1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows 7: ATI in Kürze mit offizieller Unterstützung

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von TheUntouchable, 16. März 2009.

  1. TheUntouchable
    Offline

    TheUntouchable Board Guru

    Registriert:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    553
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    München
    Der Grafikkartenhersteller ATI wird Windows 7 ab der kommenden Version 9.3 seines Catalyst-Treiberpakets offiziell unterstützen. Dies berichtet

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    unter Berufung auf Angaben von ATI. Bisher ist lediglich ein als "Preview" bezeichneter Windows 7-Treiber für ATI-Grafikkarten erhältlich.

    Diese Vorschauversion wurde bereits im Januar veröffentlicht. Seitdem soll viel Arbeit in die Entwicklung geflossen sein, so dass man nun guter Dinge ist, dass der Treiber ausreichend stabil arbeitet. Die AMD-Tochter ATI sieht sich den Angaben zufolge gegenüber der Konkurrenz von Nvidia im Vorteil, weil man DirectX10.1 bereits in vollem Umfang unterstützt.

    Dies soll vor allem deshalb von Nutzen sein, weil der Desktop Window Manager, der für die Darstellung der Oberfläche von Windows 7 verantwortlich ist, mit der Direct3D10.1-API arbeitet. Unter anderem werden auf diesem Weg die Shader für die Darstellung der Weichzeichnungseffekte der Fenster verwendet.

    Der neue ATI Catalyst 9.3 Treiber wird für den 18. März erwartet.

    Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1
    balluh gefällt das.

Diese Seite empfehlen