1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem Zeitweise kein Empfang dann tagelang alles OK

Dieses Thema im Forum "Probleme und Fragen" wurde erstellt von svtmic, 9. Mai 2012.

  1. svtmic
    Offline

    svtmic Newbie

    Registriert:
    18. Februar 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo an alle,

    ich habe seit ein paar Wochen das Problem, dass meine Satanlage unerklärliche Fehler macht. Leider konnte ich in den vorhandenen Beiträgen nichts finden was zu mir "passt".

    Also, ich habe eine ca. 15 Jahre alte Grundigschüssel, 80 cm Druchmesser. Die LNBs sind digital, 4 Anschlüsse für Receiver. Ein Kabel geht direkt von der Schüssel zum Receiver im Wohnzimmer, die anderen in den Keller auf einen Multiswitch.

    So, das Symptom ist, dass mir der Receiver in unregelmäßigen Abständen anzeigt, dass das Siganl zu schwach oder nicht vorhanden ist. Erst dachte ich, es liegt an der LNB. Ausgetauscht - gleiches Problem. Dann Hatte ich den Receiver im Auge (Opticum X4 irgendwas). Habe mir dann einen neuen gekauft (wollte sowieso einen Receiver mit HDD) also habe ich mich für den UMAX ICORD Mini entschieden. Gleiches Problem. Verbunden ist der Receiver mit einem HDMI-Kabel am TV (wobei die Feherlmeldung ja superdeutlich zu lesen ist :( ).

    Während angezeigt wird, dass das Signal nicht da oder zu schwach ist, kann ich jederzeit auf andere Sender Schalten. Diese funktionieren. Das Kabel habe ich durchgemessen. Scheint OK zu sein.

    Kann das sein, dass die Schüssel im laufe der Jahre vielleicht nicht mehr richtig reflektiert oder so? Passt zwar nicht dazu dass das Programm immer wieder geht aber in meiner Verzweiflung halte ich alles für möglich.

    Hat jemand eine Idee? Für Antworten wäre ich sehr dankbar.

    Gruß
    svtmic
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. radlermo
    Offline

    radlermo Meister

    Registriert:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    585
    Punkte für Erfolge:
    93
    Beruf:
    Netzmeister
    Hi,

    wieviele und welche LNBs gibts denn?

    Ein Kabel zum Receiver, die Andern zum Multiswitch? Das ergibt so keinen Sinn! Erkläre das mal genauer!

    Schüssel mal nach justiert?

    Wie lang sind denn die Koaxkabel und welche Qualität, steht was drauf?
     
    #2
  4. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.639
    Zustimmungen:
    17.919
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    An der Antenne liegt es meiner meinung nicht. Ich tippe auf ein Receiver der da stört. Nehme mal die Anschlüsse vom Multischalter direkt am LNB ab und beobachte, ob der Effekt gleich bleibt. Auch das Antennenkabel könnte über die Jahre defekt sein.
     
    #3
  5. svtmic
    Offline

    svtmic Newbie

    Registriert:
    18. Februar 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    also ich habe ein Kabel direkt von der Satanlage zum Receiver geführt. Das was an den Multiswitch geht ist nicht angeschlossen. Kabel ist von Kathrein (fragt mich bitte nicht welches). Die LNB ist ein Noname, aber mit der Original Grundig gings auch nicht. Hab jetzt die Receiver an einer anderen Schüssel versucht, da gings. Die Kabel wurden 2007 verlegt. Die Schüssel habe ich neu justiert. Das Signal liegt meist bei um die 84 %. Reicht das?! Was mich einfach so wundert ist, dass es drei Jahre lang Problemlos ging und jetzt tauchen Schwierigkeiten auf. Ich prüfe jetzt als erstes Mal ob die Kabel unten am Multiswitch angesteckt sind - wenn ja, stecke ich alle ab.

    Für weitere Ideen bin ich sehr dankbar.

    Gruß
    svtmic
     
    #4
  6. u040201
    Online

    u040201 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.036
    Zustimmungen:
    8.235
    Punkte für Erfolge:
    113
    Das verstehe ich nicht: kommt nur die fehlermeldung und alles läuft oder kommt die fehlermeldung und nach dem senderwechsel ist sie weg und alles ist gut?
     
    #5
  7. svtmic
    Offline

    svtmic Newbie

    Registriert:
    18. Februar 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Fehlermeldung kommt wenn ich z. B. DMAX gucke. Wenn ich dann umschalte auf Pro7 dann geht alles ganz normal. Dauert dann einfach eine halbe Stunde und DMAX ist dann auch wieder verfügbar. Ich habe übrigens den Multiswitch jetzt auch abgesteckt. Somit wird der Receiver nur noch von dem direkten Kabel zur Schüssel bespeist. Kabellänge ca. 5m.
     
    #6
  8. u040201
    Online

    u040201 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.036
    Zustimmungen:
    8.235
    Punkte für Erfolge:
    113
    da das ziemlich "Hohe" tp sind, tippe ich jetzt mal auf nicht exakte schüsselausrichtung, denn reci und lnb sind ja neu. ich gehe davon aus, dass die schaltspannungen richtig eingestellt sind.
     
    #7
  9. Rickk
    Offline

    Rickk Super Elite User

    Registriert:
    11. September 2009
    Beiträge:
    2.568
    Zustimmungen:
    1.213
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    so wie ich das sehe ist das ein quatro lnb bei dem im high band mit gewalt die polarisation gewechselt wird, für was wäre sonst der multischalter im keller montiert
    mal alle kabel am multischalter anbringen [beachte (low v; low h; high v; high h) lnb und multischalter gleiche anschlüsse steht drauf] und dann einen abgang vom multischalter zu dir dann sollte es funktionieren
     
    #8
  10. barsch.
    Offline

    barsch. Spezialist

    Registriert:
    7. August 2009
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    172
    Punkte für Erfolge:
    43
    Was mich echt wundert,mein Auto sprang heute früh nicht an,obwohl es doch 3 Jahre lang jeden Tag ansprang. Wie sollte sich denn der Fehler deiner Meinung nach äußern?
     
    #9
  11. Dimension1
    Offline

    Dimension1 Hacker

    Registriert:
    29. April 2012
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich hatte auch mal sowas ähnliches, und zwar gingen meine sender nur ab und zu mal, hab da neuen lnb gekauft und es funktionierte wieder.
     
    #10
  12. svtmic
    Offline

    svtmic Newbie

    Registriert:
    18. Februar 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ barsch: Aua. OK, hast ja Recht. :)
    Mit der LNB-Spannung bin ich am überlegen. Ich prüfe das nachher nochmals nach aber dann sollte das doch eigentlich nie gehen oder?
     
    #11

Diese Seite empfehlen