1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fun Sprüche windoof-witze uvm.

Dieses Thema im Forum "Fun Ecke" wurde erstellt von m!k3y, 28. September 2008.

  1. m!k3y
    Offline

    m!k3y Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dachte mir das nach so vielen sorgen um P*****e
    könnt ich ja mal nen paar windoofs-witze reinstreuen :D:D:D
    es sind auch noch nen paar andere mit reingerutscht also viel spass....

    Gruss m!k3y :4:


    -------------------------------------------------------------

    Kunde: "Ich installiere gerade MS-Windows98 SE, was soll ich drücken?"
    Antwort: "Am besten beide Daumen..."

    -------------------------------------------------------------

    Frage: Wie viele Microsoft-Experten braucht man, um eine Glühbirne zu wechseln?
    Antwort: Vier.
    Der erste wechselt die Glühbirne.
    Der Zweite ändert die Fassung, so dass keine Netscape-Glühbirnen hineinpassen.
    Der Dritte baut einen Kurzschlussmechanismus ein, der verhindert, dass jemand Sun-Glühbirnen einsetzt.
    Und der Vierte versucht dem amerikanischen Justizministerium klarzumachen, dass das alles lauterer Wettbewerb ist.

    F: Wie viele Windows-Anwender braucht man um eine Glühbirne zu wechseln?
    A: 100! Einer wechselt die Birne, 99 klicken die Fehlermeldungen weg.

    Wie viele Windows-98-Beta-Tester brauchen Sie, um eine defekte Glühlampe zu wechseln? Gar keinen. Beta-Tester notieren sich nur, dass der Raum dunkel ist. Für die Problemlösung sind andere zuständig.
    Wieviel Microsoft Angestellte braucht man um eine Glühbirne auszuwechseln ?
    1.) Keinen, Microsoft erklärt Dunkelheit® zum Standart.
    2.) Keinen, sie rufen bei INTEL an, weil es ein Hardwareproblem ist.

    Wie lange dauert es, bis ein NT-Netzwerktechniker eine defekte Glühbirne ausgewechselt hat? Das hängt davon ab, wie viele kaputte Glühbirnen er mitgebracht hat.

    -------------------------------------------------------------

    Kunde: "Haben Sie MS-Windows2000?"
    Händler: "Wieso? Haben sie MS-Windows98 SE schon durchgespielt???"


    -------------------------------------------------------------
    Anruf bei einer Hotline:
    User: "Ich habe ein Problem"
    Service: "Ja?"
    User: "Ich benutze MS-Windows98 SE..."
    Service: "Ja, das sagten sie bereits."

    -------------------------------------------------------------

    Ein Mann kommst in einen Software-Laden: "Ich suche ein spannendes Grafik-Adventure das mich auch nach Wochen so RICHTIG fordert!!!"
    "Haben sie schon MS-Windows98 SE ausprobiert?"


    -------------------------------------------------------------

    Bill Gates will bei "Wetten dass" mitmachen. Womit denn? Er will von zehn Windows-98-Bugs mindestens sieben an den Wutausbrüchen der Anwender identifizieren.

    -------------------------------------------------------------

    Auf der CeBit wird Microsoft Network vorgeführt. Das Standpersonal preist unter dem Schlagwort "information at your fingertips" den Zugang zum Wissen der Welt. Ein Besucher setzt sich an den PC und tippt ein: "Wo ist mein Vater?"
    Antwort: "Er wohnt in München und arbeitet bei Siemens." Der Besucher schüttelt den Kopf: "So ein Blödsinn. Mein Vater ist sein 10 Jahren tot!"
    Antwort aus dem Datennetz: "Tot ist der Mann ihrer Mutter. Ihr Vater wohnt in München und arbeitet bei Siemens."

