1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie Ubuntu auf Igel 5/3 Thinclient?

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von maikn70, 28. Oktober 2011.

  1. maikn70
    Offline

    maikn70 Hacker

    Registriert:
    3. Januar 2010
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    Im Hier und Jetzt
    Ich bin fast am durchdrehen aber ich bekomme absolut nicht Linux auf meinen Igel 5/3:emoticon-0132-envy:

    Ich habe eine Kingston 8GB CF eingebaut und per unetbootin mir einen bootbaren USB Stick erstellt. Diesen Stick habe ich mittlerweile an 3Rechner getestet und dort kann ich überall Ubuntu installieren ( nachdem ich 1Boot auf USB gestellt habe) nur an diesen Igel will das nicht gehen:emoticon-0132-envy:
    Ich habe in den Bios einstellungen auch auf 1Boot = USB FDD eingestellt nur wenn ich ihn neu starte bleibt der mir immer bei " Verifying DMI Pool Data............ " hängen. Habe auch schon versucht das Ubuntu an einen anderen Rechner auf die CF Karte zu installieren nur bottet der dann auch nicht das Linux.

    Jemand eine andere Idee was ich noch machen kann wollte ihn eigentlich bald nutzen.

    PS.: USB Anschlüße funktionieren da meine USB Funktastatur auch geht.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. cobra2005
    Offline

    cobra2005 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    5. März 2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Wie Ubuntu auf Igel 5/3 Thinclient?

    Ich habe bei mir auf USB-HDD probier damit
     
    #2
    maikn70 gefällt das.
  4. maikn70
    Offline

    maikn70 Hacker

    Registriert:
    3. Januar 2010
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    Im Hier und Jetzt
    AW: Wie Ubuntu auf Igel 5/3 Thinclient?

    Ne hängt wieder bei " Verifying DMI Pool Data............ " :-( oder muss noch was anderes eingestellt werden im Bios? Der Stick leuchtet ja und nicht wie wenn zu Zugriff daruf ist das er blinkt. Oder kannste mal par Pics von deinen Bios einstellungen schicken? Oder jemand noch ne Idee?
     
    #3
  5. T1x
    Offline

    T1x VIP

    Registriert:
    11. Juni 2010
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    2.719
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Wie Ubuntu auf Igel 5/3 Thinclient?

    ISt eher ein Hardware Problem...wenn das Ding ne Bios Batterie hat, dann mach den Igel mal komplett Stromlos und nehm die batterie raus.
    Kann auch ein Hardware Defekt sein.
     
    #4
    maikn70 gefällt das.
  6. maikn70
    Offline

    maikn70 Hacker

    Registriert:
    3. Januar 2010
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    Im Hier und Jetzt
    AW: Wie Ubuntu auf Igel 5/3 Thinclient?

    Auch keine Änderung genau das selbe Problem. Wie gesagt die USB Anschlüße gehen ja da meine FUNK USB Tastatur auch geht und der Stick geht ja an 3 anderen Rechnern.
     
    #5
  7. meister85
    Offline

    meister85 VIP

    Registriert:
    21. September 2009
    Beiträge:
    7.927
    Zustimmungen:
    5.229
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Wie Ubuntu auf Igel 5/3 Thinclient?

    Probier doch einfach einen anderen USB-Stick, villeicht vertägt sich dieser mit dem Igel nicht wirklich!
     
    #6
    maikn70 gefällt das.
  8. maikn70
    Offline

    maikn70 Hacker

    Registriert:
    3. Januar 2010
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    Im Hier und Jetzt
    AW: Wie Ubuntu auf Igel 5/3 Thinclient?

    Kannst mir da einen vieleicht empfehlen (MArke) ? Muss es im Bios unter Standard CMOS Features den USB stick anzeigen wenn er eingesteckt ist? Das macht er nämlich nicht.
     
    #7
  9. meister85
    Offline

    meister85 VIP

    Registriert:
    21. September 2009
    Beiträge:
    7.927
    Zustimmungen:
    5.229
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Wie Ubuntu auf Igel 5/3 Thinclient?

