1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows 8: Metro-Apps kommen in goldenen Käfig

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von Anderl, 20. September 2011.

  1. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.347
    Zustimmungen:
    99.643
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Windows 8: Metro-Apps kommen in goldenen Käfig

    Der Software-Konzern Microsoft wird bei Anwendungen für die neue Metro-Oberfläche seines kommenden Betriebssystems Windows 8 ebenso einen goldenen Käfig errichten, wie man ihn bereits von Smartphones kennt. Anwendungen, die auf der Kachel-GUI aufsetzen, werden nicht frei verbreitet werden können.
    In der Regel sollen entsprechende Apps ausschließlich über den "Windows Store" ausgeliefert werden, heißt es in einem

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Damit soll sichergestellt werden, dass sie den Zertifizierungsprozess bei Microsoft durchlaufen und den Anforderungen an Sicherheit und Datenschutz genügen. Eine direkte Installation von Metro-Apps wird als Ausnahme im Unternehmens-Bereich gestattet.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Ein solches Konzept war zuerst von Apple auf dem iPhone eingeführt worden. Microsoft übernahm es später auch für sein Smartphone-Betriebssystem Windows Phone 7. Googles Android kennt solche Einschränkungen hingegen nicht und erlaubt den Nutzern die freie Installation von Anwendungen.
    Wie bei iOS und Windows Phone 7 wird es unter Windows 8 für den normalen Anwender also lediglich die Möglichkeit geben, Metro-Apps aus Microsofts zentraler Download-Plattform zu beziehen. Für Firmen und Entwickler schaltet der Software-Konzern die Sperre jedoch ab.


    Quelle: winfuture
     
    #1
    Ludwig123 und Tina Redlight gefällt das.

Diese Seite empfehlen