1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Windows 8 downgrade auf Windows7 Home Premium

Dieses Thema im Forum "Windows 8" wurde erstellt von Yamonty, 22. August 2013.

  1. Yamonty
    Offline

    Yamonty Newbie

    Registriert:
    22. August 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    HEY!

    Ich brauche Hilfe beim downgraden von Win8 auf Windows7 Home Premium

    Hab mir die CD für 80€ gekauft und mein Laptop will sie nicht lesen

    wenn ich im Bootmenü über DVD-Laufwerk starte kommt ein blaues Fenster in dem steht, dass die DVD nicht gelesen werden kann/will.


    Laptop 2 Wochen alt
    DVD 1 Tag (amazon)


    hab mich im Internet schon erkundigt und schlage mich jetzt seit 4 Stunden damit rum.

    Ich weiß nicht was ich noch machen soll.

    Das andere mit dem USB, Isodatei usw. ist mir unbekannt und würde auch infrage kommen, jedoch würde ich es lieber über die CD regeln.
    Oder wie ist das mit dem Isokram? ist da mein Produktkey von der CD dann möglich?
    Aber wie gesagt wills über die DVD regeln

    BITTE UM HILFE
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. DerS2k
    Offline

    DerS2k Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    16. August 2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Windows 8 downgrade auf Windows7 Home Premium

    Hi Yamonty,

    klar Freischaltung läuft genau so.

    Also du möchtest Formatieren, was meinst du du hast die CD für 80 Euro gekauft? Windows 8 oder eine Lizenz?

    Wenn es dir zu Blöd ist unter Windows8 ein Iso zu erstellen kannst du bei Chip.de völlig legal die Win7Home Premium (beachte 32, 64bit herunterladen.)

    Die USB .iso machst du mit dem offizielen Microsoft Tool Windows 7 USB/DVD.

    Was für ein Notebook hast du dir den angeschafft, leider machen Markenhersteller teilweise echt billigste Laufwerke in Sündhaftteure Notebooks. (Mein Damals ca. 1800,- ASUS Notebook hatte auch mit jeder 2ten CD / DVD / Blu-Ray Schwierigkeiten ein Firmware Upgrade hat da geholfen. (findest du idr. samt Tool und Anleitung auf der Herstellerseite.

    Lizenzrechtlich isses meines Wissens nach so das Du dein Win7mit dem Win7 Key freigeschaltet bekommst.(Müsstest du mal googeln, aber so war bisher immer die MS Downgradepolitik).

    Hat dien Notebook ein UEFI Bios? falls ja les dir mal den Artikel "Windows 7 auf UEFI-PC installieren" vom com-magazin durch, bringt einige Mehrwerte.

    Helf dir gerne weiter, wenn du weitere Fragen hast.
     
    #2
    sumsi gefällt das.
  4. sumsi
    Offline

    sumsi VIP

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    5.393
    Zustimmungen:
    4.142
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Windows 8 downgrade auf Windows7 Home Premium

    @yamonty

    deine Installation via DVD hat uefi verhindert, mit usb stick und iso wird genauso nicht funktionieren.

    Wenn man einen Computer mit vorinstalliertem Windows 8 kauft, dann ist mit hoher Wahrscheinlichkeit das Sicherheitsfeature UEFI Secure Boot aktiviert. Das wird zum Problem, wenn man neben Windows 8 noch ein Dualboot mit Linux aufsetzen oder eine ältere Windows-Version parallel installieren möchte. In diesem Fall muss man Secure Boot im BIOS oder in der UEFI-Firmware deaktivieren.

    Da es viele unterschiedliche Modelle gibt, kann diese Anleitung hier nur beispielhaft sein, die grundsätzliche Vorgehensweise ist allerdings immer gleich. Man muss zuerst ins Handbuch schauen oder sich im Internet schlau machen, mit welcher Taste man ins BIOS kommt - denn die neuen Windows 8 Rechner starten so schnell, dass die passende Taste gar nicht mehr angezeigt wird und man nur wenig Zeit hat, sie zu drücken.

    Bei Asus Notebooks ist es zum Beispiel die Taste F2, mit der man ins BIOS kommt.
    Die zuverlässigste Methode: Den Power-Schalter drücken und dann sofort mehrfach auf die F2-Taste (oder welche auch immer die richtige ist) drücken, dann sollte nach kurzer Zeit der Einstellungsbildschirm erscheinen.

    Meist gibt es einen eigenen Bereich "Security" in dem die Secure Boot Einstellung zu finden ist:

    [​IMG]

    Den entsprechenden Eintrag ansteuern, durch Drücken der Eingabetaste auswählen und die Einstellung auf "Disabled" ändern:

    [​IMG]

    Bei manchen BIOS-Versionen ändert man die Einstellungen auch durch Drücken der +/- Tasten, das sollte aber direkt auf dem Bildschirm angezeigt werden. Mit F10 wird in diesem Fall die Einstellung gespeichert und der Computer neu gestartet. Secure Boot ist nun deaktiviert.
     
    #3
    Tanzmusikus und psychotie gefällt das.

Diese Seite empfehlen