1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Wie kann ich ein Backup von meinem Debian Igel machen?

Dieses Thema im Forum "CS Root & Vserver" wurde erstellt von Sneaker2000, 9. November 2012.

  1. Sneaker2000
    Offline

    Sneaker2000 Ist oft hier

    Registriert:
    9. Februar 2012
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo.

    Ich habe jetzt meinen Igel 564 LX mit Debian und Oscam am laufen. Alles Super.

    Jetzt habe ich gelesen, das die Compact Flash Karten als "Verschleißteil" anzusehen sind. (Bei manchen Früher, bei manchen Später)

    Jetzt wollte ich mal fragen, wie ich das System sichern kann.

    Einfach die Compactflash Karte in das Notebook und kopieren und bei bedarf auf eine neue kopieren, oder gibt es da eine elegantere Lösung.

    Mfg Sneaker
     
    #1
    apollocreed gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. moddi00
    Offline

    moddi00 Best Member

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    5.382
    Zustimmungen:
    2.934
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Austria
    #2
  4. aragorn
    Offline

    aragorn Guest

    AW: Wie kann ich ein Backup von meinem Debian Igel machen?

    da geb ich dann auch mal mein senf zu..
    hier wird beschrieben wie man eine 1:1 kopie auch on-the-fly über netzwerk erstellen kann:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #3
  5. aragorn
    Offline

    aragorn Guest

    AW: Wie kann ich ein Backup von meinem Debian Igel machen?

    dann poste doch mal die scripts


    ich hab btw keine probleme on-the-fly ein backup des cs servers über netzwerk zu machen, man muss ja nicht wärendessen änderungen machen und auf logs brauch man kein rücksicht nehmen
     
    #4
  6. apollocreed
    Offline

    apollocreed Ist oft hier

    Registriert:
    26. September 2012
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Berlin
    AW: Wie kann ich ein Backup von meinem Debian Igel machen?

    Ein Backup ist auch nur ein Backup, wenn es einen erfolgreichen Restore gegeben hat. Und um ein Online Backup auf eine neue CF Karte spielen zu können, muss zumindest erst mal ordentlich gebootet werden.
     
    #5
    1 Person gefällt das.
  7. aragorn
    Offline

    aragorn Guest

    AW: Wie kann ich ein Backup von meinem Debian Igel machen?

    ja das backup sollte man testen bevor es auch als solches bewertet werden kann.. ein "backup" das nicht funktioniert ist kein backup - das stimmt natürlich :)
     
    #6
  8. switch
    Offline

    switch Ist oft hier

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Wie kann ich ein Backup von meinem Debian Igel machen?

    Hallo zusammen,

    da ich tatsächlich null Ahnung vom linux habe, eigentlich traue mir noch nicht...will aber irgendwann einen CS Server auf Igel rumprobieren.

    Deswegen eine Verständnisfrage:

    Wenn ein user z.B. sein CF_fullbackup (Debian_Igel_Model_XXX_oscam_server) erstellt und zur Verfügung freigibt, kann ich diese dann einfach auf meinen CF drauf braten & ohne weiteres auf einen gleichen Igel_Model_XXX einsetzen? Also quasi "Plug&Play" änlich wie eine image auf fritzbox oder neutrino-enigma-box?

    Vielen Dank schonmal im voraus!
     
    #7
  9. aragorn
    Offline

    aragorn Guest

    AW: Wie kann ich ein Backup von meinem Debian Igel machen?

    eigentlich ja - mit der einzigen beschränkung das die udev-regel für eth0 gelöscht werden müsste denn sonst weisst udev eine neue regel passend für deine hardware-adresse der netzwerkkarte (MAC) für eth1 zu aber nicht für eth0

    also: jede netzwerkkarte hat eigentlich eine eindeutige hardware-adresse zb " 00:90:dc:05:6f:1b "
    das wird in der datei /etc/udev/rules.d/70-persistent-net.rules so hinterlegt:
    Code:
    SUBSYSTEM=="net", ACTION=="add", DRIVERS=="?*", ATTR{address}=="00:90:dc:05:6f:1b", ATTR{dev_id}=="0x0", ATTR{type}=="1", KERNEL=="eth*", NAME="eth0"
    benutzt du ein backup image eines anderen systems, passt die MAC aber nicht.. da aber eth0 bereits für eine bestimmte MAC reserviert ist, weisst udev der neuen NIC ein anderen "name" zu..

    in dem fall einfach die datei /etc/udev/rules.d/70-persistent-net.rules löschen und rebooten, dann passt es wieder und deine netzwerkkarte wird als eth0 eingebunden (udev erstellt die datei automatisch neu)
     
    #8
  10. switch
    Offline

    switch Ist oft hier

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Wie kann ich ein Backup von meinem Debian Igel machen?

    @aragorn

    vielen lieben Dank für deinen blitzschnellen & sehr informativ Post!

    Aber ich bin doch gar nicht soweit...naja muss zuerst noch die Hardware besorgen und ganz wichtig: ein Stoßgebet zum Himmel schicken, damit ein großzügiger Board-Mitglieder das gewünschte CF_fullbackup_image verschenkt ;-)
     
    #9
  11. dippes
    Online

    dippes Spezialist

    Registriert:
    23. April 2011
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    80
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Zuhause
    AW: Wie kann ich ein Backup von meinem Debian Igel machen?

    Ich glaube nicht das irgendwer dir sein fullbackup überlässt....da sind vielzuviel perönliche Daten enthalten.
    Am besten alles selbst installieren und einrichten.Geht schneller als auf das Geschenk zu warten.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Dezember 2012
    #10

Diese Seite empfehlen