1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Wie recovern für freetz Update

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Talk" wurde erstellt von Türover, 1. April 2013.

  1. Türover
    Offline

    Türover Spezialist

    Registriert:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo Forum ,

    Erstmal frohe Ostern allen.

    Ich möchte freetz Image aktualisieren von Toolbox 0.5 auf 2.4 (ein DEB XS Image für 7170, 2.5 gibt's ja noch nicht).

    Ich muss recovern, richtig?
    Wie geht das? Nur mit der exe? Oder auch mit einem Origanal AVM Image.
    Muss die Box an lan1 oder so?

    Konfig ist in 2. Reihe daher hängt Inet an Lan1. Umstecken macht ein wenig Aufwand da verbaut daher die Frage.

    Kommt demnächst ein 2.5 Toolbox so dass sich ein paar Tage warten lohnt? Ich aktualisiere normal nicht alle paar Tage ;) aber da das Image noch aus Zeiten stammt, wo die Box auch inet Modem war, schadet es nicht dachte ich.

    Grüße
    Türover
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. drakulini
    Offline

    drakulini Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    1. März 2013
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Wie recovern für freetz Update

    Hi,

    du kannst ruhig auch die 2.4 rauf machen! Die Toolbox kann man dann Updaten!

    Wenn die Box läuft und es keine Aussetzer gibt und die aktuelle Oscam drauf ist, brauchst kein Update machen ;). Sonst kannst du natürlich über das Freetz Menü ein Backup machen und dies dann wieder einspielen ;).

    Hast du die aktuelle Firmware von Fritz drauf und welche Karten betreibst damit?
    Umstecken brauchst nichts, ich mache das auch in 2. Reihe über Lan1 und ich Update und mache ständig heute "versuchsimages" drauf und es geht ohne mucks.

    Ich würde dir, für die 7170 2. Reihe ein non-stick Image empfehlen, dass reicht vollkommen und du sparst dir den Stick! Ich habe das
    [h=1]7170_04.87-freetz-devel-9260M drauf non-stick mit aktueller oscam und camd3 server für Digea (geht aber natürlich auch mit den Ösis)[/h]Wenn du also nur die Toolbox updaten willst, dann versuche es doch mal mit den entsprechenden toolbox (patch) 2.4 012 Datei..evtl klappt es auch..was ich jedoch nicht weiß ob es von 0.5 auf 2.4 geht.
     
    #2
  4. woddy49
    Offline

    woddy49 Power Elite User Supporter

    Registriert:
    5. Januar 2012
    Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    843
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    daheim
    AW: Wie recovern für freetz Update

    hier steht alles was Du brauchst ;)

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #3
  5. Türover
    Offline

    Türover Spezialist

    Registriert:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Wie recovern für freetz Update

    Danke Euch.

    Aber ich würde wirklich gerne ein XS Image drauf machen, weil keine inet Box mehr.

    Ich sollte besser recovern. Daher war meine Frage, ob ich über die recovery.exe recovern muss und wenn ja ob es die Box auch LAN findet oder nur direkt an lan1. Muss es die Default ip sein?

    Grüße Türover


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
     
    #4
  6. woddy49
    Offline

    woddy49 Power Elite User Supporter

    Registriert:
    5. Januar 2012
    Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    843
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    daheim
    AW: Wie recovern für freetz Update

    Mach es genau so wie in der Anleitung.
    Einfach die exe starten. PC mit Box über LAN verbinden. IP brauchst Du nicht findet das tool selbst.
     
    #5
    Türover gefällt das.

Diese Seite empfehlen