1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WM-Quali: ARD mit Konferenz-Schalte

Dieses Thema im Forum "TV SPORT NEWS" wurde erstellt von a_halodri, 9. Oktober 2009.

  1. a_halodri
    Offline

    a_halodri Guest

    Auf jede Menge Fußball können sich die Zuschauer am kommenden Mittwoch in der ARD freuen. Los geht es um 17.15 Uhr mit der Übertragung des Länderspiels Deutschland gegen Finnland.

    Die Partie findet im Rahmen der WM-Qualifikation in Hamburg statt. Kommentator ist Gerd Gottlob. Moderator Gerhard Delling hat wie gewohnt Günther Netzer an seiner Seite.
    Weiter geht es um 20.15 Uhr mit einer Live-Konferenz. Die ARD springt zu verschiedenen WM-Qualifkationsspielen in Europa, bei denen es noch um die Teilnahme an der Fußball-Weltmeisterschaft im kommenden Jahr in Südafrika geht.


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Um 23.30 Uhr meldet sich Waldemar Hartmann mit "Waldis WM-Club" und prominenten Gästen und analysiert auf humorige Weise die Spiele des Abends.

    quelle: satundkabel
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.063
    Zustimmungen:
    15.719
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: WM-Quali: ARD mit Konferenz-Schalte

    Langer Fußballabend im Ersten am Mittwoch - mit "Waldis WM-Club"

    Zu einem langen Fußball-Abend lädt die ARD die Fans der deutschen Nationalmannschaft am Mittwoch (14. Oktober) ein. Das Erste zeigt nach dem vorzeitigen Einzug des Teams von Jogi Löw durch den 1:0-Erfolg gegen Russland das letzte Qualifikationsspiel gegen Finnland inklusive Vorberichterstattung und Nachbetrachtung von 17.15 bis 20.00 Uhr.

    Im Anschluss an die "Tagesschau" geht der Fußballabend im Ersten mit weiteren Qualifikationsspielen in einer Live-Konferenz und in Zusammenfassungen weiter. Gerhard Delling und Günter Netzer konzentrieren sich dabei zunächst auf die Partien Andorra - Ukraine und Kasachstan - Kroatien in Gruppe 6. Spannung ist vorprogrammiert, denn sowohl die Ukraine als auch Kroatien können noch den Sprung auf den Relegationsplatz schaffen.

    Ab etwa 21.00 Uhr zeigt der Sender die zweite Halbzeit von drei Spielen der Qualifikationsgruppe 2 in einer Live-Konferenz: Schweiz - Israel, Griechenland - Luxemburg und Lettland - Moldawien. Zwar ist die Schweiz bereits so gut wie qualifiziert, doch Griechenland kann mit viel Glück noch auf Tabellenplatz 1 vorrücken. Auch Israel steht noch in den Startlöchern, um bei einem Sieg und einer gleichzeitigen Niederlage Griechenlands am Team von Otto Rehagel vorbeizuziehen.

    Die Reporter der Konferenz sind Tom Bartels, Steffen Simon und Andreas Witte. Abgerundet wird der lange ARD-Fußballabend im Anschluss mit Zusammenfassungen weiterer Qualifikationsspiele und ab 23.15 Uhr mit "Waldis WM-Club". Welche Gäste Waldemar Hartmann im Studio begrüßen kann, verriet der Sender am Montag zunächst nicht.

    Quelle: sat+kabel
     
    #2
  4. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.063
    Zustimmungen:
    15.719
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: WM-Quali: ARD mit Konferenz-Schalte

    WM Quali: Deutschland gegen Finnland live im Ersten

    Am kommenden Mittwoch steht für die deutsche Nationalmannschaft das letzte Qualifikationsspiel für die WM Endrunde in Südafrika 2010 gegen Finnland an. Nach dem knappen 1:0 Sieg gegen Russland ist Deutschland schon direkt qualifiziert, dennoch möchte sich das Team von Bundestrainer Joachim Löw am Mittwoch nicht hängen lassen, sondern den Zuschauern Tore und eine tolle Leistung liefern.

    Das Erste zeigt die Partie Deutschland gegen Finnland live. Die Vorberichterstattung beginnt um 17:15 Uhr und die Übertragung endet mit der Nachberichterstattung um 20:00 Uhr. Moderator ist Gerhard Delling, als Experte steht wie immer Günter Netzer zur Verfügung. Reporter des Spiels ist Gerd Gottlob.

    Nach der Tagesschau um 20:00 Uhr präsentieren Gerhard Delling und Günter Netzer die Berichte von den wichtigen Spielen der Qualifikationsgruppe 6: Andorra – Ukraine und Kasachstan – Kroatien. Ab ca. 21.00 Uhr zeigt Das Erste die zweite Halbzeit von drei Spielen der Qualifikationsgruppe 2 in einer Live-Konferenz: Schweiz – Israel, Griechenland – Luxemburg und Lettland – Moldawien.

    Quelle. hdtv
     
    #3

Diese Seite empfehlen