, der gehört schließlich Rupert Murdoch, aber warten wir einfach auf morgen ab.


    EDIT: Und hier die Bestätigung

    Offiziell: National Geographic Channel startet auf Premiere

    [fp] München - Jetzt ist es offiziell, der National Geographic Channel (NGC) startet auf der Premiere-Plattform.
    Wie der Münchner Pay-TV-Anbieter in seiner Sendung "Inside Premiere" bekannt gab, startet NGC ab 1. Mai über die Premiere-Plattform. Weitere Informationen, in welchem Paket der Kanal dann zu finden sein wird, gab es bisher noch nicht. DF hält Sie über aktuelle Entwicklungen dazu auf dem Laufenden. In den vergangenen Wochen wurde bereits spekuliert, ob der Exklusivvertrag von Premiere mit Discovery noch Bestand hat. Derzeit laufen Verhandlungen zur weiteren Discovery-Verbreitung und die Verteilung der Aboerlöse zwischen den beiden Unternehmen.

    Quelle: Digitv


    Bleibt nur die Frage was morgen mit dem Discovery Channel und Animal Planet passiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. April 2009
    #5
    Pilot gefällt das.
  7. @nd1
    Offline

    @nd1 VIP

    Registriert:
    2. August 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Zukunft von Discovery Channel bei Premiere noch völlig offen

    Die Frage hat sich nun auch erübrigt, die EPGs bei Animal Planet und Discovery Channel wurden geupdated, somit wirds die Kanäle wie ich gesagt hab auch morgen noch geben. Zwar besteht seit 1. April kein Vertrag mehr mit Discovery, aber man kann doch sicher sein, dass Discovery die Abschaltung nicht machen wird und man sich einigen wird mit mehreren Dokukanälen parallel zu bestehen
     
    #6
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen