1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WLAN - WPA2-Schlüssel begrenzt

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von dumdidum75, 15. September 2009.

  1. dumdidum75
    Offline

    dumdidum75 Newbie

    Registriert:
    9. September 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Erstmal ein Hallo ins Forum,

    lese hier (zwar in anderen Bereichen) schon eine Weile mit, aber hier jetzt mein erstes Problem, bei dem Ihr mir hoffentlich helfen könnt.

    Angefangen hat alles damit, dass ich mein Kaspersky-Kennwort vergessen habe und diversen Anleitungen im Netz folgend ein neues eingegeben habe.
    Dass hat meinen Rechner dermaßen zerschossen, dass etliche Windows-Dienste ohne meine zu tun ausschalteten und sich auch nicht wieder ohne weiteres einschalten ließen (Fehler-Code 1068). Das hat zwar auch einige Zeit und Nerven gekostet, aber auch dieses Problem hab ich gelöst, stehe aber jetzt vor einem Problem, dass ich nicht lösen kann.

    Eines Vorweg, per kabelgebundener LAN-Verbindung komm ich ins Internet, auch per WLAN, ABER.....

    WPA2 unterstützt wohl laut Standard 63-stellige Schlüssel, jetzt nimmt VISTA seit meinem beschriebenen Problem, aber keine Schlüssel mehr an, die mehr als 29 Zeichen haben. Bei der Eingabe eines Schlüssels bis zu 29 Zeichen lässt sich die WLAN-Verbindung auch aufbauen und nutzen, ich würde aber gerne wieder einen längeren Nutzen, was vor her auch ohne Probleme ging.

    Habt Ihr eine Idee, wo in VISTA die länge des Schlüssel eingeschränkt worden ist.

    Vielen Dank im Voraus.
     
    #1

Diese Seite empfehlen