1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Wie muß ich vorgehen

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Talk" wurde erstellt von Mac1977, 19. Februar 2013.

  1. Mac1977
    Offline

    Mac1977 Newbie

    Registriert:
    27. Januar 2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich versuche auf einer 7390 mit Firmware 05.50 ein entsprechendes Nonstick-Image 7390xx.05.50.xxx zum laufen zu bringen.
    Jedoch kann ich im /var/media/ftp KEINE cs/oscam Ordner anlegen.
    Das Verzeichnis /var/media/ftp ist als User mit ftpuser und NICHT mit root deklariert.
    Erst wenn man via Telnet einen umount /ftp macht, rmkdir /ftp und wieder einen ftp via WinSCP mit Rechten 755 anlegt erhält
    man ein Verzeichnis worauf ich die entsprechenden Ordner anlegen kann. Startet man das Oscam funktioniert dieses auch und
    man kann das Oscam-Log im Webif einsehen. Editiren der jeweiligen configs im Webif funktioniert ebenfalls.
    Rebootet man die Fritzbox dann jedoch so sind die kompletten Ordner im Verzeichnis /ftp, sprich cs/oscam samt Inhalt komplett
    überschrieben.

    Kann mir hier jemand sagen woran das liegt oder was ich falsch mache?
    Fehlt hier evtl. ein rc.custom Eintrag für den Internen Speicher (dieser wird im Freetz als Partition yaffs2 als var/media/ftp gemountet wird ABER egal bei welchem getesteten Nonstick-Image immer als voll angezeigt) wie es bei den Stick-Images der Fall ist wo der Stick entsprechend gemountet wird?

    Selbiges Verhalten zeigt sich auch im freetz-devel-9272M (Nonstickimage) -> Firmware: 84.05.22-freetz-devel-9272M mit ZD Oscam addon Version 2.2 NF-OSCAM-Addon MOD-Version: 7390i.

    Ich habe hier im Forum von jemandem gelesen der meinte es wäre in 5 Minuten erledigt was es auch wäre wenn ich die cs Ordner im /var/media/ftp anlegen könnte wobei der Besitzer des ftp ein ftpUser ist der hier alles blockiert.
    Diesen finde ich im AVM Webif und wenn ich diesen lösche ist er beim reboot wieder angelegt...auch wenn man im AVM webif einiges deaktiviert bringt mich das nicht weiter.... seltsam...wohl ist es AVM das hier entsprechendes überschreibt?!

    Daher benötige ich dringend Hilfe, denn einige haben das Nonstick wohl auf einer 7390 laufen aber ich bekomm es irgend wie nicht hin.

    Besten Dank!

    Mac
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2013
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.396
    Zustimmungen:
    23.807
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Wie muß ich vorgehen

    Hallo Mac,

    hab aus deinem Beitrag dein eigenes Thema gemacht.


    Mlg piloten
     
    #2
  4. didipirelli
    Offline

    didipirelli Ist oft hier

    Registriert:
    6. April 2011
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Wie muß ich vorgehen

    Hallo
    Versuche doch mal das nonstick
    7390 05.21freetz devel 9136m.de 20120610-185216 Image.
    Ist absolut Super und läuft bei mir schon 5 Monate ohne Probleme,
    configs anpassen und ab gehts!
     
    #3
  5. Mac1977
    Offline

    Mac1977 Newbie

    Registriert:
    27. Januar 2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Wie muß ich vorgehen

    Hallo Didipirelli,

    danke für den Tipp... werde ich heute mal versuchen...hast du evtl. den Link dazu?
    Jedoch ist so gesehen nicht das Image das Problem sondern mein Problem liegt vielmehr darin das ich die oscam Files nicht
    in den /var/media/ftp kopieren kann da mir mit WinSCP als Besitzer des /ftp ein ftpuser (der wohl nur Read Rechte hat) angezeigt
    wird...durch unmounten, löschen, wiederstellen mit Rechtevergabe schaffe ich dann einen /ftp mit Besitzer Root in dem ich meine
    kompletten OSCAM Files erstellen kann, im Freetz editieren kann usw... das Ganze jedoch NUR bis ich einen Reboot mache und mir
    dann alle Ordner gelöscht bzw. überschrieben werden und der /ftp wieder ein Besitzer ftpuser ist.

    Diesen ftpuser finde ich auch im AVM Webif bei Fritz!Nas wo ich ihn löschen kann, dieser jedoch wieder da ist nach einem reboot.

    Was genau hast du nach dem recovery auf Version 05.21 in deiner Fritzbox 7390 VOR dem Freetzflash eingestellt?
    Hast du dein Nonstick-Image (sollte ja eines sein wie ich denke) auch ein zweites mal geflasht (im Freetz Update selbst)?
    Wie genau hast du deine Oscam Files in den internenSpeicher der Fritzbox kopiert (hast du die Sicherheitsrechte auf "0" gesetzt)
    oder hast du hier ein spezielles Programm verwendet (habe gelesen das FileZille read/write Rechte haben soll, während WinSCP
    nur Read Rechte hat???) ?

    Ich bin hier um jeden tipp dankbar, da Oscam wie gesagt läuft wenn ich es über viele Umwege mache, aber auch nur bis zu einem
    Reboot...schließlich sollen meine Files einen Reboot schon überstehen und Oscam wieder laufen :)

    Vielen Dank schon mal für die Lösungsvorschläge.

    Gruß
    Mac


    Nach einigen Tagen der weiteren Suche, recovern etc hat sich herausgestellt das die Fritzbox selbst einen Hardwaredefekt hat, somit ein Problem mit dem InternenSpeicher und/oder auch mit dem Controller da keine Devices angesprochen werden konnten.
    Es wurde an jedem USB Port zwar die Bezeichnung des Gerätes angezeigt jedoch waren alle Geräte "deaktiviert" (bitte ab- und wieder anstecken) brachten keinen Erfolg.
    Auch der Datei Index lies sich nach einem recovery nicht erstellen.

    Viele Grüße
    Mac
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Februar 2013
    #4

Diese Seite empfehlen