1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Wie viele Karten verträgt ein Freetz

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Talk" wurde erstellt von Verdi-Fan, 17. Juni 2012.

  1. Verdi-Fan
    Offline

    Verdi-Fan Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.769
    Zustimmungen:
    1.730
    Punkte für Erfolge:
    113
    Liebe Fritzbox-Freunde,
    ich benutze ein freetz-devel-8670 auf einer FB7170. Dahinter hängen jetzt eine S02 in einem Smargo und 3 Karten (HD01 usw.) in jeweils einer Easymouse. Kann ich noch eine weitere Easymouse anhängen? Ich habe neulich ein Image gesehen, da stand, es seien 9 Karten möglich - aber offenbar nur mit dem Image. Was verträgt denn ein "normales" freetz-devel-8670. Geht noch Karte Nr. 5 oder ist 4 schon die Grenze.
    Suchfunktion wurde benutzt - aber ich habe leider keinen Beitrag dazu gefunden. Also bitte ich um Nachsicht - und vielen Dank für eine Auskunft.
    Grüße
    VF
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    AW: Wie viele Karten verträgt ein Freetz

    Hi,

    der begrenzende Faktor ist
    a) die maximale Anzahl an USB-Geräten, die von Freetz unterstützt werden können und
    b) nicht so sehr die Anzahl der Karten sondern eher die Anzahl der Clients.

    Grüße

    Kermit
     
    #2
  4. Verdi-Fan
    Offline

    Verdi-Fan Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.769
    Zustimmungen:
    1.730
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Wie viele Karten verträgt ein Freetz

    Vielen Dank! Die Anzahl der Clients hier im Haus bleibt definitiv gleich. D.h. im Klartext, solange ich an dem USB-HUB, der jetzt hinter der Fritzbox funktioniert und der von Freetz erkannt wird, noch USB Steckplätze frei habe, kann ich auch noch Karten (bzw. Easymouse-Reader) einhängen. Oder habe ich das missverstanden?
     
    #3
  5. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    AW: Wie viele Karten verträgt ein Freetz

    Hi,

    nicht so ganz richtig verstanden. Mit dem entsprechendem Patch im Freetz sind bis zu 9 USB-Geräte möglich. Mehr nicht, USB könnte rein theoretisch bis zu 128 (glaube ich) verwalten. Ob jetzt der USB-Hub auch schon zu diesen 9 USB Geräten hinzugezählt werden muß oder nicht kann ich dir leider nicht sagen.

    Grüße

    Kermit
     
    #4
  6. Verdi-Fan
    Offline

    Verdi-Fan Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.769
    Zustimmungen:
    1.730
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Wie viele Karten verträgt ein Freetz

    Das sieht in der Toolbox so aus:

    Den Anhang 56908 betrachten

    Kann man da irgendwo erkennen, ob eine fünfte Karte bzw. eine vierte Easymouse noch akzeptiert wird? Oder brauche ich ggf. schon ein Patch?
    Grüße
    VF
     
    #5
  7. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    AW: Wie viele Karten verträgt ein Freetz

    Ich denke mal der Patch wird schon in deiner Fritte integriert sein. Nachträglich kann man das eh nicht einbauen....

    Grüße

    Kermit
     
    #6
  8. Verdi-Fan
    Offline

    Verdi-Fan Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.769
    Zustimmungen:
    1.730
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Wie viele Karten verträgt ein Freetz

    Ahhhh ... Ich klicke gerade auf Freetz-Info und sehe unter den Patches "maxdevcount" aufgeführt.
    Unter freetz.org heißt es

    Also, Kermit, vielen Dank! Du liegst richtig. Der Patch ist schon drin. Dann werde ich mal die Easymouse ordern.
    Vielen Dank für die Unterstützung.
    Grüße
    VF
     
    #7
  9. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    AW: Wie viele Karten verträgt ein Freetz

    Hi,

    naja der Patch ist so klein, dass im Wiki nicht mal die Größe angegeben ist. Jeder vernünftige Imagebauer wird ihn wohl gleich mit rein nehmen :)
    Gern geschehen.