    -------------------------------------------------------------

    Microsoft veranstaltet auf der CeBit eine Lesung aus Bill Gates´ Buch "Der Weg nach vorn". Linux- und OS/2-Usergroups haben ihre Anhänger mobilisiert. Es hagelt kesse Zwischenrufe. Bill Gates verlässt entnervt das Podium. "Machen sie sich nichts daraus", tröstet ihn der Geschäftsführer von Microsoft Deutschland, "das Publikum bestand nur aus Spinnern. Die vernünftigen Leute sind alle zu Hause geblieben."
    -------------------------------------------------------------

    Ein Microsoft-Huhn und ein Netscape-Schwein wollen gemeinsam ein Internet-Café eröffnen. "Was für Snacks sollen wir anbieten?" fragt das Netscape-Schwein. "Ist doch klar", sagt das Microsoft-Huhn, "Rührei mit Schinken."
    -------------------------------------------------------------
    Ein Chirurg, ein Architekt und ein NT-Netzwerkverwalter streiten, wessen Berufsstand der älteste sei. Der Chirurg: "Gott entnahm Adam eine Rippe und schuf Eva. Die erste Tat war eine Operation!" Der Architekt widerspricht: "Vor Adam und Eva herrschte das Chaos. Gott baute die Welt. Die erste Tat war folglich eine architektonische Leistung. "Der NT-Netzwerkverwalter trumpft auf: "Und von wem stammt das Chaos? Von wem wohl?"

    -------------------------------------------------------------
    Microsoft-Marktforscher: Arbeiten sie mit MS Office?
    Anwender: Ja.
    Marktforscher: Welche Version haben sie, Office 95 oder Office 97?
    Anwender: Weiß ich nicht.
    Marktforscher: Dann haben sie Office 95. Office 97 vergisst man nicht.


    -------------------------------------------------------------
    Bill Gates besichtigt den Rohbau seines 50-Mio.-Dollar-Hauses. Bei der Inspektion der Netzwerkinstallation stürzt er 20 Meter tief in einen Kabelschacht. Um Mitternacht betritt ein Geist die Intensivstation: "Ich habe zwei Nachrichten für sie, Herr Gates, eine gute und eine schlechte." "Zuerst die gute", bittet Bill Gates. "Wir haben im Himmel alle PCs auf Windows 95 umgestellt." "Toll, und wie lautet die schlechte Nachricht?" "Wir haben jede Menge Probleme, und ich nehme sie jetzt mit zum Troubleshooting."
    -------------------------------------------------------------
    Microsoft-Programmierer fliegen zur Comdex. Ein Kranich schlägt durch die Frontscheibe ins Cockpit. Der Pilot setzt zur Notlandung an. Die Programmierer protestieren: "Weiterfliegen! Vielleicht merkt es keiner."
    -------------------------------------------------------------
    Vobis-Chef Theo Lieven, Marc Andreessen von Netscape und Bill Gates sind mit dem Flugzeug abgestürzt. Gott empfängt die drei: "Was habt ihr geleistet?" Lieven drängt sich vor: "Ich war der erste der Billig-PCs verkauft hat. Jeder kann sich jetzt einen PC leisten." "Gut", sagt Gott, "Petrus wird die einen Platz zuweisen." Marc Andreessen hebt den Finger: "Netscape hat dafür gesorgt, dass man sich im Internet zurechtfindet." "Petrus wird dir einen Platz zuweisen", sagt Gott und wendet sich an Bill Gates: "Nun mein Sohn, was hast du auf Erden geleistet?" Bill Gates: "Erstens bin ich nicht dein Sohn, und zweitens - runter von meinem Platz!"
    -------------------------------------------------------------
    Bill Gates will's wissen: "Gibt es einen Gott?" Bildschirmmeldung: "Für die Antwort habe ich zu wenig Rechenleistung." Bill Gates koppelt alle PCs im Microsoft-Netz zusammen: "Zuwenig Rechenleistung". Er bindet nun das Microsoft-Netz ins Internet. Es bleibt dabei: "Zuwenig Rechenleistung." Bill Gates gibt die Anweisung, das Internet und alle Supercomputer der Welt zu vernetzen: "Gibt es einen Gott?" Antwort: "Jetzt ja."
    -------------------------------------------------------------
    "Hast du schon gehört: Ein Bug im Netscape Navigator erlaubt es jedem, übers Internet deine Festplatte zu lesen." "Weiß ich, deshalb bleibe ich ja auch bei Netscape." "???" "Na wenn's ein Microsoft-Bug wäre, dann dürfte jeder meine Festplatte auch noch beschreiben."
    -------------------------------------------------------------

