1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wikileaks hat Dokumente über Rupert Murdoch und News Corp.

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von kiliantv, 16. Januar 2011.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv Chef Mod

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.020
    Zustimmungen:
    15.698
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    Wikileaks hat Dokumente über Rupert Murdoch und News Corp.

    Der wegen Vergewaltigung in Schweden angeklagte WikiLeaks-Gründer Julian Assange ist nach eigenen Angaben im Besitz von Dokumenten über den amerikanisch-australischen Mogul Rupert Murdoch und dessen News Corporation.

    Nach Angaben der britischen Tageszeitung "The Guardian" am Mittwochabend bezeichnete Assange die Papiere als "Versicherung", falls ihm oder seiner Internet-Plattform etwas unerwartetes zustoßen sollte. Über konkrete Inhalte wurde nichts bekannt. Nach eigenen Angaben liegen WikiLeaks zudem gut 500 vertrauliche Dokumente von US-Diplomaten über einen öffentlich-rechtlichen Sender vor. Um welchen Kanal es sich dabei handelt, blieb offen.

    Assange hatte mit der Weitergabe von rund 250.000 Datensätzen an Medien wie den "Guardian", die "New York Times" und den "Spiegel" für erhebliche Irritationen in der Politik gesorgt. Aktuell hält sich der Wikileaks-Gründer in Großbritannien auf. Wegen des drohenden Prozesses in Schweden will er seine Auslieferung verhindern. Er vermutet, dass die Vereinigten Staaten von Amerika hinter den Anschuldigungen stecken und befürchtet ein Komplott. Bewiesen ist das nicht.

    Quelle: sat+kabel
     
    #1
    Borko23, Pilot und Dreamermax gefällt das.

Diese Seite empfehlen