1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Zeit läuft falsch

Dieses Thema im Forum "Becker Archiv" wurde erstellt von *wickie*, 15. April 2012.

  1. *wickie*
    Offline

    *wickie* Newbie

    Registriert:
    29. März 2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe seit Freitag den 13. ein sonderbares Phänomen.
    Vormittags nach dem Wegfahren habe ich mich gewundert, dass die Navi-Anzeige noch auf Nachtdesign ist - und nicht auf Tag umschaltet.
    Nach näherer Betrachtung habe ich festgestellt, dass die Zeitanzeige zwar korrekt ist, startet man eine Navigation, zeigt er eine komplett falsche Ankuftszeit (etwa 12 Std. falsch) an. Abends hat sich dann das Tagdesign eingeschaltet.
    Daraus schließe ich, dass es zwei Zeiten im Navi gibt, die jedoch nicht synchron sind.
    Was kann die Ursache sein???
    Gerätesoftware rücksichern bzw. neu installieren bringt nichts.

    Grüße
    Max
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Goldibear
    Offline

    Goldibear Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    6.748
    Zustimmungen:
    90.156
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    System und Netzwerkadministrator
    Ort:
    Bärenbau
    Hallo,

    das ist nichts aussergewöhnlich.
    Deine Systemzeit von Windows CE scheint nicht mehr zu stimmen.
    Eventuell einen Hardware resett durchgeführt oder sonstiges, kommt auch vor wenn das Navi
    länger ohne Strom ist.

    Mal in Windows CE im Explorer schauen dort System und dort mal nachschauen welche Sprache dort gesetzt ist, dann hergehen unter Regional mal sehen was für eine mitteleuropäische Zeitzone eingerichtet ist.Jetzt nochmals auf Datum /Uhr und mal schauen welche Zone dort eingestellt ist und das bitte alles korrigieren.

    Achtung da wir Sommerzeit haben, muss die in den Navi Einstellungen bei der Zeitzone die automatik rausgemnommen werden und Sommerzeit auf ein stellen und natürlich die richtige Zeitzone, aber Achtung da wir die Sommerzeit haben und alle anderen Länder eben nicht muss Du die Zeitzone auf +2 setzen dann stimmt auch wieder alles.

    Grund laut mitteleuropäicher Zeit liegen wir in einer Zeitzone um +1 Std zu anderen Länder, da wir aber im Sommer die Zeit um eine 1 Std nach vorne vorstellen was das soll versteh ich auch nicht, sind es jetzt real ja +2 Std zu realen mitteleuropäischer Zeit. Sonst fehlt Dir in der Anzeige immer 1 Std. Ich hoffe Du kanst dies nachvollziehen.
     
    #2
  4. *wickie*
    Offline

    *wickie* Newbie

    Registriert:
    29. März 2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Waasol,

    danke für die Infos, klingt irgendwie plausibel aber anderseits auch nicht.
    Meiner Logik nach sollte doch die "Windows Uhr" automatisch synchronisiert werden.
    Das Navi ist laufend in Betrieb und Änderungen kann ich zu diesem Zeitpunkt auch als Ursache ausschließen. Hardwarefehler??

    Nun noch die Frage von einem EDV-Nackabatzl:
    Wie komme ich ins Windows Betriebssystem???
    Bitte nicht die Hände zusammenschlagen, ich habe auch schon die Suchfunktion bemüht. Bin leider nicht fündig geworden.

    Danke für Unterstützung,
    Gruß
    Max
     
    #3
  5. Goldibear
    Offline

    Goldibear Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    6.748
    Zustimmungen:
    90.156
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    System und Netzwerkadministrator
    Ort:
    Bärenbau
    Hallo wickie,

    das war erst einmal die Erklärung woran es liegen könnte.
    Ob das bei Dir so ist weiß ich natürlich nicht, habe dein Navi nicht vor mir liegen,
    ich hoffe Du merkst schon was, wie soll ich Dir erklären wie man da rein kommt, Du hast
    wenn ich den ersten Post sehe nicht geschrieben welches Navi Du nutzt und ob Du es glaubst
    oder nicht meine Glaskugel ist nicht in Ordnung alles verschwommen ich kann nichts sehen.

