1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows 8.1: Update von Windows 8 kostenlos

Dieses Thema im Forum "Hardware & Software News" wurde erstellt von Anderl, 15. Mai 2013.

  1. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.348
    Zustimmungen:
    99.644
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Das mit Spannung erwartete erste große Update für Windows 8 wird am 26. Juni der Öffentlichkeit als Preview vor- und bereitgestellt. Dies kündigte Microsoft im

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    an.
    Die Preview-Version werde pünktlich zur Build-Entwickler-Konferenz in San Francisco gelauncht, schrieb Brandon LeBlanc. Das auch unter dem Codenamen "Blue" bekannte Update solle dann für Windows 8 und Windows RT so weit sein, dass es ausprobiert werden könne. Weiter Informationen sollen in den kommenden Wochen folgen.
    LeBlanc verwies auch auf eine Aussage von Microsoft-Finanzchefin Tami Reller, nach der später das finale Update für Windows 8-Bestandskunden kostenlos ausgeliefert werde. Reller hatte sich früher am Tag auf einer Konferenz von JP Morgan Technology geäußert. Demnach soll Windows 8.1. für Neukunden preislich etwa in der jetzt für Windows 8 aufgerufenen Höhe liegen.
    Beide Microsoft-Vertreter betonten, ihr Unternehmen arbeite hart daran, die Erfahrungen von Kunden und Herstellern mit Window 8 in Windows 8.1 einfliessen zu lassen. Ein Kernziel dabei sei es, die neueste Windows-Generation auf unterschiedlichen Geräten - von herkömmlichen Desktop-PCs bis Tablets - sowohl beruflich als auch privat als modernes Betriebssystem zu gestalten.
    Wann die finale Version von Windows 8.1 auf den Markt kommt, ist noch offen. Den Ankündigungen zufolge dürfte aber mit einem Veröffentlichungstermin noch in 2013 zu rechnen sein.

    Quelle: winfuture
     
    #1
    Pilot und szonic gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.348
    Zustimmungen:
    99.644
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Windows 8.1: Update von Windows 8 kostenlos

    Windows 8.1 "Blue" soll Ende Oktober erscheinen

    Microsoft hat noch keine Angaben zum erwarteten Zeitraum der Markteinführung von Windows 8.1 "Blue" gemacht, doch aus Taiwan ist zu hören, dass das große Update für sein Betriebssystem gegen Ende Oktober erscheint.
    Wie der taiwanesische Branchendienst

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    unter Berufung auf Quellen bei den dort ansässigen Notebook-Vertragsfertigern berichtet, soll die Massenproduktion von Geräten mit Windows "Blue" Mitte September anlaufen. Dies würde bedeuten, dass dann der sogenannte "Release To Manufacturing" (RTM) erfolgt.
    Microsoft will Windows 8.1 "Blue" also bis Mitte September fertigstellen und dann an die Gerätehersteller ausliefern, damit diese die neue Ausgabe des Betriebssystems auf ihren Notebooks, Tablets und anderen PCs vorinstallieren können.
    Die offizielle Markteinführung der neuen Windows-Version, die eher ein großes Update statt einer "Major"-Version darstellt, wird dann Ende Oktober erfolgen, heißt es weiter. Am 26. Juni wird Microsoft anlässlich der Entwicklerkonferenz BUILD eine frei verfügbare Vorabversion von "Blue" bereitstellen.
    Aktuell gehen die Notebook-Lieferanten nach Angaben der DigiTimes nicht davon aus, dass Windows "Blue" einen deutlichen Schub für die Nachfrage bringen wird. So gebe es bereits diverse Anwendungen von Drittanbietern, die auf Wunsch die Benutzeroberfläche von Windows 8 anpassen, so dass die erwartete Wiedereinführung des Start-Buttons von ihnen praktisch vorweggenommen werde.
    Statt den neuen Features von Windows 8.1 "Blue" werde wohl nur eine weitere Senkung der Kosten der Lizenzen von Microsofts Betriebssystem helfen, die Verkäufe zu steigern. Dadurch könnten die Gerätehersteller die Preise ihrer Notebooks und Tablets mit Touchscreen und der neuen Windows-Ausgabe weiter drücken und so die Attraktivität für die Kunden steigern. Aktuell würden die Touch-Features und Windows 8 für viele Kunden kaum einen Mehrwert darstellen.
    Zwar bietet Microsoft den PC-Herstellern schon jetzt Rabatte bei der Abnahme von Windows-Lizenzen, doch diese gelten nur bei Geräten mit Display-Größen von maximal 11,6 Zoll. Dies helfe den Notebook-Herstellern deshalb nicht, ihre größeren Geräte durch günstigere Preise attraktiver zu machen. Für Nutzer, die bereits Windows 8 einsetzen, wird Windows "Blue" kostenlos erhältlich sein.


    Quelle: winfuture [​IMG]
     
    #2
    Fisher, Pilot und szonic gefällt das.

Diese Seite empfehlen