    -------Ein Raumschiff vernichtet Las Vegas während der Comdex. Bill Gates, ein Borland- und ein OS/2-Programmierer müssen bei Petrus vorsprechen. Petrus hätte gern eine neue Registratur: "Es darf ruhig etwas kosten." Der OS/2 Programmierer: "Ich mach's für 500 Mark - 100 Mark fürs Programmieren und 400 Mark für eine RAM-Erweiterung." Der Borland-Mitarbeiter: "Ich erledige das in einer Stunde für 50 Mark." "Bei mir kostet das gar nichts", dröhnt Bill Gates. "Wieso das?" "Ich berechne 50 Mark für die Windows-NT-Lizenz, 50 Mark für den Borland-Programmierer. Aber ich zahl´ 100 Mark, wenn du den OS/2-Typen zur Hölle fahren lässt."
    ------------------------------------------------------
    Flugzeug-Absturz über dem Atlantik. Als einziger Passagier gelingt es Bill Gates, zwischen den Haien hindurch zu einer Rettungsinsel zu schwimmen. Warum?
    Kollegen-Solidarität.

    -------------------------------------------------------------
    Nach einem reich erfüllten Leben stand Bill Gates vor der Eingangstür von Petrus. Dieser sagte: "Nun Bill, ich weiß nicht ob ich Dich in den Himmel oder in die Hölle schicken soll. Eigentlich hast du Millionen von Menschen durch die Installation von Computern geholfen. Auf der anderen Seite erfandest du das schreckliche Windows 95. "Ich glaube, ich lasse dich entscheiden wohin du gehen willst, aber um dir eine Meinung bilden zu können, kannst du vorher beide Orte besuchen". Alsdann ging Bill in die Hölle, wo er märchenhafte Sandstrände mit toll aussehenden Frauen und wunderschönen Wetter vorfand. Außer sich sagte er: "Wenn dies die Hölle ist, wie sieht es dann erst im Himmel aus!" Der Himmel entpuppte sich als Ort, hoch in den Wolken, in einer warmen, angenehmen Umgebung mit dahinschwebenden, harfespielenden Engeln. Nichtsdestotrotz befand Bill die Hölle als wesentlich verlockender Ort und machte sich auf den Weg dahin. Zwei Wochen später, begab sich Petrus in die Hölle um nach Bill zu sehen und fand ihn an eine Wand gefesselt und von bösen Dämonen gepeinigt. "Hier ist es schrecklich," schrie Bill, "diese Hölle hat nichts mit der zu tun, die ich noch vor kurzem besuchte. Was geschah um Gottes Willen mit dem vorhergehenden Ort?" Sichtlich erheitert sagte Petrus: "Aber das war doch nur eine Demo!"
    -------------------------------------------------------------
    Ein Helikopter-Pilot hat in den tiefen Wolken und Dunst über Seattle bei Funk- und Navigationsausfall die Orientierung verloren. Er fliegt zu einem Hochhaus und zeigt ein Schild mit der Aufschrift "WO BIN ICH?". Kurz danach wird im Hochhaus ein grosses Schild gezeigt: "IN EINEM HELIKOPTER!". Ein Blick auf die Karte, der Pilot grinst, winkt und fliegt auf direktem Weg zum Flugplatz Seantar. Nach der Landung fragt der Copilot, wie er aus dieser Information seine Position erarbeitet habe. Antwort: "Das musste das Microsoft-Haus sein. Die Antwort war typisch MS-Hilfe: Technisch korrekt aber völlig unbrauchbar."
    -------------------------------------------------------------
    Wie kastriert man Windows-Programmierer?
    Man schneide das Mauskabel durch ...

