1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wolf durchbricht die Negativserie

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Superbunny79, 2. Oktober 2010.

  1. Superbunny79
    Offline

    Superbunny79 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    4. September 2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    Der 1. FC Nürnberg hat die unglaubliche Negativserie gegen den FC Schalke durchbrochen. Seit über elf Jahren gab es gegen die Knappen kein Erfolgserlebnis mehr - vier Unentschieden und zehn Niederlagen gab es für die Franken seit 1999. Doch diesmal spielte der Hecking-Elf ein böser Tritt von Jermaine Jones gegen FCN-Keeper Schäfer in die Karten, weil dieser dafür die Ampelkarte sah. In Überzahl gingen die Nürnberger durch Frantz in Führung, doch Huntelaar unterstrich einmal mehr sein Extraklasse und glich aus. Nach einer Ecke war es dann Abwehrmann Wolf vorbehalten, der eine Ekici-Ecke einköpfte und das Nürnberger Stadion in ein Tollhaus versetzte.
     
    #1

Diese Seite empfehlen