1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows 7: Microsoft verspricht 200-Dollar-N

Dieses Thema im Forum "Handy - Navigation News" wurde erstellt von TheUntouchable, 31. März 2009.

  1. TheUntouchable
    Offline

    TheUntouchable Board Guru

    Registriert:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    553
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    München
    Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) wird zukünftig auch in der U-Bahn die Nutzung von Handys ermöglichen. In Kürze wird mit der Einrichtung der dafür notwendigen Signalverstärker begonnen.

    Wie die '

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ' berichtet, werden Fahrgäste bereits im Sommer in den ersten Bahnhöfen Telefonieren können: Geplant ist der Ausbau zuerst an den Stationen Hauptbahnhof, Stachus, Sendlinger Tor, Marienplatz, Odeonsplatz und Theresienwiese.

    Weiterhin werden die Verbindungen aus der Innenstadt zur Allianz Arena und zur Messe mit Priorität entsprechend ausgestattet. Im Jahr 2012 soll schließlich das gesamte Netz mit Verstärkern ausgestattet sein. Der Ausbau dauere eine gewisse Zeit, da die Installationen nur während der Betriebspausen in der Nacht durchgeführt werden können, hieß es.

    Der Ausbau ist nicht nur als Service für die Kunden der MVG gedacht. Er ist in erster Linie Bestandteil eines neuen Konzepts, mit dem die Sicherheit im öffentlichen Nahverkehr verbessert werden soll. In anderen Städten ist die Verfügbarkeit von Mobilfunk in U-Bahnen bereits länger Standard.

    Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1

Diese Seite empfehlen