1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WM 2010 - Nazi-Skandal um DFB-Nationaltrikot

Dieses Thema im Forum "News zur Fußball - WM/EM" wurde erstellt von rooperde, 30. Januar 2010.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    Das neue Auswärtstrikot der Fußball-Nationalmannschaft ist schwarz. Doch gerade diese Farbe führt in England zu einem skandalösen Nazi-Vergleich. Das Trikot sei wie die "Schwarzhemden" der Waffen-SS.

    [​IMG]

    Im Fußball herrscht zwischen England und Deutschland eine altbekannte Hassliebe. Gerade die englischen Boulevard-Zeitungen lassen sich immer wieder zu peinlichen Vergleichen hinreißen. Der britische "Daily Star" geht jedoch nach Meinung viele Fußballfans in Deutschland zu weit.

    Makaber wird Michael Ballack neben einem Hitler-Portrait abgebildet. Der Titel des Artikels lautet dann auch übersetzt: "Deutschland bringt die SS-Schwarzhemden zurück".

    Aufgrund der empörten Reaktionen in Deutschland legt die Zeitung sogar noch nach. In der Ausgabe von Freitag schrieb Tom Savage, Autor des ersten Artikels: "Die Deutschen eröffnen den Krieg gegen den Daily Star."

    Damit nimmt der Autor vor allem auf die Zeitungen "Bild" und "Express" bezug, die erstmalig über den Nazi-Vergleich berichtet hatten.

    Ist mangelndes Selbstbewusstsein der Grund für derartige Ausfälle? Immerhin hat die englische Nationalmannschaft in den meisten wichtigen Spielen gegen Deutschland den Kürzeren gezogen. 2008 hatten sie die Qualifikation für die EM sogar verpasst.

    Die englische Nationalmannschafts-Legende Gary Lineker erklärte das Problem der Engländer einmal so: "Fußball ist ein Spiel von 22 Leuten, die rumlaufen, den Ball spielen – und am Ende gewinnt immer Deutschland."

    Bis zum Ende der WM am 11. Juli werden vermutlich noch einige peinliche Schlagzeilen in britischen Medien erscheinen.

    Quelle: Freenet
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. icecold
    Offline

    icecold Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    30. Mai 2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: WM 2010 - Nazi-Skandal um DFB-Nationaltrikot

    Die Engländer sind doch bekloppt!!!
     
    #2
  4. matti
    Offline

    matti VIP

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    231
    Punkte für Erfolge:
    43
    Beruf:
    Industrie
    Ort:
    Bei Frau und Kindern
    AW: WM 2010 - Nazi-Skandal um DFB-Nationaltrikot

    das ist immer das gleiche. die presse wird immer wieder solche vergleiche machen. gerade die englische. das ist geschmacklos.
    aber die deutschen tun eben immer wieder alles dafür das es anlass dafür gibt. die trikots brauchen die garnicht erst nehmen.
     
    #3
  5. ultrabtsv
    Offline

    ultrabtsv Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    harz
    AW: WM 2010 - Nazi-Skandal um DFB-Nationaltrikot

    Gary Lineker erklärte das Problem der Engländer einmal so: "Fußball ist ein Spiel von 22 Leuten, die rumlaufen, den Ball spielen – und am Ende gewinnt immer Deutschland."

    da sag ich mal das reicht doch oder?:emoticon-0136-giggl

    last doch die "insel affen" labern ist jedenfalls meine meinung die merken doch eh nichts mehr und ehrlich gesagt ich freu mich schon auf das duell:emoticon-0148-yes:

    Gruß BTSV
     
    #4

Diese Seite empfehlen