1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zoll konfiszierte Leihinstrument einer Geigerin im Wert von 4,5 Millionen Euro

Dieses Thema im Forum "Off Topic News" wurde erstellt von Raven, 26. April 2010.

  1. Raven
    Offline

    Raven Elite Lord

    Registriert:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    4.765
    Zustimmungen:
    7.716
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    CH: Zoll konfiszierte Leihinstrument einer Geigerin im Wert von 4,5 Millionen Euro

    [​IMG]
    Die bekannte russische Violinistin Patricia Kopatchinskaja wird wohl die nächsten Konzerte ohne das Leihgaben-Instrument der Österreichischen Nationalbank auskommen müssen. Wie von der "NZZ am Sonntag" berichtet wurde, war die kostbare Geige des Erbauers Guarneri vom Zoll beschlagnahmt worden.

    Die "Neue Züricher Zeitung" schrieb auch, dass mit der Geigerin und ihrem Ehemann der Zoll ein ruppiges Gespräch führte. Die erforderlichen Papiere zum Aufschluss der Besitzverhältnisse habe man vorgelegt. Nach einem Bericht der Agentur Swissinfo wurde dies von den Zollbehörden bestritten.

    Der Zoll sagte u.a., sie hätte auch "einen internationalen Freipass mit sich führen können". Kopatchinskaja befürchtet jetzt, dass sie dadurch Probleme mit der Nationalbank bekommen könnte. Sie hätte sich verpflichtet, die 1741 entstandene wertvolle Guarneri nicht in fremde Hände zu geben.
     
    #1

Diese Seite empfehlen