    Der Stick sollte im Bios angezeigt werden, sonst passt was nicht.

    Marke kann ich dir nicht sagen....

    Probier einfach einen anderen aus...
     
    #8
    maikn70 gefällt das.
  10. maikn70
    Offline

    maikn70 Hacker

    Registriert:
    3. Januar 2010
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    Im Hier und Jetzt
    AW: Wie Ubuntu auf Igel 5/3 Thinclient?

    Oder muss da noch was eingestellt werden im Bios damit er erkannt wird? Möchte bloß alle Einstellmöglichkeiten ausschöpfen ehe ich einen neuen Stick kaufe.
     
    #9
  11. elute
    Offline

    elute Meister

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Wie Ubuntu auf Igel 5/3 Thinclient?

    Probier im bios alle usb Booteinstellungen der Reihe nach aus...
     
    #10
  12. maikn70
    Offline

    maikn70 Hacker

    Registriert:
    3. Januar 2010
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    Im Hier und Jetzt
    So am Stick kanns nicht liegen habe gerade eben einen neuen gekauft und der wird mir auch nicht im Bios angezeigt. Da muss doch noch irgend etwas einzustellen gehen das der erkannt wird das gibt es doch nicht :-(

    Alles gemacht kein Erfolg :-(

    So habe mir von einen Kumpel ein externes DVD Laufwerk geholt angeschloßen und im Bios booten von USB CD gewählt danach meine Win XP Pro CD(hatte ich noch rumliegen) eingelegt und siehe da ich konnte Win XP Pro installieren:dance3:( hatt aber ewig gedauert:emoticon-0113-sleep bestimmt bald 4h). Zuerst wollte ich Ubuntu von DVD installieren das ging auch erst los bis zu den Bildschirm der so lila ist und wo Ubuntu 11.10 steht und die Punkte immer durchlaufen, das ging bestimmt bald 10min so und danach hat er abgebrochen mit Fehlermeldungen irgendetwas mit killing blablabla und canot mount blabla unmount blabla, aufjedenfall ging es nicht weiter. Jemand ne Ahnung was das Heißt? Aufjedenfall läuft XP Pro(aber mehr schlecht alls recht,hängt manchmal) habe 1GB speicher verbaut. Habe auch noch mitbekommen wenn der USB stick beim hochfahren drinne steckt das er da auch bei Veryfing DMI Pool Data............ hängen bleibt:emoticon-0114-dull:

    So gestern einen Intenso 4GB Stick von nen Kumpel geholt mit Yumi 0.0.3.3 einen Bootfähigen Stick erstellt und siehe da ich kann vom Stick booten:hell Install on a Hard Disk ausgewählt und los gings bis zum Schritt 2 von 7 der Installationsroutine dann hat sich die Uhr nur noch munter gedreht und es ging nix weiter ( nach 4h habe ich dann abgebrochen) :( den Stick in meinen Hauptrechner eingesteckt gebootet und siehe da auf dem konnte ich ohne Probleme Ubuntu 10.04 installieren:emoticon-0165-muscl dann habe ich mir die anderen Versionen ( 10.10 , 11.04 , 11.10 ) zu Gemüthe geführt und bei allen das selbe bleibt beim Igel stehen und aufm Hauptrechner geht alles ohne Probleme:(
    Hatt da jemand nen Plan was das sein kann am Stick kanns ja nicht liegen. Oder macht Ubuntu Probleme weil die CF die drinne ist so langsam ist drinne ist

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    CF will aber eventuell

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    verbauen wenn es darann liegt.
    Hoffe mir kann jemand helfen:emoticon-0143-smirk
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. November 2011
    #11
  13. elute
    Offline

    elute Meister

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Wie Ubuntu auf Igel 5/3 Thinclient?

    Probier doch mal debian draufzumachen.Anleitungen sind hier oben gepinnt.
     