    Grüße

    Kermit
     
    #8
  10. aragorn
    Offline

    aragorn Guest

    AW: Wie viele Karten verträgt ein Freetz

    <klugscheiss mode on>
    ich würde aber mal vermuten das es trotzdem ein gewisses hardware bedingtes limit gibt.. man sollte eben auch beachten das jede weitere karte für informationen ein bischen ram und rechenaufwand verbraucht die das sytem dafür opfern muss egal ob cccam oder oscam usw
    dazu kommt dann die jeweilige konfiguration der cam zum beispiel mit wieviel clients oder srvid oder provid oder lb usw usw benötigt ebenfals alles ram
    und wenn man mit der fritzbox nicht nur cs macht werden auch noch system recourcen (ram+cpu) für andere sachen als nur cs benötigt
    die fritzboxen können aber bekanntlich nicht gerade mit viel ram oder cpu protzen.. also irgendwann wird einfach schluss sein.
    genaue zahlen kenne ich aber nicht
    </klugscheiss mode off>
     
    #9
  11. AustriaBoy25
    Offline

    AustriaBoy25 Freak

    Registriert:
    15. Dezember 2007
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    daheim
    Also ich habe 7 karten in smargos an meiner 7390 hängen.
    Und das seit fast einem jahr ohne gröbere probleme. ;-)

    Gruß austriaboy


    Sent from my iPad using Tapatalk HD
     
    #10
    Verdi-Fan gefällt das.
  12. aragorn
    Offline

    aragorn Guest

    AW: Wie viele Karten verträgt ein Freetz

    wie ich bereits kluggeschissen habe hängt das wohl von ein paar mehr faktoren ab..
    nur die anzahl der karten ist nicht ausschlagebend aber über solche informationen äusserst sich hier ebenfals selten jemand, nich war?

    mal davon abgesehen das 7390 offensichtlich nicht das gleiche wie 7170 ist aber egal..
     
    #11
  13. AustriaBoy25
    Offline

    AustriaBoy25 Freak

    Registriert:
    15. Dezember 2007
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    daheim
    Stimmt.....
    Aber die verwendeten libs sollten so ungefähr die. Selben sein?
    An meiner fritz hängen am ersten usb port ein usb stick, am zweiten usb port ein könig hub (aktiv), und an diesem die 7 smargos..
    Hoffe das hilft?


    Sent from my iPad using Tapatalk HD
     
    #12
  14. Narf
    Offline

    Narf Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. April 2008
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    6.562
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Zwischen München und Hamburg
    AW: Wie viele Karten verträgt ein Freetz

    @Austriaboy
    du weisst schon,dass die 7170 nur ein USB Hub hat und auch nicht soviel aushält wie ne 7390?Die 7170 kann sich schon verabschieden,wenn du mehrere Sachen dran hast.Ich bezweifle,dass die 7170 mit mehrere Karten,INet wahrscheinlich noch Drucker und Telefon klarkommt,sondern desöfteren sich verabschiedet.Die 7170 ist bekannt dafür,dass sie irgendwann Schluss macht (die Gründe stehen in Post9).Mein Tip dazu ist: Hol dir noch ne zweite Fritte um das gesamte CS Netz darauf auszulagern,oder wie wäre es mit Thin Client?Bei 4 oder 5 Karten (und wahrscheinlich mehrere Clients) lohnt sich das.
     
    #13
    Pilot und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  15. Verdi-Fan
    Offline

    Verdi-Fan Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.769
    Zustimmungen:
    1.730
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Wie viele Karten verträgt ein Freetz

