1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Wlan mit mitgeliefertem Stick

Dieses Thema im Forum "Opticum X405/X406" wurde erstellt von Talemantros, 26. April 2012.

  1. Talemantros
    Offline

    Talemantros Freak

    Registriert:
    3. August 2011
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Sesselpfurzer
    Ort:
    Hessen
    Hallo zusammen,
    hat jemand schon Erfahrung mit dem WlanStick?

    Habe ihn eingsteckt und er wird auch sofort erkannt auf der Software 4128
    Allerdings wenn ich dann im Menü sage: Finde AccessPoint und bei dem Namen meines Netzwerkes klicke öffnet sich ein Fenster zur Texteingabe.

    Steht zwar nichts weiter dabei, aber ich gehe mal davon aus, dass er dort den PresharedKey verlangt.

    HAbe ihn etliche male eingegeben und er funktioniert einfach nicht, das der Stick sich verbindet.
    Meine Frotzbox lässt Wlan Geräte normalerweise zu, DHCP ist an, der KEy ist definitiv rihtig (auch Groß/KleinSchreibung) es ist kein MacFilter an oder sonst irgendwas.

    Jemand eine Idee?

    Gruß
    Tale
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Blasser
    Offline

    Blasser Board Guru

    Registriert:
    16. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.344
    Zustimmungen:
    874
    Punkte für Erfolge:
    113
    Am Router einen festen Funkkanal eingestellt?
    Das ist wohl wichtig.
     
    #2
  4. Talemantros
    Offline

    Talemantros Freak

    Registriert:
    3. August 2011
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Sesselpfurzer
    Ort:
    Hessen
    Teste ich mal. Ich glaube der steht auf dynamisch!
     
    #3
  5. Talemantros
    Offline

    Talemantros Freak

    Registriert:
    3. August 2011
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Sesselpfurzer
    Ort:
    Hessen
    Also stand auf AUTOMATISCHER Kanal, und habe das nun auf Kanal 9 gestellt, aber leider auch ohne Erfolg beim EInloggen
    Jemand noch eine Idee?

    PAsswort ist definitv richtig
     
    #4
  6. tywebb
    Offline

    tywebb Freak

    Registriert:
    6. April 2012
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo

    Ich habe genau das gleiche Problem. Habe den X406p und den Opticum W4 WLAN Stick. Fester WLAN Kanal ist bei mir eh eingestellt. Habe alle Verschlüsselungen ausprobiert und sogar ohne verbindet er sich auch nicht !
    Wie kann man eigentlich das DHCP ein und ausschalten ? Habe mal eine feste eingegeben, die war dann aber sofort wieder verschwunden ?
    Any ideas ?
    Gruß

    Update: Nachdem ich dann noch verschiedene feste Kanäle beim WLAN meiner Fritzbox ausprobiert hatte ging es auf einmal ! Aber die Freude war nur kurz, nach dem nächsten Neustart ging nichts mehr und bisher auch nicht wieder. Das ganze arbeitet wohl echt extrem unzuverlässig.
    Als Verschlüsselung hatte ich WPA2 (CCMP) als es funktionierte.

    Edit:
    Eben folgendes gemacht:
    Feste IP war noch im Gerät vergeben: 192.168.2.8
    WLAN auf in der FB unverschlüsselt gesetzt und neu gestartet.
    Opti angemacht und bei den IP Einstellungen auf roten Knopf Auto gedrückt.
    Dann hat er eine DHCP Adresse bekommen: 192.168.2.164 !
    Direkt danach hat der Opti von alleine gebootet, hatte ich gestern aber schonmal !
    Nach dem Neustart ging er online !
    Aber in den IP Einstellungen steht noch die 192.168.2.8 !
    Und in der Fritzbox steht das der Opti mit der 192.168.2.164 angeschlossen ist.
    Alles sehr wirr !

    Edit 2:

    Also mit WLAN unverschlüsselt geht es sogar wenn man den Receiver neu startet.
    Allerdings mit den verwirrenden falschen Angaben der IP und DHCP.
    Sobald ich irgendeine WPA/WPA+WPA2 oder WPA2 einschalte geht es nicht mehr und er akzeptiert das Passwort nicht oder er hat ein anderes Problem.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2012
    #5
    skip73 gefällt das.
  7. skip73
    Offline

    skip73 Newbie

    Registriert:
    22. April 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    BW (DE)
    Hallo ! Bei mir das gleiche Problem ! Was mich stutzig macht ist das nach "Enable Internet" der Opti nicht rebootet wie in die anleitung beschrieben ist.
    Eins ist sicher, unverschlüsselt W-Lan ist keine lösung !
    Habt Ihr noch original Firm ? Ich nicht... Kann daran liegen?
     
