1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows 8: Zahlreiche App-Updates veröffentlicht

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von Anderl, 9. Oktober 2012.

  1. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.343
    Zustimmungen:
    99.638
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Vergangene Woche hat Microsoft angekündigt, dass Windows 8 noch vor der offiziellen Veröffentlichung am 26. Oktober (in Form von Updates) etliche neue Funktionen erhalten wird. Das erste Paket ist nun da und bringt zahlreiche Neuerungen mit.
    Microsoft hat begonnen, die angekündigten Aktualisierungen für seine integrierten Apps zu verteilen. Diese liefern etliche interessante und wichtige Funktionalitäten nach, laut 'Neowin' dürfte die Verteilung der Updates aber nicht alle Nutzer gleichermaßen betreffen, da offenbar nicht alle Updates bei allen Windows-8-Nutzern aufscheinen.
    Bereits gestern landete die Aktualisierung für die Cloud-Speicher-App von SkyDrive (zumindest bei uns), diese bringt unter anderem eine erweiterte interne Suchfunktionalität mit, außerdem können Verzeichnisse und Dateien nun umbenannt und verschoben werden.
    Die heutigen Updates betreffen die jeweiligen Apps zu News, Fotos, Bing, Karten sowie Mail, Kalender, Kontakte und Nachrichten/ Messaging. Für die News-App verspricht Microsoft erweiterte Inhalte bzw. Anbieter (New York Times, Wall Street Journal), das dürfte aber wohl nur die US-Ausgabe der App betreffen, bei der deutschen Version konnten wir keine neuen Medien entdecken.
    Bei der (Bing-)Maps-App ist eine Satelliten-Ansichten dazugekommen, außerdem wird nun auch Indoor-Karten unterstützt. Im '

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ', den Microsoft vergangene Woche veröffentlicht hat, heißt es außerdem, dass Navigation und Layout verbessert worden sind, ebenso wie die Integration in die Bing- sowie Reise-App.
    Eine besonders wichtige Funktion liefert das Update für das App-Paket Mail, Kalender, Kontakte und Nachrichten/ Messaging nach, und zwar die Möglichkeit, auch IMAP-Konten in die Metro-Mail-App abrufen zu können. Weitere Updates und Funktionen sollen in den nächsten Wochen nachgeliefert, alles Versprochene soll laut Microsoft noch vor dem 26. Oktober veröffentlicht werden.


    Quelle: winfuture
     
    #1
    ysimmerath gefällt das.

Diese Seite empfehlen