1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Weltpremiere: Sky schaltet die erste Fußball-Live-Übertragung im Werbeblock

Dieses Thema im Forum "Sky News" wurde erstellt von josef.13, 18. Februar 2013.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.629
    Zustimmungen:
    15.218
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    • Am Dienstag, 19. Februar, gewährt Sky mitten im Free-TV-Werbeblock Einblick in das exklusive UEFA-Champions-League-Spiel FC Arsenal gegen den FC Bayern München

    • Sechs individuelle 60-Sekünder mit Live-Content werden in den Werbeblöcken von ProSieben, Sat.1, kabel eins und Sport1 gezeigt

    • Ivo Hoevel: „Diese Weltpremiere zeigt: Als innovatives Unternehmen geht Sky auch in der Werbung neue Wege.“

    Am Dienstag, 19. Februar, präsentiert Sky eine neue innovative Werbeidee und gleichzeitig eine Weltpremiere: Sky produziert den ersten Li-ve-Werbespot mit einer Schalte in das laufende UEFA-Champions-League-Spiel FC Arsenal gegen den FC Bayern München in London. Während Sky dieses spannende Topspiel der K.o.-Runde live und exklusiv zeigt, bekommen so auch Free-TV-Zuschauer innerhalb der Werbeblöcke erstmals kurze Ausschnitte eines laufenden Fußballspiels zu sehen. Die Idee zu der Aktion kommt von Serviceplan Campaign aus München.

    Ivo Hoevel, Senior Vice President Marketing: „Diese Weltpremiere zeigt: Als innovatives Unternehmen geht Sky auch in der Werbung neue Wege. Live-Fußball von Sky in einem frei empfangbaren TV-Spot, das gab es noch nie! Wir freuen uns auf ein spannendes Spiel, das die Free-TV-Zuschauer neugierig auf die exklusiven Inhalte von Sky macht.“

    Matthias Harbeck, Geschäftsführer Kreation Serviceplan Campaign: „Mit der Live-Übertragung des hochkarätigen Champions-League-Spiels im Werbeblock machen wir die Exklusivität von Sky deutlich und steigern damit die Begehrlichkeit der Zuschauer.“

    Insgesamt sechs Mal während des Champions-League-Spiels zeigt Sky 60-sekündige Werbespots mit Live-Content aus London. Nach einem kurzen Intro geht es direkt in das laufende Spiel mit Sky Kommentator Roland Evers, der die Zuschauer begrüßt, das Live-Spiel kommentiert und die Highlights aus dem Spiel zusammenfasst. Nach einem Einblick von jeweils 40 Sekunden mit Live-Bild aus London endet der Spot mit dem Hinweis, dass es alle Spiele der UEFA-Champions-League in voller Länge nur auf Sky zu sehen gibt. Die Spots werden während der ersten und zweiten Halbzeit zwischen 20:45 Uhr und 22:30 Uhr im Free-TV auf den Sendern ProSieben, Sat.1, kabel eins und Sport1 gezeigt.

    Quelle: Sky
     
    #1
    jeannine06021994 und Borko23 gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.629
    Zustimmungen:
    15.218
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    FC Arsenal gegen FC Bayern München am Dienstag live und exklusiv auf Sky

    • Galatasaray gegen Schalke und AC Mailand gegen FC Barcelona am Mittwoch live
    • Franz Beckenbauer, Oliver Bierhoff und Tim Jürgens am Dienstag, Jens Lehmann, Andreas Müller und Django Asül am Mittwoch zu Gast im Studio

    Der FC Bayern München und der FC Schalke 04 star-ten am Dienstag und Mittwoch auch auf der internationalen Bühne ins neue Jahr. Der Vorjahresfinalist aus München tritt am Dienstag zunächst in London beim FC Arsenal an. Die Partie des Rekordmeisters gegen die Mannschaft um Lukas Podolski und Per Mertesacker überträgt Sky live und exklusiv (Sky Sport HD 2, Kommentator: Marcel Reif). Die parallel stattfindende Begegnung zwischen dem FC Porto und dem FC Ma-laga überträgt Sky ebenfalls exklusiv (Sky Sport HD Extra, Kommentator: Jonas Fried-rich). Sky Experte Franz Beckenbauer und Oliver Bierhoff, Manager der Fußball-Nationalmannschaft, analysieren die Spiele des Abends. Komplettiert wird die Runde um Moderator Sebastian Hellmann von Tim Jürgens, stellvertretender Chefredakteur von 11 FREUNDE.

    Nach nur einem Sieg aus den letzten zwölf Pflichtspielen steht der FC Schalke 04 am Mittwoch vor der nächsten schweren Aufgabe. Im Achtelfinal-Hinspiel tritt die Mann-schaft von Trainer Jens Keller beim türkischen Meister Galatasaray Istanbul an, der sich in der Winterpause mit Didier Drogba und Wesley Sneijder nochmals verstärken konn-te. Außerdem kommt es zu einem Wiedersehen mit dem Ex-Schalker Hamit Altintop. Kai Dittmann kommentiert die Partie in Istanbul (Sky Sport HD 2). Zur selben Zeit tref-fen mit dem AC Mailand und dem FC Barcelona zwei der größten und traditionsreichs-ten Vereine Europas aufeinander. Das Duell im Giuseppe-Meazza-Stadion überträgt Sky exklusiv (Sky Sport HD Extra, Kommentator: Michael Born). Michael Leopold be-grüßt im Studio Sky Experte Jens Lehmann, Hoffenheim-Manager Andreas Müller und Kabarettist Django Asül.

