1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows 8 Final ab sofort über TechNet und MSDN

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von schumi2009, 16. August 2012.

  1. schumi2009
    Offline

    schumi2009 Power Elite User Supporter

    Registriert:
    8. Mai 2009
    Beiträge:
    2.205
    Zustimmungen:
    2.445
    Punkte für Erfolge:
    113
    Microsoft hat soeben mit der Auslieferung der fertigen Ausgabe von Windows 8 über seine Entwickler- und Partnernetzwerke TechNet und MSDN begonnen. Damit steht Windows 8 erstmals in finaler Form offiziell zur Verfügung.

    Wie erwartet können die Nutzer eines MSDN- oder TechNet-Abonnements (auch DreamSpark Premium) ab sofort die Windows 8 RTM Build 9200 über die Download-Portale der beiden Plattformen herunterladen. Voraussetzung ist natürlich ein kostenpflichtiges Abonnement, das ihnen die entsprechenden Download-Rechte einräumt.

    Ab sofort beginnt die schrittweise Markteinführung von Windows 8, denn nach den Entwicklern erhalten bereits morgen Firmenkunden mit Microsoft Software Assurance Verträgen das neue Betriebssystem. Die Volumenlizenzkunden können die Enterprise-Version von Windows 8 dann von Microsoft herunterladen, um es in ihrem Unternehmen zu testen und die Einführung vorzubereiten.

    Microsoft hat auf TechNet ein umfangreiches Download-Angebot zur Verfügung gestellt: Windows 8 steht als 32-bit- und 64-Bit-Version bereit, ebenso als Enterprise-Version. Eine deutsche Sprachvariante ist natürlich auch dabei.

    Allerdings scheint die Microsoft-Seite derzeit etwas langsam bzw. fehlerhaft zu sein, so ist es etwa nicht möglich, Keys abzurufen. Wahrscheinlich versuchen derzeit sehr viele, sich Windows 8 herunterzuladen. Wer sich noch etwas gedulden kann, sollte es in der Nacht bzw. morgen Früh nochmal versuchen, zu diesem Zeitpunkt sollte sich der erste (US-)Ansturm gelegt haben.


    Der 16. August ist der Tag, ab dem die Mitglieder des Microsoft Partner Network Zugriff auf Windows 8 erhalten. Damit können Einzelhändler und andere Unternehmen, die das neue Betriebssystem vertreiben, sich und ihre Mitarbeiter allmählich auf die Einführung Ende Oktober vorbereiten, also zum Beispiel Schulungen durchführen oder Marketing-Materialien erstellen.

    Am 20. August erhalten dann auch Microsoft Action Pack Solution Provider über TechNet und das Partner Network Zugriff. Erst am 1. September 2012 können dann auch Volumenlizenzkunden ohne Software Assurance-Verträge das neue Windows 8 erhalten, wobei sie sich an autorisierte Wiederverkäufer wenden müssen. Ab dem 26. Oktober 2012 beginnt dann die breit angelegte offizielle Markteinführung mit dem Verkauf im Einzelhandel und auf neuen PCs.

    Quelle: Winfuture.de
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. camouflage
    Offline

    camouflage VIP

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.440
    Zustimmungen:
    3.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: Windows 8 Final ab sofort über TechNet und MSDN