    -------------------------------------------------------------
    Auf dem Weg zur Arbeit springt einem Microsoft-Programmierer ein Frosch entgegen: "Ich bin eine verzauberte Prinzessin, küss mich." Der Frosch wird in die Jackentasche gesteckt. In der Mittagspause quakt es wieder: "Bitte, bitte, küss mich, ich bin eine verzauberte Prinzessin." Keine Reaktion. Als er abends in der Kneipe den Frosch vorführt, wird der Programmierer gefragt, warum er den bettelnden Frosch nicht erhört. Antwort: "Für eine Freundin habe ich keine Zeit, aber einen sprechenden Frosch finde ich cool."
    -------------------------------------------------------------
    Microsoft hat verkündet, dass sie am 1. April 2000 eine Bugfreie Version von Windows 2000 herausgeben werden.
    -------------------------------------------------------------
    Warum ist Windows das schwerste Grafikadventure der Welt ??
    Windows95: 95% Grafik; 5% Betriebssystem

    -------------------------------------------------------------
    Vier Microsoft-Leute fahren im Auto als ein Reifen platzt.
    Der Programmierer: "Mist! Also dann laßt uns aussteigen und den Reifen wechseln."
    Der Mann von der Hotline: "Ach was. Wir rufen einfach beim ADAC an. Soll der den Reifen wechseln."
    Der Systemanalytiker: "Nein! Wir machen einfach alle Türen auf und wieder zu. Dann funktioniert's schon wieder."
    Der PR-Leiter: "Seid ihr bekloppt! Wir fahren jetzt einfach ganz normal weiter. Es wird schon keiner was merken."

    -------------------------------------------------------------
    Wann besteht bei Windows mal keine Absturzgefahr?
    - Während eines Stromausfalls.

    -------------------------------------------------------------
    Boykottiert Microsoft - Kauft Eure Fenster bei OBI!


    ------------------------------------------------------------
    -----------------------------------
    Theorie ist, wenn man alles weiß und nichts klappt.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.
    Bei Windows sind Theorie und Praxis vereint, nichts funktioniert und keiner weiß warum.

    -----------------------------------
    Wenn Windows 95 die Antwort ist, wie blöd ist dann die Frage gewesen?
    -----------------------------------
    Bei Microsoft wird ein Findelkind entdeckt. Die Gerüchteküche brodelt. Sogar Bill Gates wird als möglicher Vater ins Spiel gebracht. Das veranlasst Microsoft zu einer offiziellen Stellungnahme: "Ein Microsoft-Mitarbeiter kann unmöglich der Vater des Kindes sein. Erstens: Bei Microsoft wird nichts mit Lust und Liebe gemacht. Zweitens: Bei Microsoft war noch nie etwas innerhalb von neun Monaten fertig. Drittens: Bei Microsoft ist noch nie etwas entstanden, was von Anfang an Hand und Fuß hatte."
    -----------------------------------
    Windoof-Errors:

    MONOPOLY-ERROR:
    Verlassen Sie sofort die Anwendung, gehen Sie nicht über den Programm-Manager, ziehen Sie kein Fenster auf.

    BUNDESBAHN-ERROR:
    Anwendung hat leider einige Minuten Verspätung.

    BEAMTEN-ERROR:
    Ihr Vorgang ist in Bearbeitung, bitte verwenden Sie beim nächsten Systemaufruf Ihre Personalnummer, die wir Ihnen binnen drei Monaten zuteilen.

    SOZI-ERROR:
    Stelle Geschäftsordnungsantrag auf Einstellung der Systemfunktionen.

    GEWERKSCHAFTS-ERROR:
    Tariflich vereinbarte Arbeitszeit überschritten, Systemfunktionen eingestellt, Arbeitsgericht benachrichtigt.

    IBM-ERROR:
    Sie können doch nicht von mir erwarten, mit einem IBM-Rechner zusammenzuarbeiten.

    MONTY-PYTHON-ERROR:
    And now to something completely different...