    Hallo zusammen,
    möglicherweise habe ich jetzt die "Schmerzgrenze" der 7170 erreicht. Insgesamt hängen 1 Karte im Smargo und 4 Karten in einer Easymouse an dem Gerät. Hänge ich eine 6 karte in einer Easymouse hinter die FB fallen zwei Karten aus. Das Phänomen wiederholt sich, wenn ich die Karten beliebig tausche. Nun wird (so wie oben diskutiert) in der Tat das Gerät auch noch für Telefonie und als Router benutzt. In diesem Bereich könnte ich deutlich abrüsten.
    Erste Frage: Bringt es soviel, dass noch eine 6 Karte verarbeitet wird? Die 7170 hängt sowieso hinter einer 6360, da könnten die Telefone ran. Ein Switch kostet nicht die Welt, der könnte die nicht erforderlichen LAN-Kabel aufnehmen. Würde das die 7170 so entlasten, dass sie eine weitere Karte verkraftet?
    Dann bin ich mir auch nicht sicher, ob u.U. eine Konfiguration mir einen Streich spielt - beispielsweise nur 4 N-Linien im Cccam.cfg funktionieren und die 5 Linie dann kracht? Pro Karte eine Linie - das ist doch korrekt? Eine S02 wird per Ccam gelesen, die anderen über OSCAM per N-Linie.
    Auch der Eintrag in der OSCAM.config kommt mir nicht ganz sauber vor:

    [newcamd]
    port = 34000@1830:000000,003411,008011;34001@1833:000000;34002@1702:000000;50001@0500:FFF8F0,043800,042800;50002@0500:042740;50003@0500:041700,032500
    key = 0102030405060708091011121314
    allowed = 0.0.0.0-255.255.255.255
    keepalive = 1
    mgclient = 0

    Da ich eine HD01 benutze, kann doch eigentlich der Eintrag 34000@1830:000000,003411,008011 entfallen!? Würde ich dadurch "Platz" gewinnen für eine 6 Karte?
    Nun wird der Fachmann sagen: Probiere es doch einfach aus. Die meisten Sachen habe ich in der Tat schon probiert, aber ich fürchte, ich sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr, und es sind zu viele Faktoren, die voneinander abhängig sind.

    Konkret: Macht es eher Sinn, im Bereich der Hardware "Raum" zu schaffen? Oder lieber die Konfiguration nochmal durcharbeiten (was sicher auch nicht schaden kann)?
    Vielleicht hat ja jemand eine 7170 mit 6 Karten am Laufen und hat einen Tipp.
    Ach ja, was mir nicht klar ist, wie ich über Cccam bspw. zwei Karten anspreche. Ich habe das mal über einen zweiten Eintrag probiert, gibt es da eine Anleitung? Möglicherweise könnte ich da noch die Karte Nr. 6 unterbringen.

    Im Moment steht dort

    SERIAL READER : /dev/ttyUSB0 smartreader+
    SMARTCARD CLOCK FREQUENCY: /dev/ttyUSB0 6000000

    wenn ich nun eintrage

    SERIAL READER : /dev/ttyUSB0 smartreader+
    SMARTCARD CLOCK FREQUENCY: /dev/ttyUSB0 6000000

    SERIAL READER : /dev/ttyUSB6 phoenix
    SMARTCARD CLOCK FREQUENCY: /dev/ttyUSB6 6000000

    dann kracht es und alles ist dunkel. Wie müsste ein korrekter Eintrag für eine zweite Karte (6. Karte) lauten? Wie gesagt, Ziel ist halt, der 7170 noch eine Karte zu verpassen.



    Vielen Dank!
    Grüße
    VF
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2012
    #14
  16. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    AW: Wie viele Karten verträgt ein Freetz

    Hi,

    mit der Anzahl an Karten habe ich keine Erfahrungswerte. Was aber immer etwas problematisch ist, wenn OScam und CCcam auf Cardreader zugreifen sollen. OScam sollte vor CCcam gestartet werden da sich CCcam gerne die Cardreader krallt auch wenn sie nicht für CCcam vorgesehen sind. Evtl ist hier das Zeitfenster zu klein damit OScam alle Karten initialisiert hat bevor CCcam kommt.

    Warum liest du nicht alle Karten mit OScam ein?
    Bevor du dir einen zusätzlichen Switch kaufst um Netzwerktechnisch die Fritte zu entlasten denke bei der Anzahl an Karten und vor allem auch in Hinblick N-Lines über einen Igel nach. Kommt dich auch nicht wirklich teurer und ist leistungsfähiger.

    Grüße

    Kermit
     
    #15

Diese Seite empfehlen