    Hinzu kommt wenn er kein GPS Signal empfängt wie soll er da die Zeit abgleichen
    haste daran schon mal gedacht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2012
    #4
    *wickie* gefällt das.
  6. *wickie*
    Offline

    *wickie* Newbie

    Registriert:
    29. März 2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe mich bemüht, alle notwendigen Infos möglichst kurz und bündig weiterzugeben.
    Schade, dass nicht alles so ankommt.

    Ich dachte, genau dafür gibt es links die persönlichen Daten.

    Ich habe nirgends etwas von keinem GPS Empfang erwähnt.
    Blöd bin ich schon, aber das würde mir auch mein Verstand sagen - kein GPS ... keine korrekte Zeit.

    Wie schon beim ersten Eintrag geschrieben, funktioniert alles soweit korrekt; nur die Reise-Ankunftszeit und damit verbunden die Tag-/Nachtumschaltung läuft um zirka 12 Std. falsch.

    Aber egal, ich werde es heute zum Service bringen.

    Gruß
    Max
     
    #5
  7. Marko99
    Offline

    Marko99 Guest

    @ Wickie

    geh mal auf Einstellungen>Navigationseinstellungen>runter scrollen Zeit>dort den Haken bei Automatisch raus>dann wählst deine Zeitzone aus (GMT+1) Amsterdam, Berlin... warten auf GPS Signal und die Uhrzeit sollte stimmen
    dann sollte es normalerweise klappen und danach kannst wieder den Haken rein machen.
     
    #6
  8. *wickie*
    Offline

    *wickie* Newbie

    Registriert:
    29. März 2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Marko,

    du bist genial!!! :emoticon-0137-clapp

    Das war's

    Danke
    Max
     
    #7
  9. Marko99
    Offline

    Marko99 Guest

    naja, die Lösung war ja vor deiner Nase, man muss sich auch mal die Einstellungen am Navi anschauen (umsonst ist der Button Zeit nicht da) und auch testen, aber Hauptsache es geht wieder :)
     
    #8
  10. Goldibear
    Offline

    Goldibear Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    6.748
    Zustimmungen:
    90.156
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    System und Netzwerkadministrator
    Ort:
    Bärenbau
    Hallo,

    ich glaube was anderes habe ich oben in diesen Abschnitt nicht geschrieben:
    Achtung da wir Sommerzeit haben, muss die in den Navi Einstellungen bei der Zeitzone die automatik rausgemnommen werden und Sommerzeit auf ein stellen und natürlich die richtige Zeitzone, aber Achtung da wir die Sommerzeit haben und alle anderen Länder eben nicht muss Du die Zeitzone auf +2 setzen dann stimmt auch wieder alles.

    Da stand es doch schon nur ausprobieren sollte man es halt, bevor man solch einen Text verfasst.
    Jedes Navi hat andere Menü Einstellungen deshalb meine Frage.
    Aber als Newbie solltest Du anders an die Sache rangehen dein Post #5 kommt da gar nicht gut, denn hier hat niemand
    behauptet das Du blöd wärst ok.
    Das in diesem Sinne
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2012
    #9
  11. *wickie*
    Offline

    *wickie* Newbie

    Registriert:
    29. März 2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo @all,

    nochmals danke für die Unterstützung.
    Dass ich EDV-mäßig blöd bin ist eine reine Selbsteinschätzung und habe ich auch niemanden unterstellt.

    Sonderbar an diesem Effekt war für mich , dass:
    - die Uhrzeit korrekt am Navi angezeigt wurde, daher habe ich nicht an der Zeitzoneneinstellung gezweifelt
    - die Fahrzeit um einen krummen Wert verschoben war (ca. 12Std. 20 Min.)
    - es aus dem Nichts von einem Moment auf den anderen gekommen ist

    Sei's drum, jetzt scheint alles zu funktionieren.

    Gruß
    Max
     
    #10

Diese Seite empfehlen