1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows 8: RC wird wohl 'Release Preview' heißen

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von Anderl, 11. April 2012.

  1. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.347
    Zustimmungen:
    99.643
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Windows 8: RC wird wohl 'Release Preview' heißen

    Laut einem Bericht plant Microsoft offenbar eine dritte öffentliche "Beta"-Version seines kommenden Betriebssystems Windows 8. Die so genannte "Release Preview" soll Ende Mai oder Anfang Juni veröffentlicht werden, dabei handelt es sich wohl um eine weit fortgeschrittene Version der Software.
    Wie das zumeist sehr gut informierte Blog '

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ' schreibt, wird Microsoft den so genannten "Release Candidate" (RC) die abschließende Testversion von Windows 8 auch öffentlich zugänglich machen. Die dritte frei zugängliche Beta-Version wird nach Informationen des Blogs "Windows 8 Release Preview" heißen.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Bereits Ende März hatte WinUnleaked.tk berichtet, dass eine RC-Version Ende Mai oder Anfang Juni zur Verfügung gestellt werden soll. Nun wird diese Aussage nochmals unterstrichen und um den Namen "Release Preview" ergänzt. Diese Bezeichnung wäre übrigens nicht überraschend, schließlich hießen die vorhergegangenen Versionen "Developer Preview" (September 2011) bzw. "Consumer Preview" (Februar 2012).
    Offizielle Angaben zu diesem Thema hat das Redmonder Unternehmen bisher noch nicht gemacht und sich bisher zum weiteren Zeitplan hinsichtlich Windows 8 ausgeschwiegen. Überraschend wäre es angesichts der offenen Preview-Politik von Microsoft allerdings nicht. Eine RC-Veröffentlichung wäre sicherlich auch ein Hinweis darauf, dass Windows 8 im Oktober dieses Jahres erscheinen soll.
    Erste Informationen zum Release Candidate bzw. der "Release Preview"-Version sind Ende März durchgesickert: Die aktuellsten Builds sollen beispielsweise einige Neuerungen gegenüber der Beta mitbringen. Unter anderem soll die Funktion "Windows To Go" wieder enthalten sein. Damit lässt sich das Betriebssystem durch Unternehmenskunden auch von einem USB-Stick aus einsetzen. Außerdem soll es einige Änderungen an der Charms Bar geben, erweitert wurde angeblich auch die Palette der vom Nutzer einsetzbaren Farben.

    Quelle: winfuture
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. April 2012
    #1

Diese Seite empfehlen