1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zenwalk 6.0 veröffentlicht

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von sulo1, 8. März 2009.

  1. sulo1
    Offline

    sulo1 Ist oft hier

    Registriert:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    152
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Niederösterreic
    [SIZE=+1]D[/SIZE]ie Zenwalk-Entwickler haben Version 6.0 des französischen Slackware-Derivats freigegeben. Laut den Entwicklern hat Zenwalk 6.0 das längste Changelog in der Geschichte der Distribution. Die letzten zwei Monate verwendeten sie zum großen Teil, um den Xfce 4.6-Desktop aufzupolieren und so gut wie möglich zu integrieren.Weitere Änderungen betreffen GNOME Office, welches einer optimierten OpenOffice.org-3.0.1-Version weichen musste, die in zwei Pakete (writer, calc, impress, draw und math, database, java) aufgesplittet wurde. Beim Kernel griffen die Entwickler zum aktuellen 2.6.28.7 mit gspca, welcher viele Webcams unterstützen soll. Das Netzwerk wird nun via Wicd konfiguriert, und PAM-Authentifikation hielt Einzug. Neue Init-Skripte und ein Echtzeit-I/O-Scheduler sollen das System schneller booten und Suspend als auch Hibernate sollen dank des XFCE-Power-Managers zuverlässiger funktionieren.
    Neu sind auch ein vereinfachter Installer, die frisch hinzugefügte Musikabspielanwendung Exaile und, ein neues Artwork. Laut den Entwicklern dauert es auf einem modernen System 20 Minuten, bis das System installiert ist. Wer sich davon überzeugen möchte, kann das ISO-Image des aktuellen Zenwalk 6.0 von verschiedenen Spiegelservern herunterladen.

    Quelle: pro-linux
     
    #1

Diese Seite empfehlen