    #12
    maikn70 gefällt das.
  14. maikn70
    Offline

    maikn70 Hacker

    Registriert:
    3. Januar 2010
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    Im Hier und Jetzt
    Bin ich gerade drüber das zu testen. Trotzdem Danke für den Tipp:emoticon-0165-muscl

    Schade Debian funzt auch nicht:(

    Ich habe einen Eintrag gefunden der kam bevor die Installation losgehen soll der mich bissel beunruhigt undzwar : " ata1: link is slow to respond, please be patient (ready=0) " und dann noch " ata1.00: device report invalid CHS sector 0 " und " ata1: device not ready (errno=-16), forcing hardreset " :(

    Deutet das vieleicht auf eine zulangsame CF Card hin ?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. November 2011
    #13
  15. szonic
    Offline

    szonic MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    4. März 2009
    Beiträge:
    10.220
    Zustimmungen:
    8.445
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Wie Ubuntu auf Igel 5/3 Thinclient?

    Moin!
    Nimm die Karte raus,ab in einen Kartenleser und mal in Fat32 formatieren, Danach testet Du nochmal.

    Wenn es noch immer nicht geht, dann kauf Dir eine neue Karte!

    Ich habe eine Transcend SSD in einem Futro, und und ein 4GF Kingston in einem anderen.
    Beide liessen sich bestens bespielen.

    Allem Anschein nach hat Deine Karte einen wech.

    Grüsse
    szonic
     
    #14
  16. maikn70
    Offline

    maikn70 Hacker

    Registriert:
    3. Januar 2010
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    Im Hier und Jetzt
    Das mit der Karte im fat32 Format hatte ich schon gemacht bringt auch nix. Jetzt Teste ich gerade ubuntu auf einer externen Platte zum laufen zu bringen mal sehen sieht bis jetzt gut aus schon allein die Installation geht schneller :) bin guter Dinge. Überlege gerade wenn gefunzt hat mir eine 2,5" IDE Platte einzubauen das wäre doch besser als cf oder? Strom würde die Platte ja über das IDE Kabel mitbekommen oder?
    So Installation hatt funktioniert teste dann später weiter.
    Habe jetzt bei der Installation mal die Kingston 8GB CF Card rausgenommen so das keine CF Card im CF Slot steckt und da hat es funktioniert :)
    Meine Vermutung das es an der CF liegt wird sich hoffentlich bestädtigen wenn Ubuntu nun laufen sollte. Werde wieder berichten ob es das war.

    EDIT:

    So habe nun einen Adapter von 2,5" auf 3,5" gekauft und am Igel auf das Board gesteckt am IDE 2,5" Anschluß ans andere Ende eine "alte" 3,5" IDE Platte gehangen und diese dann noch über ein externes Netzteil mit Strom versorgt:DDD
    Igel gestartet ins Bios rein und siehe da er hat die Platte erkannt:emoticon-0148-yes:( habe natürlich die CF rausgenommen). Wieder USB DVD Laufwerk ran und erstmal XP installiert da bei der Ubuntu Installation sich der Igel wieder festgefahren hat:emoticon-0121-angry
    XP Installation lief wunderbar durch:DDD nach Abschluß der Installation Win XP gestartet und siehe da alles läuft wunderbar:emoticon-0182-poolp für´s Inet surfen allemal ausreichend:emoticon-0135-makeu
    Nun frage ich mich nur noch warum Ubuntu sich jedesmal aufhängt bei der Installation? Habe es schon mehrfach auch mit verschiedenen Versionen versucht aber kein Erfolg:emoticon-0121-angry Muss doch irgendwie machbar sein:fie:

    EDIT:

    Ich habe jetzt nach der super Anleitung

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    mal Debian mit CCcam auf den Igel installiert das läuft auch alles nur wie kann ich den internen Reader des Igel nutzen? Wenn ich die Karte einstecke passiert nix. Hoffe mir kann jemand helfen da ich jetzt gern auf Debian umsteigen würde für CS da man da ja viel mehr machen kann.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. November 2011
    #15

Diese Seite empfehlen