1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows 8: Wetter-App im Metro-Look aufgetaucht

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von Anderl, 12. September 2011.

  1. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.347
    Zustimmungen:
    99.643
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Windows 8: Wetter-App im Metro-Look aufgetaucht

    Die US-Firma AccuWeather hat auf ihrer Website eine

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    , die für die Verwendung in Verbindung mit "Windows Slate" konzipiert ist. Es handelt sich um eine Demo-Anwendung, die für Tablets optimiert ist.
    Wie 'Neowin' berichtet, wurde die Anwendung mit der Bezeichnung AccuWeather.com for Windows Slate vor kurzem über das Wetterportal des Unternehmens zum Download beziehungsweise zur Installation bereitgestellt. Die App basiert auf Microsofts Flash-Alternative Silverlight und bietet eine für die Bedienung mit den Fingern ausgelegte Benutzeroberfläche. Noch gibt es allerdings einige Probleme bei der Darstellung der im Stil des Metro-Designs von Microsoft gehaltenen UI.
    Die Software liefert aktuelle Wetterinformationen, wobei der Nutzer über das Einstellungsmenü eigene Orte hinzufügen kann. Hinzu kommen diverse weitere Inhalte, die normalerweise auch über die Website von AccuWeather erhältlich sind. Teilweise sind die Bedienelemente bereits eingedeutscht und die Wetterdaten werden optional auch nach dem metrischen System ausgegeben.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Die Erwähnung der Bezeichnung "Windows Slate" deutet darauf hin, dass Microsoft mit AccuWeather bei der Entwicklung der Wetter-App eng zusammengearbeitet hat. Der Softwarekonzern will die neue Tablet-Oberfläche während der morgen beginnenden Entwicklerkonferenz BUILD Windows erstmals ausführlich vorstellen.

    Quelle: winfuture
     
    #1

Diese Seite empfehlen