1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie bei Debian Linux Port freigeben?

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von arco75, 14. Mai 2010.

  1. arco75
    Offline

    arco75 Freak

    Registriert:
    21. Januar 2010
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    MCSA
    Ort:
    Berlin
    Nachdem ich es endlich hinbekommen habe cccam zuinstallieren am pc, stehe ich nun vor dem problem, dass ich zwar in meinem router ports freigeben kann, da ich schon an einer dream cs betreibe weiss ich wie es geht. Nun geht es allerdings nicht an dem Linux Pc, wenn ich ein portscan mache, zeigt er mir nur unbekannte Ports an, ausser die vordefinierten. Ich kann mich als client vom pc zu meiner dream einwählen, kann aber nichts rausgeben, da halt der port nicht erkannt wird am pc, kann mir einer weiterhelfen? wäre sehr dankbar für jede hilfe
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.353
    Zustimmungen:
    9.416
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Wie bei Debian Linux Port freigeben?

    den port nicht in PC frei machen sondern in router , dann wird auch mit CS klappen

    trage das in deine cfg. ein in den linux rechner
    SERVER LISTEN PORT : 12345 -- port anpasen

    dann den richtigen port in router mit ip von den rechner freigeben mit TCP protokol
     
    #2
    arco75 gefällt das.
  4. arco75
    Offline

    arco75 Freak

    Registriert:
    21. Januar 2010
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    MCSA
    Ort:
    Berlin
    AW: Wie bei Debian Linux Port freigeben?

    danke für deine antwort, hab mal ein paar gescannte ports die der rechner anzeigt, an mein router eingetragen, komisch ist, es klappt dann auch wie mir das port infotool " open port check" anzeigt, nur starte ich den rechner neu, hat er aufeinmal ganz andere ports wieder in der liste, wenn ich in der config einen port festeintrage, bleibt der dann auch im linux pc fest?
     
    #3
  5. arco75
    Offline

    arco75 Freak

    Registriert:
    21. Januar 2010
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    MCSA
    Ort:
    Berlin
    AW: Wie bei Debian Linux Port freigeben?

    Hat geklappt vielen dank nochmal :emoticon-0142-happy
     
    #4

Diese Seite empfehlen