    An beiden Tagen berichtet Sky ab 19.30 Uhr live. Erik Meijer analysiert jeweils die wich-tigsten Szenen der Partien. Alle Spiele der K.O.-Runde in der UEFA Champions League sehen Sky Kunden wahlweise auch in der Konferenz auf Sky Sport HD 1.

    Mönchengladbach, Stuttgart und Leverkusen am Donnerstag exklusiv auf Sky
    Mit dem Rücken zur Wand stehen am Donnerstag alle vier deutschen Vereine. Nach Unentschieden auf heimischem Boden stehen sowohl Borussia Mönchengladbach als auch der VfB Stuttgart zur frühen Anstoßzeit unter Zugzwang. Von den Spielen der Bo-russen bei Lazio Rom (Sky Sport HD 2, Kommentator: Roland Evers) sowie der Schwa-ben beim KRC Genk (Sky Sport HD Extra, Kommentator: Marcus Lindemann) berichtet Sky ab 18.30 Uhr live und exklusiv. Ebenfalls nur bei Sky sehen alle Fans von Bayer 04 Leverkusen die Begegnung ihrer Mannschaft, die ab 21.00 Uhr bei Benfica Lissabon die Heimniederlage aus dem Hinspiel wettmachen muss (Sky Sport HD Extra, Kom-mentator: Tom Bayer). Komplettiert wird der internationale Spieltag aus deutscher Sicht von Hannover 96. Die Niedersachen empfangen nach dem 1:3 in Moskau ebenfalls zur späten Anstoßzeit den russischen Vertreter Anschi Machatschkala (Sky Sport HD 2, Kommentator: Torsten Kunde).

    Die Harald Schmidt Show direkt im Anschluss
    Am Dienstag und Mittwoch zeigt Sky die Harald Schmidt Show im Anschluss an die Li-ve-Übertragungen und „Alle Spiele, alle Tore“ ab 23.30 Uhr in einer zusätzlichen Aus-strahlung auch auf Sky Sport HD 1 und Sky Sport 1, am Donnerstag ab 0.00 Uhr. Somit können alle Fans die neue Ausgabe der Late-Night-Show noch am selben Abend se-hen. Bereits davor wird die Harald Schmidt Show um 22.15 Uhr auf Sky Hits HD und um 23.00 Uhr auf Sky Atlantic HD ausgestrahlt. Auf Sky Sport HD 1 sehen Sky Kunden die Spiele der deutschen Vereine sowie Olympique Lyon gegen Tottenham Hotspur und FC Liverpool gegen Zenit St. Petersburg wahlweise auch in der Konferenz.

    Quelle: Sky
     
    #2
    Borko23 gefällt das.
  4. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.629
    Zustimmungen:
    15.218
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Ivo Hoevel: "Wir stellen die Exklusivität von Sky dar"

    Live-Fußball als Werbung im Free-TV? Was nach einer verrückten Idee klingt, will Sky für das Champions-League-Spiel zwischen dem FC Bayern und FC Arsenal tatsächlich wahr machen. Live-Ausschnitte aus der Partie sollen in den Werbepausen der Free-Tv-Sender zu sehen sein. DIGITALFERNSEHEN.de sprach mit Ivo Hoevel, Marketing-Chef von Sky Deutschland, über die außergewöhnliche Idee.

    Herr Hoevel, wie entstand die Idee zu dieser - zumindest im deutschen Fernsehen - einmaligen Aktion? Gab es dafür Vorbilder?

    Ivo Hoevel: Die Frage ist, wieso wir eigentlich nicht vorher auf diese Idee gekommen sind, schließlich ist es der offensichtlichste Weg die Exklusivität von Sky darzustellen. Vorbilder gab es keine, die Idee zu der Aktion kommt von Serviceplan Campaign aus München.

    Bisher scheint die ungewöhnliche Art der Werbung als Einzelaktion geplant zu sein. Gibt es Pläne, derartige Werbeaktionen auch in Zukunft anzubieten?

    Hoevel: Sky ist ein innovatives Unternehmen mit innovativen Ideen - auch im Bereich Werbung! Nach einigen erfolgreichen Viral-Aktionen wie z.B. dem "Spiel Deines Lebens", bei dem wir eine Kreisligamannschaft überrascht haben, den Spots mit Harald&Franz, die über 1,2 Millionen Klicks erreicht haben, oder zuletzt der charmanten Erinnerung an den Valentinstag mit unserem Ohrfeigen-Spot zeigen wir nun, dass auch bei der klassischen TV-Werbung neue Wege möglich sind. Natürlich versuchen wir auch in Zukunft, immer wieder neue Ideen umzusetzen.

    Bei den Live-Clips aus dem Champions-League-Spitzenspiel dürfte es sich aus Sicht vieler Zuschauer sicherlich um die attraktivste Werbung der letzten Jahre handeln. Musste Sky eigentlich für die Platzierung der Clips bezahlen? Schließlich dürften nicht zuletzt auch Sat.1, ProSieben, Kabel Eins und Sport1 profitieren, da ihre Werbeblöcke so viele Zuschauer ziehen dürften, wie schon lange nicht mehr.

    Hoevel: (lacht) Diese interessante Argumentation geben wir gerne an die Sender weiter - aber Spaß beiseite, es handelt sich bei dieser TV-Werbung um eine ganz normale Buchung. Durch die ungewöhnliche Art der Werbung waren wir bei dieser Aktion auf die Unterstützung der Sender angewiesen und freuen uns daher sehr, dass unsere Idee auch umgesetzt werden kann. Dafür möchte ich mich für die gute Zusammenarbeit bei den Sendern bedanken.

    Vielen Dank für das Gespräch.

    Quelle. Digitalfernsehen
     
    #3
    Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen