1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows 8 Tablet HP Envy X2

Dieses Thema im Forum "Windows Tablet / Pads News und Gerüchte" wurde erstellt von mariomoskau, 4. Dezember 2012.

  1. mariomoskau
    Offline

    mariomoskau Elite Lord Supporter

    Registriert:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    5.133
    Zustimmungen:
    4.515
    Punkte für Erfolge:
    113
    Windows 8 Convertible Tablet HP Envy X2


    [​IMG]

    Offenbar scheint ein weiteres Tablet mit Windows 8 erst im Jahr 2013 den Sprung auf den Markt zu schaffen. Mehrere Online-Shops listen inzwischen das HP Envy X2 Tablet mit seinem Tastatur Dock für den 4. Januar 2013. Auch wenn Cyberport das Gerät nach wie vor für den 13. Dezember 2012 ankündigt, scheint auch bei diesem Windows 8 Tablet ein Erscheinen erst im neuen Jahr realistisch zu sein.

    Das 11,6 Zoll Tablet mit seinem Intel Atom Chip für 899 Euro reiht sich damit nahtlos in die Reihe der Windows 8 und Windows RT Tablets ein, die länger auf sich warten lassen als ursprünglich gedacht. Denn das HP Envy X2 wurde einst für November 2012 angekündigt. Diesen Termin wird der Hersteller mit Blick auf den Kalender definitiv nicht halten können. Angesichts des Preises wird grundsätzlich gespannt verfolgt werden dürfen, ob das HP Envy X2 zum Renner unter den Tablets wird.

    tabtech​
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. mariomoskau
    Offline

    mariomoskau Elite Lord Supporter

    Registriert:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    5.133
    Zustimmungen:
    4.515
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Windows 8 Tablet HP Envy X2

    HP Envy X2: Umfangreicher Test des Windows 8 Convertible Tablets zeigt mehrere Mängel

    Das HP Envy X2 gehört zu den Windows 8 Tablets, die lange auf sich warten ließen. Immer wieder wurde der Versandtermin des Tablets verschoben, nun aber melden immer mehr Versandhändler einen Wareneingang des Convertible Geräts, nachdem schon Ende 2012 erste Anbieter das Windows 8 Convertible im Programm hatten. Beispielsweise bietet Jacob Elektronik das Tablet ab 895,50 Euro an, während Comtech, Conrad oder Digitalo 899 Euro für das HP Envy X2 nehmen – und es allesamt auf Lager anbieten.

    Dafür gibt es ein Windows 8 Tablet mit einem Intel Atom Z2760 Prozessor als Antrieb. Der Dual Core Chip Clover Trail taktet dabei mit maximal 1,8 GHz. Das Display des HP Envy X2 ist 11,6 Zoll groß und löst mit 1.366 x 768 Bildpunkten auf. Neben 2 GB RAM Arbeitsspeicher sind 64 GB SSD Speicher mit von der Partie. Ebenso sind eine 8 und eine 2 Megapixel Kamera verbaut. Als Betriebssystem kommt die Windows 8 Vollversion zum Einsatz. Zudem ist ein Tastatur-Dock mit an Bord, dass das Tablet zu einem Convertible Gerät macht.

    Nachdem das HP Envy X2 inzwischen hierzulande auf breiterer Basis im Handel angekommen ist, passt es ganz gut, dass die US-amerikanischen Kollegen von The Verge einen umfangreichen Test mit dem Windows 8 Tablet veröffentlicht haben. Dabei zeigt sich das Convertible Gerät als ein recht ordentliches Teil, allerdings wurde eine Reihe von weniger erfreulichen Fakten genannt. Besonders gelobt wurden beim umfangreichen Review des HP Envy X2 das gute Keyboard und Trackpad sowie auch das tolle Design. Darüber hinaus waren die Tester der Auffassung, dass sich das Gerät sowohl als reines Tablet als auch als Laptop gut macht. Von den maximal möglichen zehn Punkten in den insgesamt acht Kategorien gab es die höchsten Wertungen für die Bereiche Hitzeentwicklung/Geräusche (9), Keyboard (8), Touchpad (8), Software (8).

    Allerdings gab es auch einige weniger positive Ansätze. So wurde bemängelt, dass der Atom Chip in dem Windows 8 Gerät nicht sonderlich geeignet ist für intensive Aufgaben. Darüber hinaus wurde auch angeführt, dass einige kleinere Features wie zum Beispiel USB 3.0 nicht verbaut worden sind. Zu guter Letzt kamen die Kollegen von The Verge zu der Einschätzung, dass das Display des HP Envy X2 für ein Tablet eine zu schwache Performance bietet. Grundsätzlich kommt aktuell natürlich noch hinzu, dass die Anzahl der Windows 8 Apps noch begrenzt ist, was sich aber natürlich in den kommenden Wochen und Monaten noch verbessern wird. Die mit Abstand niedrigste Bewertung erhielt das HP Envy X2 im Bereich der Performance mit fünf von zehn möglichen Punkten.

    Alles in allem wurde das Windows 8 Tablet vor allem als Zweitgerät eingestuft, mit dem sich Filme anschauen lassen oder mit dem sich leichte Arbeiten verrichten lassen. Mit knapp 900 Euro Verkaufspreis dürfte diese Option aber sicherlich nicht für eine breite Käuferschicht zutreffen. Hat HP seinen Windows 8 Auftritt zunächst in den Sand gesetzt?

    tabtech​
     
    #2
  4. czutok
    Offline

    czutok Moderator

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.268
    Zustimmungen:
    9.394
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Windows 8 Tablet HP Envy X2

    die elektronik entwikelt sich rasend schnell , aber ihr must selbst zugeben das 899,-€ für so ein teil übertriben ist

    heute für 900,-€ bestelt , morgen bekommen , übermorgen veraltet weil es wider ein neueres geben wird :emoticon-0136-giggl
     
    #3
  5. mariomoskau
    Offline

    mariomoskau Elite Lord Supporter

    Registriert:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    5.133
    Zustimmungen:
    4.515
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Windows 8 Tablet HP Envy X2

    Hi czutok auf der Messe CES in Las Vegas wurden viele Highlights vorgestellt und deswegen auch die entsprechenden Preise.
     
    #4

Diese Seite empfehlen