1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows 8 für Tablets wird bald gezeigt

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von Anderl, 27. Mai 2011.

  1. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.343
    Zustimmungen:
    99.638
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Windows 8 für Tablets wird bald gezeigt

    Laut einem Bericht von '

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ' wird Microsoft in der nächsten Woche erstmals das kommende Betriebssystem Windows 8 in der für Tablets angepassten Ausgabe zeigen. Auf den Tablets wird eine für die Bedienung per Touchscreen optimierte Benutzeroberfläche eingesetzt.
    Der für die Windows-Entwicklung zuständige Microsoft-President Steven Sinofsky wird auf der Konferenz

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    auftreten und ein Tablet im Gepäck haben, auf dem eine Vorabversion von Windows 8 läuft. Im Inneren des Tablets arbeitet ein Tegra-Chip von Nvidia, der bekanntlich auf der ARM-Architektur basiert, will Bloomberg von drei Personen erfahren haben, die mit den Plänen des Unternehmens vertraut sind.


    Microsoft arbeitet derzeit mit Hochdruck daran,

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    für Tablets zu optimieren, um so mit Apple und Google konkurrieren zu können. Zwar kann Windows 7 bereits über einen Touchscreen bedient werden, doch sobald man tief in das System vordringt, wird die Bedienung mit dem Finger zur Herausforderung. Mit Windows 8 soll sich das ändern, indem eine spezielle Benutzeroberfläche verwendet wird, sobald das Betriebssystem auf einem Tablet ausgeführt wird.
    Bereits am Anfang der Woche hatte der Microsoft-Chef Steve Ballmer für Aufsehen gesorgt, als er als erster hochrangiger Manager die Bezeichnung "Windows 8" in den Mund nahm. Zuvor hatte der Konzern aus Redmond lediglich vom "Windows der nächsten Generation" gesprochen. Ballmer kündigte an, dass das Betriebssystem im nächsten Jahr auf zahlreichen Geräten zu finden sein wird. Noch in diesem Jahr sei mit zahlreichen Neuigkeiten zu rechnen. Im September wird gerüchteweise eine erste Betaversion veröffentlicht.


    Quelle: winfuture
     
    #1
    Pilot gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. sumsi
    Online

    sumsi VIP

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    5.393
    Zustimmungen:
    4.142
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Windows 8 für Tablets wird bald gezeigt

    Laut Steve Ballmer arbeitet Microsoft hart an der nächsten Windows-Version, die noch viel mehr Neuerungen bringen soll als der erfolgreiche Vorgänger Windows 7. Die nächste Generation der Windows-Geräte werde nächstes Jahr erscheinen und daher werde es im Laufe des Jahres auch viele Informationen über Windows 8, Windows-8-Slates, -Tablets, -PCs und andere Geräte geben.

    Bemerkenswert an dieser Aussage von Steve Ballmer ist, dass er erstmals nicht den bisher immer verwendeten Titel »Windows Next« für das nächste Windows verwendete, sondern tatsächlich den Begriff »Windows 8«. Bisher hatten alle Microsoft-Vertreter diese Bezeichnung ganz bewusst vermieden, insbesondere Windows-Chef Steven Sinofsky reagierte fast allergisch auf Fragen, die sich auf »Windows 8« bezogen.
    Sinofsky wird nächste Woche auf der AllThingsD-Konferenz sprechen und könnte dort vielleicht auch schon eine aktuelle Entwicklerversion von Windows 8 vorführen. Die in Englisch gehaltene Rede von Steve Ballmer können Sie im Microsoft News Center lesen.

    Quelle:Gamestar.de
     
    #2
    Pilot gefällt das.
  4. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.343
    Zustimmungen:
    99.638
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Windows 8 für Tablets wird bald gezeigt

    Windows 8 auf Tablets: Strenge Hardware-Vorgaben

    Der Chef des Computerherstellers Acer, J.T. Wang, erklärte laut einem Bericht der Nachrichtenagentur 'Bloomberg' auf der IT-Messe Computex in Taiwan, dass Microsoft für Windows 8 auf Tablets sehr strenge Hardware-Vorgaben macht.
    "Sie kontrollieren den gesamten Prozess", sagte Wang, ohne genau darauf einzugehen, wie die Restriktionen aussehen. Sowohl die Chip- als auch die PC-Hersteller sind laut dem Acer-Chef der Meinung, dass dies sehr störend ist. Bereits mit Windows Phone 7 hatte der Softwarekonzern aus Redmond den Smartphone-Anbietern genau vorgeschrieben, welche

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    in den Geräten verbaut werden muss. Dadurch wollte man sicherstellen, dass das Betriebssystem optimal läuft und bei allen Nutzern die gleichen Gegebenheiten vorliegen.
    Auch bei den Tablets ergeben strenge Hardware-Vorgaben durchaus Sinn. Das Betriebssystem kann dadurch deutlich schneller fertiggestellt werden, da man nur bestimmte Hardware-Konfigurationen unterstützen muss. Zudem kann man sicher sein, dass Windows 8 auf den Tablets flüssig läuft. Da Microsoft dem iPad so schnell wie möglich etwas entgegensetzen möchte, ist es sehr wahrscheinlich, dass eine derartige Strategie gewählt wurde.
    Der Tablet-Markt wird sich laut den Marktforschern der Jefferies Group in diesem Jahr um den Faktor vier vergrößern. Wurden 2010 noch 18 Millionen Geräte verkauft, werden es in diesem Jahr laut den aktuellen Hochrechnungen etwa 70 Millionen sein. 2012 sollen dann bereits 158 Millionen Tablets den Besitzer wechseln. Während Apple in diesem Jahr wohl noch auf einen Marktanteil von 64 Prozent kommen wird, sind es im nächsten Jahr nur noch 41 Prozent, meint die Jefferies Group.


    Quelle: winfuture
     
    #3

Diese Seite empfehlen