1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

XP Partitionen

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von Stratego, 8. März 2009.

  1. Stratego
    Offline

    Stratego Spezialist

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    HI

    Habe ma wieder einen Bock geschoßen

    Habe auf eine 250GB Festplatte XP instaliert und vergessen die vorher in Partitionen aufzuteilen.

    Kann man unter XP das noch ändern oder muß ich XP noch mal neu aufspielen und vorher die
    Partitionen anlegen?Oder gibt es da auch ein Tool für das unter XP geht.


    gruß Stratego
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. TitanTX
    Offline

    TitanTX VIP

    Registriert:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    2.534
    Zustimmungen:
    1.187
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: XP Partitionen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Acronis Disk Director Suite bietet alle wichtigen Funktionen zum Managen von Festplatten: Kopieren und Bewegenvon Partitionen, Größenänderungen ohne Datenverlust ?kein Problem mit dem Programm..........
     
    #2
  4. TheUntouchable
    Offline

    TheUntouchable Board Guru

    Registriert:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    553
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    München
    AW: XP Partitionen

    Hi Stratego! Mit den Windows XP mitgebrachten Tools ist es nicht möglich vorhandene Partitionen von der Größe her zu ändern. Aber das geht mit diesem Tool hier super:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    EDIT: War ich wohl zu langsam :confused: Aber bei meinem Link kannste gleich die Version mit Key runterladen!
     
    #3
    chopp und Stratego gefällt das.
  5. Stratego
    Offline

    Stratego Spezialist

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    AW: XP Partitionen

    Das ging wieder mal schnell hier werde das gleich mal ausprobieren.

    Gruß stratego
     
    #4
  6. remz
    Offline

    remz Stamm User

    Registriert:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    1.166
    Zustimmungen:
    537
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: XP Partitionen

    Hmm, wollte es auch mal testen, Virenscanner meint aber folgendes dazu:
     
    #5
  7. camouflage
    Offline

    camouflage VIP

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.440
    Zustimmungen:
    3.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: XP Partitionen

    Wenn du die Version von Anderl geladen hast kannst du davon ausgehen das die sauber ist. Ich meine diese Version

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #6
    chopp gefällt das.
  8. steppe
    Offline

    steppe VIP

    Registriert:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    3.462
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    nich mehr bei Mutti
    AW: XP Partitionen

    Hallo remz

    Die Keygen.exe hat eine virusartige Signatur darum schlägt dein Virenprogramm an.
    Wenn die Warnung vom virenproggi kommt klick einfach auf Ignorieren.
    Wenn du das Programm Installiert hast dann lösche die Keygen.exe und alles ist wieder gut :)
     
    #7
    remz gefällt das.
  9. TheUntouchable
    Offline

    TheUntouchable Board Guru

    Registriert:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    553
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    München
    AW: XP Partitionen

    Das is der Grund warum ich kein Antivir benutze.. Das Ding schlägt bei jedem Schmarn Alarm und wenn dann wirklich mal n Virus da is isses ruhig.. :D
     
    #8
    1 Person gefällt das.
  10. camouflage
    Offline

    camouflage VIP

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.440
    Zustimmungen:
    3.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: XP Partitionen

    Jede Antivierensoft hat Stärken und Schwächen. Um richtig sicher zu sein hilft nur eine Hardwarefirewall bzw seinen Router richtig abzusichern.
     
    #9
  11. TheUntouchable
    Offline

    TheUntouchable Board Guru

    Registriert:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    553
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    München
    AW: XP Partitionen

    Und nicht jeden Schmarn anklicken und runterladen :) Aber jetzt back to topic! :D
     
    #10
    chopp gefällt das.
  12. alex0373
    Offline

    alex0373 VIP

    Registriert:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    281
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    mehr als hier reinpassen
    Ort:
    Thüringen und Sat-Freunde
    AW: XP Partitionen

    es gibt auch kostenlose und sehr gute Linux tool

    gparted

    Findet man auch auf der Knoppix CD
     
    #11
    chopp gefällt das.
  13. TheUntouchable
    Offline

    TheUntouchable Board Guru

    Registriert:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    553
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    München
    AW: XP Partitionen

    Mit gparted ist es aber nicht möglich Partitionen zu verschieben. Das Problem hatte ich damals schon und habe es eben mit Acronis gelöst!
     
    #12
    chopp gefällt das.
  14. Blubberich
    Offline

    Blubberich Newbie

    Registriert:
    18. November 2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: XP Partitionen

    Wieso sollte ein Partition ohne programm nicht funktionieren... ist halt etwas aufwendiger geht aber genauso...
    Erstmal komplett Defragmentieren
    dann
    Rechtsklick auf Arbeitsplatz->Verwalten->Datenträgerverwaltung->Rechtsklick auf Nicht zugeordneten bereich und neue partition erstellen...
    Kann aber passieren das es den bei dir nicht gibt, weil er nichts freigibt von der festplatte selbst nach defragmentieren... dafür gibts aber progs... ist recht schnell gegoogelt ;)
    Ich weiß zwar nicht wie die kompletten Partitions-Programme von den Vorschlägen laufen, aber ich kenn nur das diese dann immer mitlaufen... und das will ja vermieden werden meiner ansicht... ist aber auch schon 2 jahre her als ich ma son prog ausprobiert hab, vll hat sich ja was geändert ;) oder ich hab zufällig genau n scheiß prog erwischt ^^
    Mfg
     
    #13
  15. TheUntouchable
    Offline

    TheUntouchable Board Guru

    Registriert:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    553
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    München
    AW: XP Partitionen

    Über die Datenträgerverwaltung kann man nur von noch nicht partitioniertem Speicher neue Partitionen erstellen. Es ist nicht möglich vorhandene Partitionen zu verschieben, vergrößern oder zu verkleinern.

    Ich weis nich welche Partitionierungsprogramme du benutzt hast, aber gParted zb läuft sicher nicht im Hintergrund, da dies von einer Linux-LiveCD gestartet wird :) Ebenso kann ich auch bei Acronis Disc Director nicht bestätigen das da was im Hintergrund läuft.. Warum auch? Das Programm wird nur gebraucht wenn etwas verändert werden soll, und das wird meistens eh gemacht wenn das Betriebssystem nicht geladen ist.

    Nur mal so zur Aufklärung :D

    Grüße

    Michi
     
    #14
  16. alex0373
    Offline

    alex0373 VIP

    Registriert:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    281
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    mehr als hier reinpassen
    Ort:
    Thüringen und Sat-Freunde
    AW: XP Partitionen


    ich glaub du bringst da grundlegende Dinge durcheinander oder weisst es vielleicht nur nicht besser ;)

    der unpartitionierte Bereich hat nichts mit defrag zu tun ;)

    unpartitioniert ist das was bei der erstinstall nicht in partitionen eingerichtet wurde.

    Das hat nicht mit dem freien Speicherbereich zu tun den man neben den datenbereichen bei defrag säuberlich trennt/ ordnet.

    weiterhin muss ich TheUntouchable zustimmen, daß KEIN externes partitionierungstool, egal ob gparted oder acronis programme im "Hintergrund" laufen lässt.
    Die beiden Tool gehören zu den besten die man dazu nutzen kann.



    Gruß, alex0373
     
    #15

Diese Seite empfehlen