1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zugriff auf C-Line beeinflussen (Reihenfolge Server-Zugriff)

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von ice-age, 22. Oktober 2011.

  1. ice-age
    Offline

    ice-age Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    11. Juli 2009
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo,

    wie aus einem anderen Thread heraus zu erfahren, betreibe ich CS per Oscam über die FritzBox 7390.

    Zur Stabilität des CS habe ich mir noch eine zweite Karte dazugegönnt (Sky Go sei Dank). Diese share ich mit meiner DM 8000 per CCcam.

    Alles läuft soweit einwandfrei:
    Ich habe zwei feste IP-Adressen (1x xxx.dyndns.com, 1x xxx.serveftp.com). Die dyndns geht auf die DM 8000 und die serveftp auf die FritzBox.

    Nun ist mir aufgefallen, dass alle Klienten sich immer erst zu meiner DM 8000 (CCcam) verbinden, obwohl ich gerne möchte, dass sie sich zuerst auf die FritzBox (Oscam) verbinden soll.

    Kann man irgendwo einstellen, dass sich die Klienten immer erst mit der FritzBox verbinden soll und nur, wenn dieser abgeschmiert sein sollte (sozuzagen als Reserve), dass er auf die DM 8000 zugreift ?

    Danke für Antworten.
    ice-age
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. moddi00
    Offline

    moddi00 Best Member

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    5.382
    Zustimmungen:
    2.934
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Austria
    AW: Zugriff auf C-Line beeinflussen (Reihenfolge Server-Zugriff)

    Ich bin mir nicht sicher, aber ich denke mal was du sucht ist Loadbalancing!

    Genau kann ich dir es aber auch nicht erklären, aber ich denke mal die Suchfunktion wird dir da weiter helfen.
     
    #2
    ice-age gefällt das.
  4. RoterBaron
    Offline

    RoterBaron Stamm User

    Registriert:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    478
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Zugriff auf C-Line beeinflussen (Reihenfolge Server-Zugriff)

    Normalerweise wird immer an die karte mit passender caid, die am geringsten entfernt ist zuerst eine anfrage verschickt und die schnellste die dann antwortet gewinnt
    also erst an alle hop0 (lokalen) karten, danach an alle hop1 karten, danach an alle hop2 etc

    LoadBalancing würde nun je nach einstellung entweder trotzdem beide oder mehr passende karten zwar abfragen aber dann nur die jeweils schnellste antwort zum client weiterleiten - oder er würde zb jenachdem wie lange eine karte schon unbeschäftigt ist, die jeweils älteste karte ansprechen also zb die ersten 10 anfragen gehen an deine DM und die darauffolgenden 10 anfragen gehen an deine fritzbox und die danach weiteren anfragen gegen wieder an die DM usw. allerdings wird dabei dann nicht mehr auf die zeiten geachtet sondern nur auf die belastung der karte etc also jenachdem wieviel clients bzw karten du hast etc musste das jeweils für dich passende einstellen bzw am besten selber ausprobiern

    zu empfehlen wäre zb von einer stark belasteten caid noch ein paar im share zu haben damit ggf bei ausfall oder überlastung deiner lokalen noch eine andere schnell genug antworten würde sodass der client keinen freezer kriegt....
    ...ich hab meinen LB zb so eingestellt das es eine Anfrage immer mindestens an 2 Karten verschickt sodass mindestens eine gültige antwort rechtzeitig eintrudelt...

    du könntest aber zb auch deinen karten von der DM künstlich einen hop weiter weg einbinden sodass sie generel etwas später angesprochen werden würden; macht dann aber ggf auch umschaltzeiten höher... also eher nicht zu empfehlen :)
     
    #3
    ice-age gefällt das.
  5. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.587
    Zustimmungen:
    9.794
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: Zugriff auf C-Line beeinflussen (Reihenfolge Server-Zugriff)

    Mache die beiden Karten in einem Server mit Loadbalance mit einer Dyndns, das lüpt besser!! :)
     
    #4
    ice-age gefällt das.
  6. ice-age
    Offline

    ice-age Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    11. Juli 2009
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ich danke Euch und werd mich nun mal damit ein wenig näher beschäftigen.

    Wenn ich noch Fragen habe, melde ich mich.

    Edit:

    leider klappt das nun doch nicht mehr so, wie ich mir das gedacht habe.

