1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wintersportmarathon im Ersten - viele Live-Entscheidungen

Dieses Thema im Forum "TV SPORT NEWS" wurde erstellt von josef.13, 27. Januar 2012.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.596
    Zustimmungen:
    15.171
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Ab dem heutigen Freitag geht die Wintersportsaison auch im deutschen Fernsehen in die nächste Runde. Neben Skispringen und Ski Alpin stehen auch Snowboard und Rodeln auf dem Programm. Die ARD überträgt einen Großteil der Entscheidungen live.

    Wie aus einer ARD-Programmankündigung vom Donnerstagabend hervorgeht, hat sich das Erste am Wochenende wieder voll und ganz dem Sport verschrieben. Um allen Wettbewerben gerecht werden zu können, hat die

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Sendeanstalt für die Übertragung vom heutigen Freitag bis einschließlich Sonntag (29. Januar) extralange Sendestrecken freigeräumt. Als Highlights stehen dabei der Skisprung-Weltcup im japanischen Sapporo und die Ski-Alpin-Rennen der Herren in Garmisch-Partenkirchen im Fokus.

    Zum Auftakt bestreiten am heutigen Freitagvormittag ab 10.25 Uhr die Damen den Ski-Weltcup in der Superkombination. Während die weiblichen Athletinnen in St. Moritz an den Start gehen, liefern sich die Herren in Garmisch-Partenkirchen ihre Wettkämpfe. Sie treten zum ersten Mal am Samstag ab 11.50 Uhr im Abfahrts-Rennen gegeneinander an. Am Sonntag folgen die beiden Super-Gs, die Damen starten zudem noch in die Superkombination und im Slalom.

    Für die deutschen Hoffnungen im Skispringen wird es am Sonntag ab 9.30 Uhr wieder ernst. Nach der Qualifikation am Freitag und dem ersten Durchgang am Samstag müssen Severin Freund und Richard Freitag am Sonntag in Japan zeigen, dass sie in der Weltrangspitze mitfliegen können. Für Freund könnte Sapporo ein ganz besonderer Wettkampf werden, denn auf der japanischen Schanze holte er im letzten Jahr seinen ersten Weltcupsieg.

    Am Samstag müssen sich neben den Rodlern in St. Moritz auch die Snowboarder beweisen. Während im Rodeln der erste Lauf im Doppelsitzer (ca. 9.20 Uhr) und beide Durchgänge der Damen (ca. 13.20 Uhr) auf dem Programm stehen, erwartet die Snowboarder in Sudelfell der Parallel-Riesenslalom. Weiterhin eingeplant sind der Paralympische Ski-Weltcup und die Vorrunde der Shorttrack-Europameisterschaften am Samstag sowie das Shorttrack-Finale, der Sprint im Eisschnellauf der Damen und der Freestyle-Weltcup am Sonntag.

    Das Wintersportprogramm im Überblick:

    Freitag, 27. Januar 2012

    • ca. 10.25 Uhr: Ski-Weltcup - Superkombination Damen, Abfahrt (St. Moritz)
    • ca. 11.45 Uhr: Weltcup Skispringen - Zusammenfassung Qualifikation (Sapporo)

    Samstag, 28. Januar 2012

    • ca. 8.40 Uhr: Weltcup Skispringen - 1. Durchgang (Sapporo)
    • ca. 9.20 Uhr: Rodel-Weltcup - 1. Lauf Doppelsitzer (St. Moritz)
    • ca. 11.50 Uhr: Ski-Weltcup - Abfahrt Herren (Garmisch)
    • ca. 13.20 Uhr: Rodel-Weltcup - 1. Lauf und 2. Lauf Damen (St. Moritz)
    • ca. 14.00 Uhr: Snowboard-Weltcup - Parallel-Riesenslalom Qualifikation (Sudelfeld)
    • ca. 14.10 Uhr: Paralympischer Ski-Weltcup (Arta Terme/Italien)
    • ca. 14.18 Uhr: Short-Track-Europameisterschaften (Mlada Boleslav/Tschechien)
    • ca. 15.00 Uhr: Snowboard-Weltcup - Parallel-Riesenslalom (Sudelfeld)

    Sonntag, 29. Januar 2012

    • ca. 9.30 Uhr: Weltcup Skispringen - 1. und 2. Durchgang (Sapporo)
    • ca. 10.10 Uhr: Rodel-Weltcup - 1. Lauf Herren (St. Moritz)
    • ca. 10.40 Uhr: Ski-Weltcup - Superkombination Damen, Super G (St. Moritz)
    • ca.12.30 Uhr: Ski-Weltcup - Super-G Herren (Garmisch)
    • ca. 13.45 Uhr: Ski-Weltcup - Superkombination Damen, Slalom (St. Moritz)
    • ca. 14.38 Uhr: Freestyle-Weltcup - Zusammenfassung Buckelpiste Damen und Herren (Calgary)
    • ca. 14.48 Uhr: Eisschnelllaufen-Sprint-Weltmeisterschaften - 500 m Damen, 1.000 m Damen (Calgary)
    • ca. 15.20 Uhr: Rodel-Weltcup - 2. Lauf Herren (St. Moritz)
    • ca. 15.50 Uhr: Short Track Europameisterschaften - Finale Damen und Herren (Mlada Boleslav)

    Quelle; Digitalfernsehen
     
    #1
    Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen