1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ziggo führt als erster Kabelnetzbetreiber CI-Plus-Modul ein

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von Ranger79, 2. Oktober 2009.

  1. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    01.10.09 Ziggo führt als erster Kabelnetzbetreiber CI-Plus-Modul ein

    Leipzig - Das niederländische Kabelunternehmen Ziggo ist weltweit der erste Kabelnetzbetreiber, der den Empfang seines TV-Angebots über ein CI-Plus-Modul ermöglicht.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Bereits seit Mitte September können Kunden das Modul im Handel für 79 Euro kaufen, berichtet DF-Schwestermagazin DIGITAL INSIDER. Ab sofort kann das CI-Plus-Modul auch über die Webseite von Ziggo bezogen werden.

    "Die Verbraucher verstehen die Vorteile des digitalen Fernsehens: bessere Bild- und Tonqualität sowie mehr Kanäle. Allerdings wollen sie keine extra Set-Top-Box oder Fernbedienung", sagt Marcel Nijhoff, Commercial Director von Ziggo.

    Über das CI-Plus-Modul kann auch HDTV empfangen werden, weshalb die Niederländer davon ausgehen, dass die Bestandskunden ihre Boxen gegen das Modul tauschen werden. Voraussetzung ist natürlich ein CI-Plus-zertifizierter Fernsehen.

    Auch in Spanien und Frankreich sind CI-Plus-Module bereits im Einsatz. Für den Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland wird bereits ein entsprechendes Modul entwickelt, das mit entsprechend ausgestatteten TV-Geräten funktioniert.

    Q: digi tv
     
    #1

Diese Seite empfehlen