1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows 7: Anmeldebildschirm individuell anpassbar

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von TheUntouchable, 16. März 2009.

  1. TheUntouchable
    Offline

    TheUntouchable Board Guru

    Registriert:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    553
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    München
    Die kürzlich ins Internet gelangte

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    hat unter anderem ein neues Hintergrundbild für die Systemanmeldung an Bord. Wie Rafael Riviera von

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    jetzt berichtet, lässt dies eine weitere Neuerung erkennen, die Microsoft mit Windows 7 einführt.

    Ab sofort ist es seinen Angaben zufolge mit relativ wenig Aufwand möglich, den Hintergrund des Anmeldebildschirms auszutauschen. Bisher waren dazu immer tiefe manuelle Eingriffe oder Software von Drittanbietern notwendig. Offenbar ist die Option zum Tausch des Hintergrundbilds vor allem für die Hersteller von Fertig-PCs gedacht, die ihre Systeme so noch stärker individualisieren können.

    Nach Angaben von Riviera muss man zunächst prüfen, ob der DWORD-Wert OEMBackground in der Registrierungsdatenbank vorhanden ist. Ist dieser auf 1 gesetzt, ist er aktiviert. Nun muss noch das Verhältnis zwischen Breite und Höhe des Displays ermittelt werden. Dazu dividiert man die Werte für die horizontale und vertikale Auflösung des Monitors (z.B. 1920:1200 = 1,6:1).

    Die Bilder für dieses OEM-Feature befinden ich im Ordner %windir%\System32\oobe\info\backgrounds, der ebenfalls unter Umständen erst angelegt werden muss. Folgende Dateien, die maximal 256 Kilobyte groß sein dürfen, werden in diesem Ordner unterstützt (Seitenverhältnis in Klammern).


    • backgroundDefault.jpg
    • background768×1280.jpg (0.6)
    • background900×1440.jpg (0.625)
    • background960×1280.jpg (0.75)
    • background1024×1280.jpg (0.8)
    • background1280×1024.jpg (1.25)
    • background1024×768.jpg (1.33)
    • background1280×960.jpg (1.33)
    • background1600×1200.jpg (1.33)
    • background1440×900.jpg (1.6)
    • background1920×1200.jpg (1.6)
    • background1280×768.jpg (1.66)
    • background1360×768.jpg (1.770833)

    Die Datei backgroundDefault.jpg wird ohne Angabe eines Seitenverhältnisses geladen und gestreckt angezeigt. Sollte der Hintergrund nicht geladen werden können, wird ein SKU-spezifisches Bild aus der Datei imagesres.dll geladen. Nach Angaben von Riviera ist die Funktionalität offenbar nicht auf die Client-Varianten von Windows 7 beschränkt, sondern kann auch mit Windows Server 2008 R2 genutzt werden.

    Weitere Informationen:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Download:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    (57 Mb, Server: Winfuture.de)

    Quelle & Screenshots:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1

Diese Seite empfehlen