1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo Wenn das Navi zu alt und das Windows 7 zu neu ist - Treiberinstallation

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung und Suche" wurde erstellt von 762nagant, 14. Mai 2012.

  1. 762nagant
    Offline

    762nagant Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    24. April 2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    Undzwar wollte ich mich für alle neuen, die wie die Ochsen vor dem Scheunentor stehen eine kleine Anleitung bringen.

    Ich selber verwende ein Navi, welches älter ist,- datiert auf 2008.
    Komischerweise bekommt man da keine Treiber unter Windows 7 zu laufen ( auch nicht im Kompatiblitätsmodus ).

    Nun hat man ein Problem, wenn man an der eigendlichen Software arbeiten möchte,- Menüs z.B. bearbeiten, updaten, erweitern,.....


    Abhilfe schafft da nur ein altes Betriebssystem. Aber man will ja auch nicht seinenen Rechner deswegen extra verändern.
    Abhilfe schafft der VMWare Player. Dieser steht kostenlos im Internet zum Download zur Verfügung.
    Link zur Herstellerwebseite:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Dort einfach kostenlos registrieren und downloaden. Ist der VMWare Player erst auf dem PC kann man einfach, schnell z.B. ein Windows XP aufsetzen,- Create A New Virtual Machine anklicken und der Rest ist Menügeführt. Ihr müsst eben euer Installationsmedium,- z.B. eben die Windows XP CD einlegen und dann installiert er es. Dannach steht das installierte Windows XP oder die verschiedenen Windows Versionen, die ihr installiertet beim start von VMWare links in der Liste,- man braucht nur doppelt auf den Namen klicken und die VMWare startet das Windows.
    Man muss es nichtmal runterfahren,- man lässt alle Fenster offen wie sie sind und kann dannach weiterarbeiten, wo man aufhörte beim nächsten Start der VMWare.

    Hinweis, wenn ihr Daten von einem USB Stick von euer normalen Windows in die VMWare bekommen wollt,. habt ihr die VM in der Taskleiste und seid auf eurem Win7 Desktop wird das Gerät NUR von Win7 gelesen und ihr könnt Daten drauf schreiben.
    Wenn ihr in der VMWare seid, und ihr dann im aktiven Fenster arbeitet wird der USB Stick,- wenn ihr ihn einsteckt NUR da angezeigt. Man muss ihn immer entfernen um ihn wieder im anderen Windows zu verwenden und neu einstecken.

    Bilder dazu befinden sich im Anhang,

    ich hoffe es hilft ggf. irgendwem weiter, bei Fragen einfach hier stellen.
     
    #1

Diese Seite empfehlen