1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Zap-Probleme, aktuelle Settings Astra Ost19.2

Dieses Thema im Forum "Edision Argus Mini & Mini IP" wurde erstellt von Mäx2.5, 14. Juni 2013.

  1. Mäx2.5
    Offline

    Mäx2.5 Stamm User

    Registriert:
    3. Juli 2011
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    2.055
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    BW
    Hallo,
    ein Bekannter hat Probleme beim Zappen mit dem MiniIP.
    Manchmal werden Zappbefehle verspätet ausgeführt, wodurch er dann annimmt, der Befehl ist nicht angekommen und drückt nochmal.
    Das führt dazu, dass die Box etwas verspätet mehrfach umschaltet. Ist natürlich sehr nervig.

    Das Problem tritt seit einem Sendersuchlauf auf, bei dem der Fehler "Speicher voll" (oder so ähnlich) gemeldet wurde.
    Deswegen suche ich für ihn eine Settings nur mit Astra 19.2.
    Kann man da einen Sendersuchlauf starten ohne den Speicher voll zu machen?
    Oder gibt es eine Möglichkeit die Hotbird-Sender direkt am Mini-Ip zu löschen?
    Set-Edit scheidet wegen der 20 Sender-Beschränkung aus.

    Momentan läuft ein ILTV von 05.2012 auf der Box, ich würde eine neue installieren, möchte aber auch gleich eine saubere Settings einspielen.

    Danke
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.778
    Zustimmungen:
    7.311
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Zap-Probleme, aktuelle Settings Astra Ost19.2

    Stimmt, das ist sehr nervig, aber leider gibt es keine *schnelle* Lösung dafür, Du kannst nur im Handarbeit die Transponder im den Sat-Bereichen löschen, um Platz zu schaffen!
     
    #2
    Mäx2.5, Pilot und pegas gefällt das.
  4. pegas
    Offline

    pegas VIP

    Registriert:
    30. August 2009
    Beiträge:
    5.187
    Zustimmungen:
    11.017
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    GR
    AW: Zap-Probleme, aktuelle Settings Astra Ost19.2

    das mit dem vollen Speicher passiert meistens, wenn man einen "Autoscan" macht, dann packt er alle neuen Sender zu den bestehenden dazu. Da hast du schnell mal 3.000-4.000 Sender - und da ist dann viel Schrott dabei.
    Ich hab auf 4 Satelliten ausgerichtet und da ist der Speicher auch sehr schnell voll.

    aber ich wähle beim Suchlauf nur TV aus, also ich lass einfach die Radiosender weg, und das geht sich dann super aus.
    kannst auch die Sender die du nicht brauchst löschen, und dann manuell die Sender suchen die du brauchst.

     
    #3
    Mäx2.5, extra und Pilot gefällt das.
  5. Mäx2.5
    Offline

    Mäx2.5 Stamm User

    Registriert:
    3. Juli 2011
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    2.055
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    BW
    AW: Zap-Probleme, aktuelle Settings Astra Ost19.2

    Gibt es die Möglichkeit wie bei E2 die Sender vor dem Suchlauf zu löschen?
    Die Sender einzeln suchen zu lassen ist doch sehr unkomfortabel.

    Wenn ich jetzt manuell die Hotbird- Sender entferne, sind die nach einem Autoscan wieder in der Liste?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2013
    #4
  6. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.778
    Zustimmungen:
    7.311
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Zap-Probleme, aktuelle Settings Astra Ost19.2

    Nein, geht leider nicht, aber wenn Du die Hotbird Sachen löscht und *nur* auf Astra suchst, bleiben die gelöscht!
     
    #5
    Pilot, Mäx2.5 und pegas gefällt das.

Diese Seite empfehlen