1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wo der Fehler bei Sky liegt

Dieses Thema im Forum "Finden keinen passenden Bereich" wurde erstellt von zuschauer50354, 6. Mai 2010.

  1. zuschauer50354
    Offline

    zuschauer50354 Newbie

    Registriert:
    27. März 2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    ich habe mich gewundert das aus Premiere Sky wurde und keine Änderung in der Gestaltung gab.

    Sky hat nix vom RTL gelernt. Die sind Erfolgreich geworden weil die nicht nur ein Vollprogramm sind sondern viele Eigenproduktion haben. Bei Sky gibt es kein Vollprogramm und soweit ich Erinnern kann ganz wenig Eigenproduktion.

    Wenn die mal Gameshows, Nachrichten, Serien 'ganz Wichtig' selber produzieren würden. Und die sind so gut das es sich Rumspricht. Dann greifen die Kunden bestimmt zu.

    Sky zu kaufen ist eine Hürde. Besser ist es wenn man in Tankstellen oder Supermärkten fertige Karten für 5 bis 15 Euro verkaufen würden. Ohne SchnikSchnak anmeldung. Das gibt es auch nicht.

    Den Musikkanal haben die auch abgeschaltet. Und HD? Alles müssen die umschalten. Weg mit SD.

    Aber Nein: Konservativ - keine Änderung - keine Innovation. Aber dumm aus der Wäsche gucken bei der Hauptversammlung. Ein neue Vorstand und nix hat sich passiert.

    Siehe der Fall Rewe. Der Vorstand hat die Marke mit Handelsmarken aufgestockt und aufgewertet. Nachahmer wie REAL mache damit ein Drittel Umsatz mit Eigenmarken.

    Auch gibt es keine richtige Alternativen wie Starke Mitbewerber.

    der zuschauer50354
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. datamen
    Offline

    datamen Best Member

    Registriert:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    6.499
    Zustimmungen:
    3.442
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    hinter'm Router
    AW: Wo der Fehler bei Sky liegt

    na das sind ja mal "Sky News" :good:

    dein erster Beitrag passt wohl eher nach "Klatsch & Tratsch" :DDD
     
    #2
  4. DaVinciHimself
    Offline

    DaVinciHimself Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    15. Dezember 2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Wo der Fehler bei Sky liegt

    jo genau und flexible abos reinhaun, 1 - 12 monate und bei abschluss eines 1 monats vertrages bekommste hd receiver und full hd geschenkt, kannste natürlich behalten nach einem monat kündigungsfrist... :emoticon-0179-headb

    also mir kam da echt ein lächeln im gesicht als ich deinen beitrag lesen musste
     
    #3
  5. MOSCH69
    Offline

    MOSCH69 Elite Lord

    Registriert:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    2.059
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    CNC Programmierer
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Wo der Fehler bei Sky liegt

    :emoticon-0179-headb:emoticon-0179-headbIch hab genug Nachrichten und Serien im Free TV. Welcher Holzkopp kauft sich Sky weil es dort eigenprod. Nachrichten gibt.

    Geh in den Vorstand und versprochen : Ende Sommer machen die den Laden dicht mit deinen haarsträubenden Ansichten.
     
    #4
  6. marcus.past
    Offline

    marcus.past VIP

    Registriert:
    3. August 2009
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    487
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Wo der Fehler bei Sky liegt

    ach-herrje - auch wenn da im ersten Beitrag viell einige Sachen korrekt sind, wird das so auf keinen Fall mit Sky funktionieren ....

    keiner will nen weiteren RTL-Quark-Sender, dafür gibts Sat1 und auch die öffentl-rechtl kommerzialisieren ihr Programm nach Kräften um mehr Reklame zu verkaufen
    da wäre Sky ne sicher schlecht laufende Kopie & dafür bezahlt keiner auch nur nen cent

    die Kurz-Abo`s bzw die Kündigungsfristen wären sicher ne gute Idee, aber schau mal aus der Ecke von Sky darauf - Dir rennen in der Sommerpause der BuLi dann scharenweise die Kunden weg ... mal abgesehen davon, dass viele Leute im Sommer andere Prioritäten haben als fern-sehen
    ne Alternative wäre da viell wieder nen Prepaid-Abo, aber wie gesagt, das wird nen zweischneidiges Schwert für den Anbieter

    bei Sky fehlt einfach irgendwo zuviel Subtanz - dann reichts eben nicht dazu vernünftige Packete zu nem vernünftigen Preis an den Mann / Frau zu bringen
    was nützt mir ein einzigr Musiksender, da muss nen Packet ran, was ich sinnvoll mit anderen Bausteinen kombinieren kann
    ich weiss nicht, ob Sky das auf die Reihe bekommt, denn mit schwindenen Zahlen werden auch die weniger für Angebote durchreichen können - Discovery ist da nen gutes Beispiel - stimmt die kohle nicht mehr, verschwinden die Sender eben

    viell wäre eine Neuauflage von Start ne Option um Kunden anzulocken - so nen günstiges Einstiegsfenster wäre schon für viele verlockend, auch für den Bereich HD

    das kann aber auch ncit durchgedrückt werden - ohne passende Gerätschaften scheitert die schönste Übertragungsnorm - auch dafür gibts genügend Beispiele, hier macht es die Masse der Empfänger

    naja - so oder so - ich glaub auch, dass die Führungsetage die Kiste in den Graben fährt - die Vorstellungen sind zu weit von der Realität entfernt, aber wir werden sehen, auf jeden Fall versuchen sie was - auch wenns viell aus meiner oder der Sicht andere leute nicht ganz in die Richtung die mir passt führt ... um mit den Worten des Kaisers zu enden: "... schau`n wir mal" :)
     
    #5

Diese Seite empfehlen