1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Welches Navi Nüvi 255WT, Streetmate 43T, Navigon 3300 max

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung und Suche" wurde erstellt von gobblor, 25. Juli 2009.

  1. gobblor
    Offline

    gobblor Meister

    Registriert:
    8. Februar 2009
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    43
    Hi Community.

    Ich suche schon längere Zeit ein neues Navi.

    Mein altes Navi hat mich verlassen.

    Auf dem hatte ich NM6.5 laufen.

    Jetzt suche ich was neues.

    Ich habe folgende Navis in meine Auswahl genommen. Das Garmin Nüvi 255WT, hier lässt sich einiges freischalten, es ist sehr fix hat allerdings keinen Spurassistent mir gefällt die Darstellung sehr gut. Das GP43T 3D (die neue Revision mit integriertem TMC), das GP35/43 hat ja für viel aufsehen gesorgt, der Alleskönner, allerdings viele Rückläufer und doch Buglastig.

    Das Navigon 3300max?!Bin hier im Forum darauf gestoßen, anständige Technik und in der Grundausstattung ganz passabel. Ich lese oft von den GPS und TMC schwierigkeiten der Navigons, wären nicht so schnell wie andere z.b. TomTom.

    Nüvi:

    +Optik
    +Verarbeitung
    -kein Spurassistent

    GP43T:

    +Auf dem läuft so ziemlich alles
    +große Fangemeinde, Mainstreamteil da billig...
    -Viele Bugs (keine Ahnung wie es in den neuen Revisionen ausschaut)

    Navigon:
    +Auf dem läuft auch so ziemlich alles
    +Großer Hype im DEB, hilfe finde ich hier...
    -beim 3300er keine großen schwächen beim lesen gefunden, evtl. schwacher Akku, ist halt noch neu...


    Ich möchte mein neues Navi nicht überpimpen, es muss 101%stabil laufen, wenn ich mit Frau und Kind unterwegs bin, will ich keine Hänger usw. Einrichten dürfte kein problem sein, technisch bin ich versiert. Für mich sind eigentlich nur Blitzwarner und Maps wichtig. Landmarks usw. brauche ich alles nicht. Mir ist es wichtig nach 1500KM ins Ziel zu kommen ohne das Navi dauernd neu zu konfigurieren.

    Hatte das Typhon 7000 XXL, hatte mir nur aktuelle Karten besorgt war recht zufrieden.

    Über ehrliche Meinungen würde ich mich freuen, vom Nüvi finde ich hier im Forum fast nichts. Was meinen die Cracks welches Navi lässt sich auch von der Frau einfach bedienen. Mein altes Gerät und mein Frauchen konnten sich nicht wirklich anfreunden^^
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. mic71
    Offline

    mic71 Newbie

    Registriert:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Welches Navi Nüvi 255WT, Streetmate 43T, Navigon 3300 max

    Hast ja nicht viel Antworten bekommen! Meiner Meinung nach, läßt sich TomTom am einfachsten bedienen, dass sollte auf allen NavGear Geräten laufen, zu Garmin und Navigon kann ich nix sagen! Außer daß Navigon ja auch neben IGo auf NavGear´s läuft...

    (Mit NavGear meine ich natürlich die StreetMate Serie...)
     
    #2
  4. ricoma
    Offline

    ricoma VIP

    Registriert:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    178
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Welches Navi Nüvi 255WT, Streetmate 43T, Navigon 3300 max

    die einfachste bedienung gibt es meiner meinung nach bei garmin.
    navigon finde ich optisch ansprechender und die ansagen kommen am besten rüber.

    tomtom sagt mir persönlich nicht zu, aber das ist geschmacksache.
     
    #3
  5. gobblor
    Offline

    gobblor Meister

    Registriert:
    8. Februar 2009
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Welches Navi Nüvi 255WT, Streetmate 43T, Navigon 3300 max

    also danke Leutz.

    Hab jetzt ein TomTomGo 720T voll aufegepimpt (Ebay). Hatte vorher ein Navigon angetestet 3300max. Darstellung war zwar fein aber insgesamt lief es nicht so rund. Das TomTom hinterließ den besten eindruck, ich brauche ein sehr zuverlässiges Navi, die spielereien die andere Hersteller bieten sind sehr fein, aber im Endeffekt brauche ich Technik wie IQ Routes.

    Letztendlich hab ich mir dann ein refurbished TomTomGo720T geholt wegen FM Transmitter und Bluetooth, ganz gelungen finde ich die Spracheingabe. TomTom war ja erst garnet auf meiner Wunschliste.
     
    #4
  6. ricoma
    Offline

    ricoma VIP

    Registriert:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    178
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Welches Navi Nüvi 255WT, Streetmate 43T, Navigon 3300 max

    na dann viel spass mit dem tomtom.
    was lief beim navigon nicht richtig?

    becker wäre übrigens auch noch eine brauchbare alternative gewesen...
     
    #5
  7. gobblor
    Offline

    gobblor Meister

    Registriert:
    8. Februar 2009
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Welches Navi Nüvi 255WT, Streetmate 43T, Navigon 3300 max

    Hatte 2x absturz und reality view probleme, aber die sollte ja auch nicht richtig funzen wegen zu schwacher Hardware. Die Option ist ja nur ein schmankerl von den angebotenen Paketen. Und offiziell nicht unterstützt. Frage wäre auch ob man diese wirklich braucht beim Autofahren. Wenn ich die Hauser beim Fahren sehen will dann schau ich doch lieber ausm Fenster raus.

    Dafür macht die oberfläche beim Navigon mehr her. Kleines Nüvi ist aber auch fein nur eben zu teuer. Was mich am TomTom stört das man Navcore gebunden ist. War mir im endeffekt egal, hab aufm Typhon 7000XL auch nie was geswitcht.

    Die ganzen Spielereien kann ich beim fahren eh nicht nutzen. Das TomTom war ein zufall, bei Mydealz gabs ja das Hammer Angebot des TT 530T leider hab ich da zu spät reagiert, Tag später hab ich das 720T geschossen. Dank Edwiges Anleitungen bin ich sofort zurechtgekommen. An alle die sich unschlüssig mit den ganzen Navis sind, macht euch nicht verrückt die nehmen sich nicht viel. Hab jetzt mit mehreren Modellen paar KM hinter mir, die unterschiede sind marginal. Selbst TMC ist überbewertet. Wollte ich unbedingt haben (letztendlich stand ich trotzdem schon im Stau).

    Fein finde ich Bluetooth da sehe ich einen echten nutzen. Wichtig beim Navi kauf sollte sein die Karten selbst aufspielen zu können. Hier im Forum werden ja für alle möglichen Systeme Maps/Pois usw. angeboten.

    Kauft euch das Navi welches am wenigsten euren Geldbeutel belastet.
     
    #6
  8. caponehh
    Offline

    caponehh Newbie

    Registriert:
    21. Oktober 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Welches Navi Nüvi 255WT, Streetmate 43T, Navigon 3300 max

    hi leute,bin ganz neu hier,daher nicht so eine grosse ahnung für dumme fragen jetzt schon mal sorrx.ich habe mir das navigon 3300max zugelegt.davor hatte ich von pearl mit der streetmate software.würde gerne diese softw.auf das navigon raufspielen. geht das,wenn ja wie?da ich taxifahrer bin hatte ich keine lust,aus dem internet auf das pearl produkt zu warten
     
    #7

Diese Seite empfehlen