1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

XP nachträglich neben Vista installieren

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von camouflage, 8. Mai 2009.

  1. camouflage
    Offline

    camouflage VIP

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.440
    Zustimmungen:
    3.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot]Sie haben sich einen neuen PC gekauft, auf dem Vista bereits vorinstalliert ist. Als Zweitsystem möchten Sie XP nutzen.[/FONT]




    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot]Lösung:[/FONT][FONT=&quot][/FONT]
    [FONT=&quot]Die Parallel-Installation von XP auf einem vorkonfigurierten Vista-PC erfordert mehrere Schritte.[/FONT]
    [FONT=&quot]Schritt 1: Partition frei machen.[/FONT][FONT=&quot]
    Zunächst benötigen Sie eine leere Partition für XP. Wenn Sie bereits eine haben, können Sie mit Schritt 2 fortfahren. Andernfalls öffnen Sie über „Systemsteuerung, Verwaltung, Computerverwaltung, Datenspeicher, Datenträgerverwaltung“ das Partitionierungs-Tool von Vista. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in der unteren Fensterhälfte auf den Partitionsbalken eines Datenträgers (etwa der Systempartition) und wählen „Volume verkleinern“. Nun verkleinern Sie die Partition um den Speicherplatz, den Sie für Ihr XP benötigen. Hier sollte 15 GB ein zukunftssicherer Wert sein. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf den neuen, nicht zugeordneten Speicherplatz, und wählen Sie „Neues einfaches Volume“. Nachdem Sie die neue Partition mit Hilfe des Assistenten mit einem Laufwerksbuchstaben und einer Bezeichnung ausgestattet haben (etwa „XP“), lassen Sie sie erzeugen und mit dem NTFS-Dateisystem formatieren.[/FONT]

    [FONT=&quot]Schritt 2: XP installieren.[/FONT][FONT=&quot]
    Nun starten Sie den PC von Ihrer XP-CD. Dazu müssen Sie eventuell die Bootreihenfolge im Bios anpassen. Außerdem brauchen Sie wahrscheinlich entweder eine Diskette mit den SATA-Treibern Ihres neuen Festplatten-Controllers oder eine XP-Setup-CD, die diese Treiber enthält. Eine solche CD kann man zb. mit nLite erstellen. Folgen Sie dem Setup-Assistenten daraufhin, und installieren Sie XP wie gehabt auf der neu erstellten Partition.[/FONT]

    [FONT=&quot]Schritt 3: Vista-Bootumgebung reparieren.[/FONT][FONT=&quot]
    Nach Abschluss der Installation ist Ihre Vista-Bootumgebung zunächst einmal weg. Das bedeutet, Sie können jetzt nur noch XP booten. Starten Sie jetzt XP, und installieren Sie EasyBCD. Die englischsprachige Freeware setzt voraus, dass Net Framework 3.5 installiert ist. Klicken Sie auf „Manage Bootloader“ und dann auf „Backup Settings“, um Ihre aktuelle Bootumgebung zu sichern. Im selben Dialog aktivieren Sie „Reinstall the Vista Bootloader“ und klicken auf „Write MBR“. Dann klicken Sie auf „Add/Remove Entries“, wählen aus der Drop-down-Liste neben „Type:“ den Eintrag „Windows NT/2k/XP/2k3“, tragen darunter den Namen des gewünschten XP-Bootmenü-Eintrags ein (etwa „Windows XP Home“) und klicken auf „Add Entry“. Nach einem Neustart stehen im Bootmenü sowohl Vista als auch XP zur Auswahl.[/FONT]

    [FONT=&quot]Übrigens:[/FONT][FONT=&quot] Sollte Easybcd unter XP nach einem Klick auf „Add Entry“ abstürzen, so starten Sie den PC neu. Durch die zuvor neu geschriebene Vista-Bootumgebung startet jetzt Vista. Installieren Sie Easybcd, und fügen Sie – wie in Schritt 3 beschrieben – den XP-Bootmenü-Eintrag hinzu[/FONT]
     
    #1
    satin gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. walli04
    Offline

    walli04 Newbie

    Registriert:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: XP nachträglich neben Vista installieren

    wie installiere ich win Xp auf einen computre, wo Vista drauf Ist ?
     
    #2
  4. sigi06
    Offline

    sigi06 VIP

    Registriert:
    7. September 2007
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    2.144
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    auf der Alb
    AW: XP nachträglich neben Vista installieren


    Hi!


    also bei mir Laptop habe ich Windows 7 und XP Prof drauf. Zuerst mit PartitionMagic eine Partition erstellen. Die grösse hängt von deine jetztiger Platte. Min 10 GB würde ich sagen. Dann schiebe XP CD ins laufwerk und CD startet. Weise nur wohin soll es installiert werden und dann wars!.
    Aber da steht schon in oberen Beitrag wie Du unter Vista machen sollst!!


    gruss

    sigi06
     
    #3
  5. ingomd
    Offline

    ingomd Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: XP nachträglich neben Vista installieren

    Das ganze vesuche ich schon seit 2 Jahren vergeblich auf meinem Dell Vista-Laptop. Wollte die über 100GB Platte in mehrere Partionen spalten. Entweder kommt die Fehlermeldung "Auf mindestens einem Datenträger steht nicht genug Speicherplatz zur Verfügung, um den Vorgang fertigstellen zu können" oder angeblich wäre die maximale Anzahl der Partionen bereits erreicht ???
     
    #4
  6. Papa Joe
    Offline

    Papa Joe Best Member

    Registriert:
    14. Juni 2008
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    1.701
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    AW: XP nachträglich neben Vista installieren

    wie groß ist denn deine C Partition,und was hast du noch frei an GB??
     
    #5
  7. ingomd
    Offline

    ingomd Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: XP nachträglich neben Vista installieren

    Momentan 89,1 GB frei von 136GB zeigt mir der Arbeitsplatz für Laufwerk C: an. Auf D:Recovery ist 6,26 GB von 9,99GB frei.
     
    #6
  8. wolleste57
    Offline

    wolleste57 Ist oft hier

    Registriert:
    28. Dezember 2008
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: XP nachträglich neben Vista installieren


    Ich vermute, dass DELL von Haus aus gesperrt hat, weil auf er Recovery Partition die Sicherungsdateien liegen !

    Wenn du z.B. mit Partition Magic startest, dann kannst du frei partitionieren, sichere dir die Recovery-Daten vorher !
     
    #7
    ingomd gefällt das.
  9. MrBlack
    Offline

    MrBlack Ist oft hier

    Registriert:
    28. Januar 2009
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: XP nachträglich neben Vista installieren

    Muß man dann für XP die ganzen Treiber für die Hardware installieren?
     
    #8
  10. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.347
    Zustimmungen:
    99.643
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: XP nachträglich neben Vista installieren


    Hallo,

    Alle notwendigen Treiber für XP müssen installiert werden.

    Gruß!
     
    #9
  11. pclaie
    Offline

    pclaie Newbie

    Registriert:
    26. Januar 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: XP nachträglich neben Vista installieren

    Spitzenmäßige Erläuterungen - haben mir sehr geholfen.
     
    #10

Diese Seite empfehlen