1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows 8 Release Preview Build 8400 fertiggestellt

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von Anderl, 22. Mai 2012.

  1. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.348
    Zustimmungen:
    99.645
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Microsoft hat die Arbeit an der Windows 8 Release Preview offenbar beendet, so dass derzeit die letzten Testversionen erstellt werden, bevor die neue offizielle Vorabversion des neuen Betriebssystems in Kürze veröffentlicht wird.Der Release Candidate von Windows 8 trägt nach Angaben der Website 'WinUnleaked.tk', der die jüngste Vorabversion bereits vorliegt, die Buildnummer 8400. Die Build wurde am 18. Mai erstellt, heißt es weiter. Microsoft hat die letzten Änderungen angeblich bereits vorgenommen, so dass nun die Vorbereitungen für die öffentliche Verbreitung des als "Release Preview" bezeichneten RC begonnen haben.
    Die Windows 8 Build 8400 wird dem Vernehmen nach erstmals in allen geplanten Editionen erhältlich sein, also sowohl als normale "Core"-Variante, als auch in Form der Varianten Windows 8 Pro und Windows 8 Pro mit Windows Media Center. Darüber hinaus will Microsoft angeblich auch die Enterprise-Variante für Volumenlizenzkunden zum Testen anbieten.
    Aktuell liegen laut dem Forum bereits 14 lokalisierte Sprachvarianten vor, zu denen mit Sicherheit auch eine deutsche Ausgabe gehört. Das von Microsoft jüngst erstmals in Form eines einzelnen Screenshots vorgestellte neue Design des Desktops ohne Aero wird bei der Release Preview wohl noch nicht enthalten sein. Erste geleakte Bilder der Build 8400 zeigen, dass Aero Glass weiter unterstützt wird.
    Darüber hinaus gibt es auch Hinweise darauf, dass Microsoft mit der Release Preview die Funktion zum "Hinzufügen von neuen Features" erproben will, mit der es künftig den Nutzern der Basisversion von Windows 8 möglich sein wird, die Features der Pro und Pro Media Center Varianten gegen Geld nachzurüsten.
    Unterdessen gibt es Spekulationen bezüglich des Starttermins für die Release Preview. So soll ein von Microsoft veröffentlichter Screenshot andeuten, dass die neue Vorabversion am 8. Juni veröffentlicht wird. Microsoft-Spezialist Paul Thurrott führt dies darauf zurück, dass auf dem Bild die Zahlen 8 und 6 auftauchen - was seiner Auffassung nach auf den 8.6.2012 als Termin schließen lassen könnte.
    Aus China ist hingegen zu vernehmen, dass die Windows 8 Release Preview "innerhalb von 10 Tagen" veröffentlicht werden soll - gezählt ab gestern wäre der Termin in diesem Fall der 30. Mai 2012. Zuletzt hatte Microsoft selbst von einem Beginn der Auslieferung der neuen Preview in der ersten Juni-Woche gesprochen.


    Quelle: winfuture
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.348
    Zustimmungen:
    99.645
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Windows 8 Release Preview: Launch am 6. Juni?

    Microsoft wird die Windows 8 Release Preview wahrscheinlich anlässlich einer Keynote-Ansprache eines ranghohen Managers zur Computex 2012 am 6. Juni offiziell vorstellen und zum öffentlichen Download freigeben.
    Aus einer Informationsseite von Microsoft zu seinem Auftritt auf der wichtigen Technikmesse im taiwanischen Taipeh geht hervor, dass Steven Guggenheimer am 6. Juni um 14:00 Uhr Ortszeit (8:00 Uhr deutscher Zeit) seine Keynote halten wird. Unter anderem wird er das zehnte Jubiläum von Microsofts Anwesenheit bei der Computex zelebrieren.Zu den Themen der Microsoft-Veranststaltung, die insgesamt rund zweieinhalb Stunden dauert und im großen Plenarsaal des Taipei International Convention Center (TICC) mit gut 3000 Plätzen stattfindet, gehören unter anderem die Client- und Server-Versionen von Windows, Windows Phone, Hardware und Software für Windows, Windows Embedded und Kinect für Windows.
    Der Microsoft-Event steht unter dem Motto "A Passion for Innovation". Steven Guggeheimer ist bei Microsoft als Corporate Vice President für die Beziehung zu den Original Equipment Manufacturers (OEMs) zuständig, also den zahlreichen Markenherstellern und Vertragsfertigern, die Hardware mit Microsofts Software anbieten und produzieren.
    Laut dem 'MyDigitalLife-Forum' liegt inzwischen aus verschiedenen Quellen eine Bestätigung für Microsofts Pläne zur Vorstellung von Windows 8 anlässlich seines Computex-Events vor. Das Unternehmen hat vor wenigen Tagen die Arbeiten an der Windows 8 Release Preview vollendet.


    Quelle: winfuture
     
    #2

Diese Seite empfehlen