1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie kann ich den Picollo klonen ?

Dieses Thema im Forum "Edision Argus Piccollo/Piccollo plusHDip" wurde erstellt von Lupo04, 14. Dezember 2010.

  1. Lupo04
    Offline

    Lupo04 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    23. November 2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Sanitär- und Heizungsbauermeister
    Ort:
    Werl, NRW
    Ich habe wohl bockmist gebaut. Truman Software ausprobiert und wollte dann wieder auf ILV umsteigen. Nun fährt der Receiver nicht mehr hoch. Da ich 3 davon besitze hätte ich gern gewußt ob ich von einem zu den defekten klonen kann, und wenn ja wie ich das mache.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. pegas
    Offline

    pegas VIP

    Registriert:
    30. August 2009
    Beiträge:
    5.188
    Zustimmungen:
    11.017
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    GR
    AW: Wie kann ich den Picollo klonen ?

    Das Klonen behebt z.B. Fehler wie das nicht Durchbooten, Flashfehler usw.
    Vorteil ist auch, daß man keinen PC braucht um auf die RS232 Schnittstelle zuzugreifen
    um dann mit einem Programm den Receiver neu zu FLASHEN.


    Anleitung für das Klonen:

    1. mit dem Nullmodemkabel beide Piccollos verbinden
    2. den Piccollo (die Quelle) anschalten und fertig booten lassen
    3. den defekten Piccollo (Ziel) dann anschalten bzw. Stecker in die Steckdose stecken
    4. Klonvorgang fängt an und dauert ein paar Minuten! NICHT AUSCHALTEN!
    Im Quell-Piccollo steht UPGR
    5. warten bis ENDE im ZIEL-Piccollo steht
    6. Klonen ist nun FERTIG
    7. Nullmodemkabel abmachen und den Ziel-Piccollo neu starten indem man ihn kurz vom Strom trennt

    nächstesmal beim Flashen immer Soft und Bootloader auswählen!!!
     
    #2
  4. Lupo04
    Offline

    Lupo04 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    23. November 2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Sanitär- und Heizungsbauermeister
    Ort:
    Werl, NRW
    AW: Wie kann ich den Picollo klonen ?

    ööhm, blöde Frage. Nullmodemkabel ?
    Schon gesehen. das muß ich mir morgen erst besorgen.
    Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2010
    #3
  5. Lupo04
    Offline

    Lupo04 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    23. November 2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Sanitär- und Heizungsbauermeister
    Ort:
    Werl, NRW
    AW: Wie kann ich den Picollo klonen ?

    hmm, ich habe alles wie oben beschrieben durchgeführt. Aber beim Ziel Receiver blinkt immer "on" und er fährt nicht hoch. Kann es sein das das Kabel was ich benutzt habe kein Nullmodemkabel ist ? Aber es stand Upgr im Quellreceiver und nachher End im Zielreceiver. Das Kabel hatte ich noch im Keller rumliegen. Ich bin ratlos :emoticon-0138-think
     
    #4
  6. pegas
    Offline

    pegas VIP

    Registriert:
    30. August 2009
    Beiträge:
    5.188
    Zustimmungen:
    11.017
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    GR
    AW: Wie kann ich den Picollo klonen ?

    also ein Nullmodemkabel (9 Polig) soll es schon sein
    versuch mal mit dem kabel per PC und über RS232 zu flashen
    du brauchst die Soft Edision Upgrade-Tool 1.1.04. noch dazu
    hab ich dir hier hochgeladen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    eine Flashanleitung hab ich dir hier unten angehängt

    wenn die verbindung nicht klappt dann passt das Kabel nicht
    musst du dir ein Nullmodemkabel besorgen
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2010
    #5
  7. Lupo04
    Offline

    Lupo04 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    23. November 2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Sanitär- und Heizungsbauermeister
    Ort:
    Werl, NRW
    AW: Wie kann ich den Picollo klonen ?

    Muß ich denn dafür erst die Originalsoftware auf den Quellreceiver aufspielen ? Oder funzt das auch obwohl die ILTV drauf ist ?
    Den Link den Du da in deiner Antwort angegeben hast funktioniert leider nicht.
     
    #6
  8. pegas
    Offline

    pegas VIP

    Registriert:
    30. August 2009
    Beiträge:
    5.188
    Zustimmungen:
    11.017
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    GR
    AW: Wie kann ich den Picollo klonen ?

    Sorry Link geht jetzt.
    Du kannst beim Flashen über RS232 jede ILTV oder auch die Originale nehmen

    Die Truman würde ich nicht nehmen erst dann wenn es mit der ILTV geklappt hat
    und dann ist wichtig Soft und Bootloader auswählen!!
     
    #7
  9. Lupo04
    Offline

    Lupo04 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    23. November 2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Sanitär- und Heizungsbauermeister
    Ort:
    Werl, NRW
    AW: Wie kann ich den Picollo klonen ?

    Jau, mit dem PC hat es geklappt. Mit dem 2ten Piccollo aber nicht. Sei es drum. Er läuft wieder und ich bin eine Erfahrung reicher. Vielen Dank
    :thank_you:
     
    #8
  10. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    AW: Wie kann ich den Picollo klonen ?

    nur eine kurtze anmerkung: von dem direktem klonen über nullmodemkabel halte ich persönlich gar nichts!!!
    ich habe dieses prozedere oft versucht und viel ärger damit bekommen.
    wenn dann bitte gesamt update per usb und dann auf den anderen reci,
    das ist meiner meinung nach sicherer.
    geht gar nichts mehr, dann bitte über das rs232 tool die orgi soft flashen, auch wenn es mehr als einen versuch braucht!
     
    #9

Diese Seite empfehlen