    Nachdem ich mir nun einen weiteren Reader beschafft und versucht habe, diesen einzubinden, klappt das nun nicht mehr.

    Voarab ORF und hdplus laufen einwandfrei.

    Ich bekomme nun lediglich einige Sky-Sender hell (Sky Cinema+1, Sky Comedy, Discovery Channel, Fox Serie, Sky Emotion, Sky Krimi, TNT Film).
    Alle anderen geben ein "no matching reader".

    Hier meine nun aktuellen Config's:

    oscam.server

    [reader]
    label = orf
    protocol = smartreader
    device = Serial:Reader 123456
    services = orf
    caid = 0D05
    detect = cd
    mhz = 480
    cardmhz = 357
    ident = 0D05:000004,000008,00000C,000010
    group = 1
    emmcache = 1,3,2
    lb_weight = 300

    [reader]
    label = sky-s02
    protocol = smartreader
    device = Serial:Reader 456789
    services = sky-s02
    smargopatch = 1
    caid = 1702,1833
    boxkey = 1122334455667788
    detect = cd
    mhz = 600
    cardmhz = 600
    ident = 0000:000000
    group = 2
    emmcache = 1,3,2
    lb_weight = 300

    [reader]
    label = sky-2
    protocol = smartreader
    device = Serial:Reader 234567
    services = sky-2
    smargopatch = 1
    caid = 1702,1833
    boxkey = 1122334455667788
    detect = cd
    mhz = 600
    cardmhz = 600
    ident = 0000:000000
    group = 3
    emmcache = 1,3,2
    lb_weight = 200

    [reader]
    label = hdplus
    protocol = smartreader
    device = Serial:Reader 345678
    services = hdplus
    smargopatch = 1
    caid = 1830
    rsakey = BF...D5
    boxkey = A7...7C
    detect = cd
    mhz = 480
    cardmhz = 357
    ident = 1830:000000,003411,008011
    group = 4
    lb_weight = 300

    [reader]
    label = dream8000
    protocol = cccam
    device = 192.168.178.177,99999
    user = fritz
    password = passbox
    group = 5
    cccversion = 2.0.11
    cccmaxhops = 4
    ccckeepalive = 1
    lb_weight = 100

    oscam.user
    [account]
    user = DM8000
    pwd = pass8000
    group = 1,2,3,4,5
    au = orf,sky-s02,hdplus,sky-2
    caid = 1702,1833,1830,0D05,0500,1843
    cccmaxhops = 2
    betatunnel = 1833.FFFF:1702

    Hat jemand ne Idee, wo bei mir der Fehler liegt ?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. November 2011
    #5
  7. RoterBaron
    Offline

    RoterBaron Stamm User

    Registriert:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    478
    Punkte für Erfolge:
    0
    beschäftige dich mal mit der OScam Konfiguration und gewöhn dir vllt an gewisse Einstellungen erst zu setzen wenn du dessen Auswirkungen kennst - gleich von anfang an von 0 auf 100 mit allen möglichen settings anfangen obwohl noch nicht sicher ist ob die karte überhaupt läuft etc ist generel keine gute idee.... also den ganzen kram den du nicht brauchst, wirfste zunächst raus und lässte weg - stell sicher das die karte funktioniert dann änder ein setting, teste wieder, äder noch was wie zb lb_weight oder der group, dann teste wieder und irgendwann kommste an dein Ziel....

    und vorallem wäre die jeweilige Meldung aus dem Log auch recht interessant .- anhand dessen erfaherene User vllt sofort erkennen könnten wo dein Problem liegt...... oder ob du überhaupt die services hast die du da den karten vorgibst etc is auch fraglich weil deine ganze configs postest ja ned....

    (sorry, ich hab kein bock dir vorzukaun was du in was ändern sollst weil dabei lernst Du nix)
     
    #6
    xetic und T1x gefällt das.
  8. ice-age
    Offline

    ice-age Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    11. Juli 2009
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Re: Zugriff auf C-Line beeinflussen (Reihenfolge Server-Zugriff)

    Hallo,

    das habe ich schon gemacht. Selbst mit den einfachsten Einstellungen klappt das ja nicht. Das ist ja das komische.
    Aber ich gebe nicht auf.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. November 2011
    #7

Diese Seite empfehlen