1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zattoo: Mehr Gratis-Sender auf iPhone und iPad

Dieses Thema im Forum "Apple News und Gerüchte" wurde erstellt von chris, 1. Juli 2011.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Inzwischen hat Zattoo auch seine iPad-App angepasst - nun finden Sie auch auf dem großen Bildschirm ein breiteres Angebot an Gratis-Sendern.
    Seit Zattoo seine iPhone-App veröffentlicht hatte, gab es einen zentralen Kritikpunkt: Zum Abruf der meisten Fernsehsender benötigte man einen kostenpflichtigen Account. Das hat sich mit dem neuesten Update geändert.

    In Zusammenarbeit mit TV Digital haben die Entwickler der bekannten Streaming-Lösung für den PC jetzt endlich auch für iPhone-User ein richtig breites Angebot an Sendern kostenlos freigeschaltet: ARD, ZDF, Sport 1, DMAX, iMusic, 3sat, Arte, BR, BRalpha, KIKA, NDR, MDR, WDR, HR, Phoenix, RBB, SR, SWR, einsextra, einsfestival, einsplus, ZDFneo, ZDFinfo, ZDFtheater, CNN International, Bloomberg, SFinfo, France24 und AlJazeera.

    Lediglich beim Wechseln des Senders müssen Sie einen Werbespot über sich ergehen lassen. Wer in einer höheren Auflösung und mit werbefreien Kanalwechseln fernsehen will, muss sich in der Gratis-App per In-App-Kauf für ein Abo-Modell entscheiden. Derzeit verlangt Zattoo für einen Monat 3,99 Euro, für drei Monate 9,99 Euro und für ein ganzes Jahr 29,99 Euro. Die App kann ausschließlich im WLAN-Netz und mit einer deutschen IP-Adresse genutzt werden - für die Übertragung im UMTS-Netz oder im Ausland fehlen Zattoo die Ausstrahlungsrechte. *

    Quelle: Chip Online
     
    #1

Diese Seite empfehlen