    Finales Windows 8 steht gratis zum Download bereit

    Die finale Version von Windows 8 steht seit kurzem für MSDN-Abonnenten zum Download bereit. Aber auch jeder andere interessierte Anwender kann sich das fertige Windows 8 bereits jetzt kostenlos herunterladen! Allerdings mit einigen Einschränkungen.
    Anwender, die ein MSDN-Abonnement besitzen, können sich die finale Version von Windows 8 ab sofort im Rahmen ihres MSDN-Zugangs herunterladen. Wer einen Technet-Zugang besitzt, kann sich das fertige Windows 8 ebenfalls schon jetzt herunterladen. Zielgruppe dieser Angebote sind professionelle Anwender, also beispielsweise EntwicklerKlicke und öffne kleines Fenster mit Infos zu MSDN oder Unternehmen. Privatanwender können diese Möglichkeit zum Download des fertigen Windows 8 also nicht nutzen. Trotzdem kann sich bereits jetzt jeder Interessierte Windows 8 in der finalen Version herunterladen und installieren.
    Denn Microsoft bietet Windows 8 Enterprise als Testversion auf dieser Seite zum Download an. Kostenlos für jeden interessierten Windowsnutzer! Windows 8 Enterprise bietet den vollen Umfang von Windows 8, verfügt aber zusätzlich noch über einige Tools für Entwickler.
    Allerdings gibt es für Windows 8 Enterprise zwei wichtige Einschränkung: Diese Windows-8-Version kann man nur 90 Tage lang nutzen, danach ist Schluss. Und man kann von ihr aus kein Upgrade auf eine andere, kostenpflichtig erworbene Windows-8-Version durchführen – es handelt sich also um eine Einbahnstraße. Wenn man nach 90 Tagen eine andere Windows 8-Version installieren will, muss man die Enterprise Edition zuvor deinstallieren. Denn eigentlich ist dieses Windows 8 Enterprise für EntwicklerKlicke und öffne kleines Fenster mit Infos zu MSDN gedacht, die Apps für Windows 8 entwickeln und diese auf der finalen Plattform testen müssen. Tipp: Sie vermeiden Upgrade-Probleme, wenn Sie Windows 8 Enterprise in einer virtuellen Umgebung wie in Virtualbox installieren.
    Lesen Sie sich in jedem Fall alle Erläuterungen von Microsoft auf dieser Seite genau durch, bevor Sie die 90-tägige Testversion von Windows 8 Enterprise auf Ihrem Rechner installieren.
    Diese Windows 8 Enterprise Edition gibt es als 32 Bit- und als 64 Bit-Version. In diversen Sprachen, darunter auch Deutsch. Für die Freischaltung reicht eine Live-ID von Microsoft. Microsoft leistet keinen Support für die Windows 8 Enterprise Edition.
     
    #2
    Ludwig123 gefällt das.
  4. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.347
    Zustimmungen:
    99.639
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Windows 8: Download der 90-Tage-Testversion

    Microsoft bietet die Windows 8 Enterprise-Edition ab sofort als 90-Tage-Testversion auch in deutscher Sprache zum Download an. Wir erklären in diesem Artikel wie es geht und mit welchen Einschränkungen man leben muss.
    Das Angebot richtet sich in erster Linie an Entwickler, die Ihre Software unter Windows 8 testen möchten, kann aber auch von jedem interessierten Anwender genutzt werden. Der Download erfolgt direkt über Microsoft, ist allerdings mit einigen Einschränkungen verbunden:
    Der Nutzungszeitraum dieser Testversion ist auf 90 Tage beschränkt und kann nicht verlängert werden. Ein späteres Upgrade ist somit also nicht möglich. Am Ende des Testzeitraums muss Windows 8 in jedem Fall neu installiert werden. Führt man ein Update von Windows 7 durch, ist es nicht möglich, dieses wieder rückgängig zu machen. Es empfiehlt sich daher, diese Windows 8 Testversion auf einer eigenen Platte oder in einer virtuellen Umgebung zu installieren.
    Zur Installation wird kein Produkt-Schlüssel benötigt. Windows 8 muss jedoch innerhalb von zehn Tage nach der Installation online aktiviert werden, dies geht dementsprechend auch ohne Produkt-Schlüssel. Die Aktivierung muss, laut Microsoft, in jedem Fall aber vor dem 15. August 2013 erfolgen. Die verbleibende Restlaufzeit wird jederzeit in der unteren rechten Ecke des Desktops angezeigt. Vergessen Sie nicht, Ihre Daten zu sichern, bevor der Countdown abgelaufen ist.
    Sollte diese Windows 8 Testversion nicht binnen 10 Tagen aktiviert werden oder das 90-Tage-Limit erreicht sein, wird - wie schon aus Windows 7 bekannt - eine entsprechende Meldung auf dem Desktop ausgegeben (der sich schwarz einfärbt) und Windows fährt von selbst einmal pro Stunde herunter. Ungespeicherte Dokumente gehen dabei verloren.
    Wer mit diesen Bedingungen einverstanden ist und Windows 8 als Final (RTM) in der Enterprise-Edition für 90 Tage auf Herz und Nieren testen möchte, der sollte nun den Download starten.



    Download:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Download:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?





    Quelle: winfuture
     
    #3
    Ludwig123 gefällt das.

Diese Seite empfehlen