1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows 7 Defragmentierung

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von sulo1, 23. Februar 2009.

  1. sulo1
    Offline

    sulo1 Ist oft hier

    Registriert:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    152
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Niederösterreic
    Kein Platz mehr auf der Festplatte und nichts, was gelöscht werden kann. Da heißt es: Defragmentieren. Unter Windows 7 soll das leichter gehen als unter Vista, und zwar gleich auf mehreren Laufwerken.

    Die finale Version von Microsofts nächstem Betriebssystem Windows 7 will dem Anwender die Festplattenpflege abnehmen, die sogenannte Defragmentierung. «Man muss überhaupt nichts mehr tun», versprechen die Entwickler von Windows 7 in einem Microsoft-Blog.

    Bis zur Version Windows XP musste der Vorgang der Defragmentierung vom Nutzer angestoßen werden. Dabei werden Teile einer Datei, die beim Abspeichern auf der Festplatte an verschiedenen Stellen des magnetischen Datenträgers abgelegt wurden, wieder zusammengefügt, um den Zugriff auf diese Datei zu beschleunigen. Außerdem entsteht auf diese Weise neuer Platz auf der Festplatte.

    Bei Windows Vista kann die Defragmentierung automatisiert werden, wobei aber nur ein Bereich, meist Partition genannt, zu einer bestimmten Zeit bearbeitet werden kann. Diese Einschränkung falle mit Windows 7 weg, erklären die Entwickler. Dann könnten auch mehrere Laufwerke gleichzeitig defragmentiert werden.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. TheUntouchable
    Offline

    TheUntouchable Board Guru

    Registriert:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    553
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    München
    AW: Windows 7 Defragmentierung

    Neuer Platz entsteht da nicht auf der Festplatte, weil die selben Daten immer noch auf der Platte sind! Die Dateien werden nur meist alle hintereinander auf der Platte angeordner und so wandert der freie Speicherplatz ans Ende der Platte, deshalb siehts dann mehr aus :)
     
    #2

Diese Seite empfehlen