1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows 7: Microsoft warnt vor falschen Downloads

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von a_halodri, 8. Mai 2009.

  1. a_halodri
    Offline

    a_halodri Guest

    Microsoft hat vor dem Download von Windows 7 aus anderen Quellen als den eigenen Servern gewarnt. Es gebe bereits Internetkriminelle, die versuchen, mit Hilfe von präparierten Downloads den Testern Schadsoftware unter zu jubeln.

    Es sei wichtig, dass die Nutzer ihre Kopie des Windows 7 Release Candidate von einer vertrauenswürdigen Quelle beziehen, erklärte Joe Williams, General Manager für Worldwide Genuine Windows bei Microsoft, in einem jetzt über die Homepage des Unternehmens veröffentlichten Interview.

    In den letzten Tagen habe man bereits Berichte über nicht legitime Distributionen des Release Candidate von Windows 7 erhalten. Die Downloads seien häufig so modifiziert worden, dass sie den PC des Anwenders mit Viren oder anderer Schadsoftware infizieren können.

    Offenbar wollen die Internetkriminellen von der großen Nachfrage für den Windows 7 Release Candidate profitieren. Dieser war schon vor dem Beginn der Auslieferung durch Microsoft auf Umwegen ins Internet gelangt und kann seitdem über diverse Filesharing-Systeme heruntergeladen werden.
     
    #1

Diese Seite empfehlen