    MÜSLI-ERROR:
    Also weißte, das finde ich jetzt mal nicht so doll von Dir, dass Du da solche Sachen mit mir machst. Ich meine, wir hätten da schon mal vorher drüber reden können. Da brauchste Dich echt nicht wundern, wenn ich jetzt abhaue! Ich geh jetzt ins Systemhaus.

    HARTER-ERROR:
    Sitzen Sie...?

    MANAGER-ERROR:
    Lassen Sie es mich einmal so ausdrücken...

    POSITIVER ERROR:
    Sie brauchen heute nichts mehr zu arbeiten!

    KOMPROMISS-ERROR:
    Wollen wir nochmal darüber reden?

    KÜNDIGUNGS-ERROR:
    Wir bedanken uns für Ihre Mitarbeit!

    TOM-DOOLEY-ERROR:
    "Hang down your head..."

    BILL-GATES-ERROR:
    Keine Basic-Anwendung geladen. Ich bin beleidigt.

    PENTIUM-PRO-ERROR:
    Prozessor zu schnell für Windows. Füge Warteschleifen ein.

    MICROSOFT-ERROR:
    Nicht behebbarer Fehler in der Entwicklungsabteilung.

    BUGFIX-ERROR:
    Es wird Zeit für ein neues Update Ihrer Software!

    SCHUSSEL-ERROR:
    Wo hab ich bloß die Anwendung hingelegt...?

    -----------------------------------
    Ach ja. Und dann war da noch die telefonische Installationsanweisung, weil bei einem PC-Kunden das Einlesen der Software nicht funktionierte:
    Hotline: "Legen Sie bitte die erste Diskette ein und geben Sie den Befehl setup ein."
    PC-User: "Hab ich. Jetzt steht da: 2. Diskette in A einlegen"
    Hotline: "Dann machen Sie das mal und drücken Sie die RETURN-Taste"
    PC-User: "Jetzt steht hier so 'ne komische Fehlermeldung!"
    Hotline: "Das kann eigentlich nicht sein. Nehmen Sie doch bitte nochmal die Diskette heraus."
    PC-User: "Welche von den beiden?"

    -----------------------------------
    Frage: "Was ist der Unterschied zwischen Jurassic Park und Microsoft?"
    Antwort: "Das eine ist ein hochgezüchteter High-Tech-Themenpark basierend auf prähistorischen Informationen und in erster Linie bevölkert von Dinosauriern.
    Das andere ist ein Film von Steven Spielberg..."

    -----------------------------------
    Viren und Anderes

    Warum ist die Aussage 'Für die einen ist es Windows, für die anderen der größte Virus der Welt' inhaltlich nicht korrekt?
    Ein Virus funktioniert zuverlässig!

    Das Wort "Windows"
    Das Wort "WINDOWS" stammt aus einem alten Sioux-Dialekt und bedeutet:
    "Weißer Mann starrt durch Glasscheibe auf Sanduhr."
    Für die einen ist es Windows, für die anderen der größte Virus der Welt.
    Für die einen ist es Windows, für die anderen die längste Batch-Datei der Welt.

    10 Gründe warum Windows 98 KEIN Virus ist !
    1. Ein Virus ist klein und schnell.
    2. Ein Virus ist gut durchdacht.
    3. Ein Virus arbeitet fehlerfrei.
    4. Einen Virus kann man problemlos entfernen.
    5. Der Programmierer des Virus kennt dessen Funktionen.
    6. Vor einem Virus kann man sich schützen.
    7. Einen Virus muss man nicht registrieren und täglich Online updaten.
    8. Der Schaden, den ein Virus anrichtet, ist vorhersehbar.
    9. Ein Virus zwingt einen User nicht zur Verwendung vom MS-Internetexplorer.
    10 Ein Virus ist gratis.


