1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Wie bekomme Ich die Festplatte zum Laufen?

Dieses Thema im Forum "Enigma² Edision VIP/VIP2/Classic u.a." wurde erstellt von sunboy2402, 2. Januar 2014.

  1. sunboy2402
    Offline

    sunboy2402 Freak

    Registriert:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Zerspanungsmechaniker
    Ort:
    Linkenheim
    Hallo!

    Ich habe mir eine neue Festplatte zugelegt. Habe sie im Betrieb(Enigma2) angeschlossen.
    Sie wird mir angezeigt. Wenn ich auf Inzialisieren gehen kommt ein Fehler.
    Nuss ich die Festplatte vorher in ein bestimmtes Format Formatieren?
    Und wie stelle Ich das ein das Sie das ist wo mit HDD/movie angelegt wird? Kann Ich auch Partitionen anlegen?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. nagybalfasz_b
    Offline

    nagybalfasz_b Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. Dezember 2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Wie bekomme Ich die Festplatte zum Laufen?

    Genau dieses Problem habe ich auch. Beim Initialisieren der Platte erhalte ich ebenfalls einen Fehler und kann sie damit nicht nutzen.
    Die Platte war vorher ebenfalls am VIP dran, allerdings noch über ILTV un daher ganz normal als FAT32 formatiert.
    Was könnten wir tun, um die Initialisierung erfolgreich durchführen zu können? Sollte die Platte vorher in Ext2 o.ä. formatiert werden oder wo liegt der Fehler?
     
    #2
  4. Ducktrick
    Offline

    Ducktrick Super Elite User

    Registriert:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.964
    Zustimmungen:
    1.923
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    man könnte sagen : GStreamer Enigma2 auf VIP
    Ort:
    FR
    Homepage:
    AW: Wie bekomme Ich die Festplatte zum Laufen?

    lass sie in iltv mal ext2 formatieren und versuch anschliessend in Enigma2 sie nochmal zu initialisieren

    Edit sollte das nicht passen hier wie es über telnet auf jedenfall geht

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #3
  5. nagybalfasz_b
    Offline

    nagybalfasz_b Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. Dezember 2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Wie bekomme Ich die Festplatte zum Laufen?

    Um das klar zu verstehen...wenn ich mit ILTV die Platte formatieren lasse, wird sie automatisch mit ext2 formatiert?
    Dann ließe sie sich doch aber an keinem Windows-PC mehr auslesen. Das kann ich mir bei ILTV eigentlich nicht vorstellen, dass der ext2 als Format nehmen würde, zumal das ja auch kein Linux-Derivat ist.
    Oder kann man da irgendwie explizit auswählen, dass man die Platte in ext2 formatieren will und nicht in einem "üblichen" Format?
     
    #4
  6. Ducktrick
    Offline

    Ducktrick Super Elite User

    Registriert:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.964
    Zustimmungen:
    1.923
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    man könnte sagen : GStreamer Enigma2 auf VIP
    Ort:
    FR
    Homepage:
    AW: Wie bekomme Ich die Festplatte zum Laufen?

    du kannst bei iltv zwischen ext2 und fat32 wählen beim Formatieren
     
    #5
    Pilot gefällt das.
  7. nagybalfasz_b
    Offline

    nagybalfasz_b Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. Dezember 2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Wie bekomme Ich die Festplatte zum Laufen?

    Ducktrick, ich habe es jetzt über Telnet gemäß deiner verlinkten Anleitung versucht. Bis zum eigentlichen Formatieren klappt auch alles wie in deiner Anleitung.
    Wenn ich dann aber den Befehl "mkfs.ext4 /dev/sdb1" zum Formatieren absetze, kommt stets folgende Fehlermeldung:
    "Could not stat /dev/sdb1 --- No such file or directory"

    Wo liegt denn der Fehler?
     
    #6
  8. Ducktrick
    Offline

    Ducktrick Super Elite User

    Registriert:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.964
    Zustimmungen:
    1.923
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    man könnte sagen : GStreamer Enigma2 auf VIP
    Ort:
    FR
    Homepage:
    AW: Wie bekomme Ich die Festplatte zum Laufen?

    da meint er das auf der platte keine partition ist , mal mit gesteckter festplatte gebootet und anschliessend die komandos ausgeführt

    Code:
    fdisk -l
    Das ist nen kleines L
     
    #7
  9. nagybalfasz_b
    Offline

    nagybalfasz_b Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. Dezember 2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Wie bekomme Ich die Festplatte zum Laufen?