    #6
  8. tywebb
    Offline

    tywebb Freak

    Registriert:
    6. April 2012
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo !

    Ich habe wieder die originale aufgespielt: Opticum_X406_v1.07.3965_28022012_Conax
    Dann ausprobiert ohne Verschlüsselung und eine DHCP Adresse zu bekommen. beides erfolglos. Dann eine feste eingegeben und probiert und er wollte ein passwort bei unverschlüsselt. Dann noch mit WPA2 etc. probiert.
    Das Ende vom Lied, ich habe gar keine Verbindung aufbauen können. Mit allen anderen WLAN Geräten geht hier alles sofort ohne ohne irgendwelche Probleme mit meiner FB 7170.
    Das ist echt eine unsägliche Geschichte. So schwer kann das doch echt nicht sein was laufendes auf den Markt zu bringen. Echt schade !

    Alle anderen versuche waren mit dieser, es gibt ja sonst keine soft: Software_X406_v1.07.4128_15032012

    Und dann habe ich noch manchmal Probleme mit der FB. Die reagiert gar nicht mehr auf hoch und runter. Erst wenn ich wieder auf OK oder ins Menü gehe geht es wieder.
    Und jetzt ist mir noch NDR HD eingefroren und ich musste ihn vom Stromnetz nehmen.

    Ja, dann bin ich vom x403p doch was besseres gewohnt !

    Update:
    Ich habe jetzt Rückmeldung von Opticum erhalten. Das Problem mit dem WLAN Stick ist bekannt und es wird daran gearbeitet. Es soll noch im Mai ein update herauskommen !
    Auch an dem Problem mit den neuen 3. HD Sendern wie NDR etc., mein Opti friert da ein, wird dann gefixed !
    Dann hoffen wir mal !
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2012
    #7
  9. pavelpipovich
    Offline

    pavelpipovich Newbie

    Registriert:
    26. März 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wlan ethernet adapter netgear wnce2001
    Hallo,
    Habe mir den netzwerk ethernet-wlan adapter (model: netgear wnce2001 angeschafft und folgendes Problem: keine verbindung zum server. Die Verbindung von der client box (receiver:OPTICUM X405/emu soft: .4128) zum wlan- router (TP link wireless n gigabit) ist wunderbar (alle kontrolleuchten am netzwerkadapter auf grün: netzwerk testlink funktioniert) und ich habe auch sonst jeglichen internetzugriff über den receiver (youtube etc.), jedoch besteht, wie gesagt keine Verbindung zum Server.

    zu meinen einstellungen:
    IP einstellungen: adresse + gateway bzw. dns + port kann ich mir automatisch zuweisen lassen und die verbindung besteht ja offensichtlich auch.

    servereinstellung: habe die selben Einstellungen beibehalten, wie in der vorher bestandenen lan verbindung. (ändert sich ja nicht nur weil ich jetzt von ner ethernet verbindung auf ne ethernet/wlan verbindung wechsle!?)


    Hoffe ich stelle eine dumme Frage, die leicht zu lösen und noch simpler zu beantworten ist. vielen Dank. Gruß

    Hoffe auch , dass ich meinen Beitrag in den passenden Forumbereich gestellt habe (wlan/opticum 405), falls nicht wäre es nett, wenn mir da jemand weiterhelfen kann.danke


     
    #8
  10. Niklas1011
    Offline

    Niklas1011 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    2. November 2008
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    126
    Punkte für Erfolge:
    33
    AW: Wlan mit mitgeliefertem Stick

    Also ich habe es auch probiert beim 405, klappt nicht mit dem WLan stick der dabei ist, habe mich dann an den opticum Support gewand, da wurde mir dann geantwortet, das man auf der Homepage die aktuelle Firmware laden könne, ich habe dann gesagt, das ich die aktuelle 4815 bereits drauf habe, es aber trotzdem nicht geht, erneute Antwort, mit dem Update von unserer Homepage ist das Problem mit dem Routerpasswort gelöst.
    Wollte dann den Stick wenigstens am PC ausprobieren, wird von XP auch erkannt, aber XP hat keinen Treiber, nur finde ich auch keinen, weder bei PC Chips, noch bei Broadcom, ich habe bei PC Chips zwar Treiber gefunden die für den Stick sein sollen, aber die Setupdatei sagt immer nur ich soll den Stick an den PC stecken, obwohl dieser bereits steckt.
    Ich habe mich dann erneut an den Support gewand ob man dort vielleicht einen XP Treiber für den Stick hat, allerdings bis heute keine Antwort, Respekt...