    -----------------------------------
    Drei Microsoft Mitarbeiter sind zum Tode verurteilt. Sie werden zum elektrischen Stuhl geführt. Der Windows-Programmierer wird festgeschnallt. Der Henker legt den Hebel um, nichts passiert. Der Windows-Programmierer ruft: "Ihr hattet nur eine Chance. Das war's! Ich müsst mich jetzt begnadigen." Er wird losgebunden und freigelassen. Der Macintosh-Programmierer muss jetzt Platz nehmen. Der Henker legt wieder den Hebel um, wieder geschieht nichts. Auch der Macintosh-Programmierer wird begnadigt. Nun tritt der MS-DOS-Programmierer an den Stuhl. Er schaut sich um, klatscht in die Hände und ruft: "Ich hab's! Es ist ein Hardwareproblem. Ihr habt vergessen, den Stecker einzustöpseln."
    -----------------------------------
    Sie haben soeben die Position Ihres Mauszeigers auf dem Monitor verändert.
    Bitte starten sie Windows neu damit die Veränderungen wirksam werden.

    -----------------------------------
    jetzt wissen wir es genau----

    Welches Geschlecht haben Computer?

    In einem Streitgespräch zwischen Computeranwendern wurde zu klären
    versucht, ob der Computer "männlich" oder "weiblich" sei.

    Die Frauen votierten für "männlich", weil:
    * Man muss ihn erst anmachen, um seine Aufmerksamkeit zu erregen.
    * Er hat jede Menge Wissen, ist aber trotzdem planlos.
    * Er sollte einem helfen Probleme zu lösen, die halbe Zeit aber ist
    er selbst das Problem.
    * Sobald man sich einen zugelegt hat, kommt man drauf, dass man, wenn
    man ein bisschen gewartet hätte, einen besseren bekommen hätte.

    Die Männer stimmten aus folgenden Gründen für "weiblich":
    * Nicht einmal der Schöpfer versteht ihre innere Logik.
    * Die Sprache, mit der sie sich untereinander verständigen, ist für
    niemand sonst verständlich.
    * Sogar die kleinsten Fehler werden im Langzeitgedächtnis zur
    späteren Verwendung abgespeichert.
    * Sobald man einen hat, geht fast das ganze Geld für Zubehör drauf.
    * Bei den selbstverständlichsten Aufgaben stellen sie sich manchmal
    unmöglich zickig an.

    -----------------------------------
    Gibt es wirklich Leute die soooooooo DOOF sind?

    Sie denken, Sie haben Probleme mit Computern? Es gibt Menschen, die sind
    noch bedeutend schlimmer dran, wenn man folgenden, dem Internet entnommenen Beispielen Glauben schenken darf:

    Compaq ersetzt das Kommando "press any Key" durch " press return Key" weil
    eine Flut von Anrufern fragte, wo die Taste "Any" sei.

    Ein Kunde der Firma AST beschwerte sich, die Maus sei mit der
    Schmutzabdeckung schwer zu bedienen. es stellte sich heraus, dass die
    "Abdeckung" der Plastiksack war, in dem die Maus geliefert wurde.

    Ein anderer AST-Kunde wurde gebeten eine Kopie einer fehlerhaften Diskette
    einzusenden. einige Tage später traf bei der Firma ein Brief mit Fotokopien
    eben jener Diskette ein.

    Ein Kunde der Firma Dell beschwerte sich, er könne mit seinem Computer
    nicht faxen. Nach 40 Minuten am Telefon fand der Berater heraus, dass der Kunde ein beschriebenes Blatt vor den Monitor gehalten und die Taste "Senden"
    gedrückt hatte.

    Ein verwirrter Kunde berichtete IBM, sein Computer könne den Drucker nicht
    finden. Er habe extra den Bildschirm gegen den Drucker gedreht, aber sein
    Computer "sehe" den Drucker immer noch nicht.

    Eine aufgewühlte Dell-Kundin schaffte es nicht, ihren Computer zu starten.
    Nachdem sich der Techniker telefonisch überzeugt hatte, dass das Gerät ans
    Stromnetz angeschlossen war, fragte er, was passiere, wenn sie den
    Startknopf drückte. Die Kundin antwortete: "Ich drücke auf dieses Fußpedal,
    aber nichts passiert." Es stellte sich heraus, dass das "Fußpedal" die Maus war.
     
    #1

Diese Seite empfehlen