    Dass auch wirklich nichts einfach funktionieren kann :( ;)

    Naja, ich habe jetzt dank deiner Hilfe den VIP mit gesteckter Platte neu gebootet, woraufhin auch alle Schritte über Telnet durchlaufen werden konnten.
    Daraufhin voller Vorfreude nochmal das Initialisieren der Platte im VIP versucht.
    Ergebnis ist, dass beim Initialisieren folgender Fehler kommt:

    [-g blocks-per-group] [-L volume-label] [-M last-mounted-directory]
    [-O feature[,...]] [-r fs-revision] [-E extended-option[,...]]
    [-T fs-type] [-U UUID] [-jnqvFKSV device [blocks-count]

    Irgendwas scheint also immer noch nicht korrekt in der Vorbereitung gewesen zu sein :(
     
    #8
  10. Ducktrick
    Offline

    Ducktrick Super Elite User

    Registriert:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.964
    Zustimmungen:
    1.923
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    man könnte sagen : GStreamer Enigma2 auf VIP
    Ort:
    FR
    Homepage:
    AW: Wie bekomme Ich die Festplatte zum Laufen?

    erstmal wenn alle schritte durch sind ist die platte erstmal formatiert , nach dem befehl mount -a sollte dazwischen stehen /dev/sdb1 mounted on ...., ist dem so ?
     
    #9
  11. nagybalfasz_b
    Offline

    nagybalfasz_b Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. Dezember 2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Wie bekomme Ich die Festplatte zum Laufen?

    Leider nicht. Nach dem Formatieren habe ich jetzt nochmal mount -a eingegeben. Er macht ein Paar Sekunden was und dann kommt wieder einfach direkt die leere Befehlszeile.
    Kein Hinweis auf irgendeine erfolgreiche oder auch nicht erfolgreiche Durchführung.
     
    #10
  12. Ducktrick
    Offline

    Ducktrick Super Elite User

    Registriert:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.964
    Zustimmungen:
    1.923
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    man könnte sagen : GStreamer Enigma2 auf VIP
    Ort:
    FR
    Homepage:
    AW: Wie bekomme Ich die Festplatte zum Laufen?

    deshalb sollst du ja auch
    Code:
     fdisk -l
    mal posten, und danach mal was der
    Code:
     mount
    befehl ausgibt nicht mount -a, nur mount
     
    #11
  13. nagybalfasz_b
    Offline

    nagybalfasz_b Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. Dezember 2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Wie bekomme Ich die Festplatte zum Laufen?

    Ok, also hier die Daten, die man mit fdisk -l erhält (den Part mit den 4 Partitionen des USB-Sticks lasse ich mal weg, da das ja hier unwichtig ist):

    Code:
    Disk /dev/sdb: 500.1 GB, 500107862016 bytes
    255 heads, 63 sectors/track, 60801 cylinders
    Units = cylinders of 16065 * 512 = 8225280 bytes
    
       Device Boot      Start         End      Blocks  Id System
    /dev/sdb1               1       60802   488385536  83 Linux
    Wenn ich "mount" eingebe, kommt Folgendes:

    Code:
    rootfs on / type rootfs (rw)
    /dev/sda2 on / type ext4 (rw,relatime,barrier=1,data=ordered)
    proc on /proc type proc (rw,relatime)
    sysfs on /sys type sysfs (rw,relatime)
    ramfs on /ram type ramfs (rw,relatime,size=65%)
    /dev/sda2 on /dev.static type ext4 (rw,relatime,barrier=1,data=ordered)
    ramfs on /dev type ramfs (rw,relatime,size=65%)
    devpts on /dev/pts type devpts (rw,relatime,gid=5,mode=620)
    tmpfs on /dev/shm type tmpfs (rw,relatime)
    usbfs on /proc/bus/usb type usbfs (rw,relatime)
    /dev/sda1 on /media/sda1 type ext2 (rw,noatime,nodiratime,errors=remount-ro,user
    _xattr)
    /dev/sda2 on /media/sda2 type ext4 (rw,noatime,nodiratime,barrier=1,data=ordered
    )
    /dev/sda4 on /media/sda4 type ext4 (rw,noatime,nodiratime,errors=remount-ro,barr
    ier=1,data=ordered)
    tmpfs on /tmp type tmpfs (rw,sync,nosuid,noexec,relatime,size=61884k)
    automount(pid533) on /autofs type autofs (rw,relatime,fd=4,pgrp=533,timeout=5,mi
    nproto=2,maxproto=4,indirect)
     
    #12
  14. Ducktrick
    Offline

    Ducktrick Super Elite User

    Registriert:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.964
    Zustimmungen:
    1.923
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    man könnte sagen : GStreamer Enigma2 auf VIP
    Ort:
    FR
    Homepage:
    AW: Wie bekomme Ich die Festplatte zum Laufen?

    dann gib doch jetzt mal bitte folgendes ein udn poste mir was dabei raus kommt

    Code:
    mount -t ext4 /dev/sdb1 /media/sdb1
     
    #13
  15. nagybalfasz_b
    Offline

    nagybalfasz_b Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. Dezember 2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Wie bekomme Ich die Festplatte zum Laufen?

    Da kommt Folgendes:

    Code:
    mount: mounting dev/sdb1 on media/sdb1 failed: Invalid argument
     
    #14
  16. Ducktrick
    Offline

    Ducktrick Super Elite User

    Registriert:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.964
    Zustimmungen:
    1.923
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    man könnte sagen : GStreamer Enigma2 auf VIP
    Ort:
    FR
    Homepage:
    AW: Wie bekomme Ich die Festplatte zum Laufen?

    ok was kommt wenn du nur das machst bei raus
    Code:
    mount /dev/sdb1 /media/sdb1
     
    #15

Diese Seite empfehlen