    Gruß
    Niklas1011
     
    #9
  11. Klauno
    Offline

    Klauno Ist oft hier

    Registriert:
    22. September 2009
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Controller
    Ort:
    zuhause
    AW: Wlan mit mitgeliefertem Stick

    Bei meiner 405 geht der Opticum Stick auch nicht, trotz aktueller 4815 Soft.
    Ich habe feste I.P.s vergeben, ohne DHCP. SSID wird zwar gefunden, aber nach der Key Eingabe kommt die fehlermeldung : Verbindung zum I-Net fehlgeschlagen.
    Momentan hab ich Ihn also über einen Access-Point per Kabel im netzt, aber das soll nur eine Übergangslösung sein !
     
    #10
  12. moppy
    Offline

    moppy Spezialist

    Registriert:
    27. September 2008
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    elektroniker
    Ort:
    staatenlos
    AW: Wlan mit mitgeliefertem Stick

    hab den 405 letzten freitag bekommen mit dem wlan -stick . nun ja dhcp benutze ich garnicht! vergebe immer eine feste IP !
    wpa2 verschlüssellung!
    ich mach das immer das ich ein w-lan netzwerk suche und dann mich damit verbinde! wie ja schon erwähnt öffnet sich dann ein tastaturfeld wo dann der verschlüsselungskey vom wlan des routers eingegeben wird-dann abspeichern und gut ist! im router hab ich auch einen festen funkkanal,wie immer kanal 1
    bei meinem optikum hat das gleich beim ersten einrichten geklappt,so wie bei jeder anderen box welche ich in den händen hatte. dann wird das wohl an euern wlan des routers liegen oder vieleicht ein konfigurationsfehler eurer box. oder ein schlechtes signal zwischen router und reciver!
    habt ihr auch daran gedacht nach dem flashen einen werksreset zu machen???
    und nach deversen einstellungen einen reboot durchzuführen,schalter hinten aus,kurz warten,und wieder einschalten!??
    habe mehrere firmwares ausprobiert,auch deverse emu-firms
    gruß
     
    #11
  13. dd8ws
    Offline

    dd8ws Newbie

    Registriert:
    21. Juni 2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    46397 Bocholt
    Hallo
    Du must erst unter Internet die IP-Adress des Routers eingeben, meist 192.168.2.1, die Ziffern über die Fernbedienung, den Punkt über die
    Tastatur auswählen, ist umständlich aber funktioniert ... habe ich auch erst heute rausgefunden, anschliessend unter Wireless Netz suchen mit OK
    bestätigen, dann über die FB das Routerpassword eingeben, OK dann klappt es. Habe auch schon gezweifelt, jetzt klappt es, mit dem Explorer ist das so eine Sache, noch stark verbesserungsbedürftig.
    Viel Erfolg
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Juni 2012
    #12
  14. Klauno
    Offline

    Klauno Ist oft hier

    Registriert:
    22. September 2009
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Controller
    Ort:
    zuhause
    AW: Wlan mit mitgeliefertem Stick

    meinst du wirklich das Routerpasswort oder den Wlan-Key ?
     
    #13
  15. dd8ws
    Offline

    dd8ws Newbie

    Registriert:
    21. Juni 2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    46397 Bocholt
    Hallo einen schönen Tag,
    natürlich ist der WLAN-Key gemeint .... wir wollen ja nichts im Router verändern
    MFG Franz

    vieleicht soltet Ihr folgendes versuchen ... bei X406p ... hats geklappt :
    Internet IP-Eingabe über die Fernbedienung, die Punkte auf der Tastatur auswählen ... Beispiel : 192 PUNKT 168 PUNKT 2 Punkt 1 und OK
    danach
    WIRELESS-Lan
    suchen
    wenn Euer Netzwerk angezeigt wird
    WLAN-Schlüssel eingeben und OK
    danch hat bei mir alles geklappt
    viel Erfolg
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Juni 2012
    #14
  16. moppy
    Offline

    moppy Spezialist

    Registriert:
    27. September 2008
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    elektroniker
    Ort:
    staatenlos
    AW: Wlan mit mitgeliefertem Stick

    genau! und wenn was doch nicht klappen sollte -die box vom netz nehmen kurz warten und wieder einschalten!
     
    #15

Diese Seite empfehlen