1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie geht Softreset beim 2110max?

Dieses Thema im Forum "Navigon Archiv" wurde erstellt von Joerg_RE, 4. Juli 2009.

  1. Joerg_RE
    Offline

    Joerg_RE Newbie

    Registriert:
    3. Juli 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    eins sicher für euch dämliche Frage:whistle2:: Was bedeutet Softreset beim Navigon 2110max und vor allem was muss ich da machen? Muss ich dafür ne Büroklammer in das kleine Löchchen unten in der Mitte stecken?
    Danke und Gruß
    Jörg
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. voyi1994
    Offline

    voyi1994 Stamm User Supporter

    Registriert:
    29. Juni 2009
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    1.213
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    im grünen von B
    AW: Wie geht Softreset beim 2110max?

    jepp, richtig.

    Gruß voyi1994
     
    #2
  4. Heikoo
    Offline

    Heikoo Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    3. Juli 2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Vogtland
    AW: Wie geht Softreset beim 2110max?

    Und was ist dann Hardreset ???
     
    #3
  5. overkill_pl
    Offline

    overkill_pl Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    12. Mai 2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    Homepage:
    AW: Wie geht Softreset beim 2110max?

    Ein Hard-Reset kann ausgeführt werden, indem zusätzlich zum Einschaltknopf noch eine spezielle Tastenkombination gedrückt wird. Diese ist von Modell zu Modell bzw. je nach Hersteller verschiden. Da bei einem Hard-Reset alle Daten verloren gehen, sollten vorher wenn möglich alle wichtigen Daten und Einstellungen gesichert werden. Ein Hard-Reset ist also mit der Formatierung eines Desktop-PCs vergleichbar.


    Der Hard-Reset geht auf folgende Weise:
    Zuerst Soft-Reset ausloesen
    Dann binnen 1 Sekunde Ein/Aus-Taster druecken und gedrueckt halten.
    Dann aufmerksam den Inhalt des Bildschirms lesen.
    Dann, nach Ablauf der auf dem Bildschirm gezeigten Anweisungen, Spannungsversorgung einstecken (Wenn die nicht schon drin steckt) EDIT Bitte zuerst ohne eingesteckte Spannungsversorgung ausfuehren, weil man dann immer noch die Moeglichkeit zum Abbruch hat. Wenn man an dieser Stelle die Spannungsversorgung NICHT einsteckt, sondern einen Soft-Reset macht, ist man wieder auf dem Ursprung, ohne das man den Hard-Reset durchgefuehrt hat. /EDIT
    Bildschirm kalibrieren
     
    #4

Diese Seite empfehlen