1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wichtige Infos zum Baseline 2000 S und Schwaiger DSR 410 mit E1 Chip!

Dieses Thema im Forum "Baseline und Schwaiger DSR 410" wurde erstellt von Darkside, 8. März 2008.

  1. Darkside
    Offline

    Darkside <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images

    Registriert:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.418
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    0
    Probleme mit der FB beim Neuling Baseline 2000S und Schwaiger DSR 410 mit E1 Chip!

    Bei dem Baseline 2000 S, der ein Clone vom Comag SL35 E1 istund dem Schwaiger DSR 410 ohne CI, welcher ein Clone vom SL 25 ist, liegt eine RG405 DS4 FB bei, darum muss für den Baseline 2000 S und Schwaiger DSR 410 immer die neueste Firmware z.B. vom iLA-Team oder Rübezahl, mit dem Patch für die RG405 DS4 FB aufgespielt werden.

    Wenn eine RG405 DS1 FB vorhanden ist, kann der "normale" iLA-Team Patch aufgespielt werden! Kurz gesagt eine FB vom Comag geht dann!

    Grundsätzlich sollte immer nur mit Allcode, und wenn später die Senderliste beibehalten werden soll, mit Maincode geflasht werden!

    Die Bezeichnung der Firmware für den Baseline 2000 S und Schwaiger DSR 410 sollte immer so ähnlich aussehen : ILA-FW 1.31 plus RG405DS4

    Wichtig ist der RG405DS4 Vermerk für die FB!

    Für die Receiver mit HDMI = Baseline 2000S (4410) sollet die SW für den SL45 HDMI genutzt werden! Der hat bereits einen Patch für den RG405DS4, da der Comag SL 45 HDMI diesen ebenfalls benötigt!

    In der Datenbase wurde ein eigener Bereich für den Baseline 2000 S und Schwaiger DSR 410 eingerichtet, damit es nicht zu Verwechslungen der SW kommt.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Ansonsten lassen sich die bekannten Tools von der Comag SL Serie nutzen!​
     
    #1
    semiko gefällt das.

Diese Seite empfehlen